Neuer Beitrag

astridkorten

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen


Er hat euch im Visier.
Er hat Euch unter dem Radar.
Schaut niemals in eine Kamera!
Er könnte dich sehen und ...
Dann bist Du die Nächste.




Liebe Leser,

herzlich willkommen zur Leserunde „Eiskalte Verschwörung“ ein; auf die ich mich besonders freue.
EISKALTE VERSCHWÖRUNG:
Ein spannender, hochbrisanter Top-Thriller um eine Kriminalistendynastie und ein Thriller, der nicht nur die Gefahren der digitalen Überwachung skizziert, sondern ein bedrohliches Szenario schildert.
Ich lade alle interessierte Leser dazu ein.

In diesem brisanten Thriller wütet ein Psychopath, seine Taten sind Metapher für den Missbrauch der digitale Überwachung. 
Euch erwartet aber ein unterhaltsamer, äußerst spannender Thriller - eiskalt, grausam, bedrohlich, beängstigend und eindringlich.

Beantwortet mir bitte eine Frage: Glaubt Ihr, dass ein schweres Verbrechen geduldet und nicht verfolgt wird, wenn Macht im Spiel ist?
Ich bin gespannt auf Eure Antworten.
Liebe Grüße aus Essen - mitten ins Herz

Inhalt:

Berlin ist in Aufruhr.
Als das Herz von Bardo Erbach, renommierter Kriminologe und Berater des Innenministeriums, aufhört zu schlagen, erschüttert gleichzeitig ein bestialischer Mord die Bundeshauptstadt.
Erbachs Tochter Alexa, Leiterin der Forensischen Strafanstalt, stimmt nach seiner Beisetzung einer Studie des Innenministeriums zu. Parallel geraten Alexa, ihr siebenjähriger Sohn Josh und Tom, ihr Ehemann und Ermittler beim BKA, ins Visier des Softwareentwicklers und Psychopathen Janus. Gewalt und Tod bestimmen auf einmal Alexas Leben ...

"Ein spannender, hochbrisanter Top-Thriller um eine Kriminalistendynastie, der nicht nur die Gefahren von "Predictive Policing" – die vorhersehende Polizeiarbeit – und der digitalen Überwachung skizziert, sondern ein bedrohliches Szenario schildert.


Das sagen einige Stimmen:

Packender, grausamer, eindrücklicher und abgründiger als alle Bücher bisher. Ein eiskaltes und schockendes Leseerlebnis, das sibirische Temperaturen ins Wohnzimmer holt. Ein Lese-Highlight für alle Thriller-Liebhaber und sicher einer der Top-Thriller des Jahres!  Jennifer B. Wind, Autorin

Dieser Thriller spiegelt in der heutigen digitalen Welt Eindringlichkeit und Brisanz wider und ist richtiggehend unheimlich und bedrückend. Katharina Gusenbauer – Mestra Yllanas Produktblog

Eine Thriller, in dem kühl kalkulierte Intrigen dieses Mal sogar weltpolitische Dimensionen annehmen. Astrid Korten schafft eine beängstigende Atmosphäre kalter Sterilität, beherrscht aber gleichzeitig die Kunst, nicht gänzlich emotionslos zu verbleiben. Wolfgang Brandner – Kulturreferent.

Eine ganz neue Dimension der Spannung. Meine Leseempfehlung für alle, die Nervenkitzel pur suchen. Elke Schwab – Autorin


Autor: Astrid Korten
Buch: Eiskalte Verschwörung
1 Foto

Ormeniel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das Thema ist faszinierend. Da spring ich doch gleich mit Anlauf in den Lostopf!

Die Frage kann ich in der Form allerdings kaum beantworten, weil ich nicht weiß was genau mit "Lebensraum" gemeint ist. Ich kann auf Technik verzichten. Ich kenne auch genug Leute, die weitestgehend von dem leben, was sie auf ihrem eigenen Grund und Boden anbauen. Wobei ich für Überwachungshorrorszenarien gar nicht in die Zukunft schauen muss. Immerhin leben wir in einer Zeit, in der unliebsame Zeitgenossen per Drohne getötet werden. Früher nannte man so etwas Mord.
Ich würde die Frage mit "Ja" beantworten, für den Fall, dass jeder eliminiert wird, der sich der Überwachung entzieht.

hundeliebhaber

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich würde gerne ein Buch gewinnen, die Geschichte klingt unglaublich fesselnd und spannend.

Ich glaube auf jeden Fall, dass Überwachung eine Bedrohung für Lebensraum darstellt. Überwachung hat zwar auch in gewisser Weise ihre Grenzen, aber sie ist da. Und Überwachung bietet Macht. Dort wo Macht besteht, können auch immer Machtmissbrauch, Selbstüberschätzung und die Überschreitung von Grenzen bestehen, die durchaus eine Bedrohung darstellen können.

Beiträge danach
548 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

astridkorten

vor 2 Jahren

Rezension
Beitrag einblenden

Blaustern schreibt:
Hier ist meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Korten/Eiskalte-Verschw%C3%B6rung-1181858045-w/rezension/1208209730/ Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

vielen Dank für die Rezension und die damit verbundene Wertschätzung. :) Ich freu mich sehr.

astridkorten

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Wünsche allen in der Runde einen schönen 1. Advent. Liebe Grüße Astrid

Livres

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden
@astridkorten

Liebe Astrid, auch von mir an dich und alle Mitleser einen frohen 1. Advent! :-)

noita

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

astridkorten schreibt:
Nein, für mich ist jeder Leser einzigartig. Und Janus oder sonstige Kumpanen sollen meine Leser bloß in Ruhe lassen. :) Sonst gibts Ärger mit mir. Den kriegt Janus in der Fortsetzung sowieso. Ich schreibe gerade dran. Meinst Du die Erklärungen im Anhang? Das wäre too much um sie ins Buch einfließen zu lassen, zu viel Fachwissen schadet einem Thriller nur. Habe mich sehr gefreut, dass Du dabei warst und bin gespannt auf Deine Rezension.. Liebe Grüße Astrid

Gut, dass Du auf uns aufpasst. Janus ist ja wirklich grausam. Ja, ich meinte die Erklärungen im Anhang. na, son bisl mehr Erklärungen wären für mich interessant gewesen zwischendurch. Vielleicht hätte man es so als Gespräch mit einem Computerexperten des BKA einfließen lassen können. Aber nur meine Meinung ;) Danke und Lg

noita

vor 2 Jahren

Rezension

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte !!!! Ganz besonders schön fand ich bei dieser Leserunde die gute Betreuung von Astrid Korten. Auch wenn ich mich kaum zu Wort gemeldet habe (Zeitmangel), habe ich doch alles verfolgt und es war sehr interessant. Danke !!!

http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Korten/Eiskalte-Verschw%C3%B6rung-1181858045-w/rezension/1209035519/1209033868/

abetterway

vor 2 Jahren

Rezension

Vielen lieben Dank das ich das buch lesen durfte. Hier ist meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Korten/Eiskalte-Verschw%C3%B6rung-1181858045-w/rezension/1213050613/

Ich poste sie nich auf amazon und Thalia! Großes Kompliment für dieses Buch!

astridkorten

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Liebe Leser, ich biete für Februar zwei Leserunden an. Einmal ein zarter Liebesroman "Die verlorenen Zeilen der Liebe" 💘und ein heftiger Psychothriller "Eiskalte Umarmung - Poesie der Angst". 😲Ihr seid recht herzlich eingeladen. Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr. Astrid 😊

Neuer Beitrag