Neuer Beitrag

astridkorten

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

WUT * HASS * RACHE

Vier Frauen.
Ein Nenner.
W U T

Was sie taten, war unvorstellbar.

Verlegerin Alma, erdrückt von Beruf, Familie und dem Desinteresse ihres Mannes, sucht nach radikaler Veränderung. Sie will ihren Mann loswerden. Alma sucht nach Gleichgesinnten und findet sie in einem Chatroom. Vier Frauen, ein gemeinsamer Nenner: Wut. Doch dann geschieht ein heimtückischer Mord, der wie ein Albtraum auf Almas Brust lastet, in dem ihr Winterherz mit neuer Herzklappe schlägt. Als sie begreift, dass sie die Hauptfigur in einem perfiden Rachespiel ist, ist es zu spät.
Ein packender Psychothriller, in dem nichts so ist, wie es scheint, und der den Leser fassungslos zurücklässt.

Erste Buchkritiken:
Als hätte Gillian Flynn (Gone Girl) die Desperate Housewives ersonnen, so liest sich der neue Thriller von Astrid Korten, der mit dem verzweifelten Entschluss einer betrogenen Ehefrau beginnt und in einen packenden Strudel aus Tod und Täuschung mündet.
Wolfgang Brandner, Kulturreferent

Liebe Leserinnen und Leser,

recht herzlich lade ich zur Leserunde "Wintermorde" ein.
Verlost werden 5 Prints und 5 Ebooks. Die Bedingung ist wie immer die Rezension auf den diversen Plattformen.

Ich freue mich auf Euch.

Astrid Korten


Autor: Astrid Korten
Buch: Wintermorde

ThorS

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

dann mache ich mal den Anfang. Als Vielleser mit Schwerpunkt Krimi und Thriller ist dieses Buch genau mein Genre!

Gern werde ich nach der Lektüre eine Rezension verfassen.

Ich würde gern an der Leserunde teilnehmen, bevorzugt mit einem EPUB.

Anni59

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich superspannend an! Ich wäre am liebsten mit einem print dabei, sage aber auch zu einem mobi nicht nein.

Beiträge danach
290 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

astridkorten

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 4: bis Ende
Beitrag einblenden

Leseratte2007 schreibt:
Das Ende hat mich echt überrascht. Greta ist einfach nur total eiskalt und lügt und betrügt ihre Freunde und ihren Ehemann. Sie bezichtigt ihm des Steuerbetrugs, obwohl er dies nie getan hat und ob er sie wirklich betrügt hat, bezweifle ich ziemlich stark. Greta hat so viel gelogen, dass ich irgendwie nicht mehr weiß, wann sie die Wahrheit sagt und wann nicht. Tom tut mir total leid, weil sie schon seit dem Anfang darauf hingearbeitet hat, ihn ins Gefängnis zu bringen. Ich weiß nicht, warum sie sich so stark auf Alma fixiert hat, aber die Drei können nichts gegen sie tun. Sie hat sie in der Hand. Sie hat nie einen Mord begangen und hat für die Tatzeiten ein Alibi. Ich fand das Ende gut gelungen, nur mit der Auflösung bin ich ein wenig unzufrieden, weil es noch ein wenig offengelassen wurde, was Greta weiterhin machen wird. Auch dieses "Ich möchte ab jetzt böse sein", finde ich ein wenig verwirrend.

Man muss nicht immer alles auflösen. Der Leser darf das Kopfkino durchaus mal häufiger aktivieren. :)

dreamlady66

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 3: Bis Kapitel 27
Beitrag einblenden

Brrr, was für Szenen - wie sich Alma entwickelte - einerseits litt ich mit ihr, andererseits verabscheute ich diese Taten - wie schnell sich ein Mensch doch wandeln kann bzw. wofür man auch fähig ist...
Auch ich tappe noch im Dunkeln, wer der Häftling sein könnte aber mein Kopfkino arbeitet bereits auf Hochtouren :)
Wie wir es nun weitergehen? Spannung auf hohem Niveau!

dreamlady66

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 4: bis Ende
Beitrag einblenden

So, auch ich bin nun fertig (dranbleiben lautet die Devise) & bin richtig geflasht und auch vereinnamt worden von diesem Meisterwerk, Chapeau.
Gute Aufklärung, perfekt durchdacht & meisterhaft inszeniert aber auch umgesetzt. So geht Thriller heute - Psychospannung auf höchstem Niveau!

astridkorten

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 4: bis Ende
Beitrag einblenden

dreamlady66 schreibt:
So, auch ich bin nun fertig (dranbleiben lautet die Devise) & bin richtig geflasht und auch vereinnamt worden von diesem Meisterwerk, Chapeau. Gute Aufklärung, perfekt durchdacht & meisterhaft inszeniert aber auch umgesetzt. So geht Thriller heute - Psychospannung auf höchstem Niveau!

Vielen Dank. 🌻🌻🌻🌻🌻Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass Dir dieser Roman nicht gefällt. Dankeschön für das Kompliment. Schönes Wochenende und liebe Grüße 😊

dreamlady66

vor 2 Monaten

Rezension

Hallo liebe Astrid!
Habe noch gerade rechtzeitig "die Kurve gekratzt" denn anbei sogleich auch meine Rezi, die ich neben Amazon auch noch streuen werde.
Danke für meine erneute Teilnahme und Deine regelmässigen Inputs!
https://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Korten/Wintermorde-1479653225-w/rezension/1489173860/

astridkorten

vor 2 Monaten

Rezension
Beitrag einblenden
@dreamlady66

Vielen Dank für Deine wunderbare Rezi. Ich rocke weiter. Bitte auch bei Thalia posten. Dankeschön und liebe Grüße mit einer dicken Umarmung Astrid

ThorS

vor 3 Wochen

Rezension
Beitrag einblenden

So, es hat etwas gedauert, wofür ich mich entschuldige.. Meine Rezension gibt es hier:
https://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Korten/Wintermorde-1479653225-w/rezension/1501111632/
sowie gleichlautend bei Amazon und Thalia.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

Thorsten

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks