Astrid Krömer

 4,2 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Astrid Krömer

Astrid Krömer, geboren 1966, verheiratet, zwei Kinder; studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und gründete mit acht anderen Illustratoren das „atelier 9“; lebt als freiberufliche Illustratorin in der Nähe von Kiel. www.atelier9.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Astrid Krömer

Cover des Buches Die Weihnachtsgeschichte (ISBN: 9783815754535)

Die Weihnachtsgeschichte

 (2)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Mein erstes Bibel-Bilderbuch von Jesus (ISBN: 9783438040787)

Mein erstes Bibel-Bilderbuch von Jesus

 (1)
Erschienen am 31.08.2015
Cover des Buches Mein Freund Murmel (ISBN: 9783451709876)

Mein Freund Murmel

 (1)
Erschienen am 20.01.2010
Cover des Buches Als das Christkind geboren wurde (ISBN: 9783815792766)

Als das Christkind geboren wurde

 (1)
Erschienen am 01.09.2008
Cover des Buches Mein erstes Messbüchlein (ISBN: 9783766623775)

Mein erstes Messbüchlein

 (0)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Das verlorene Schaf (ISBN: 9783766621412)

Das verlorene Schaf

 (0)
Erschienen am 01.08.2015
Cover des Buches Max und Murmel (ISBN: 9783451710445)

Max und Murmel

 (0)
Erschienen am 01.02.2011
Cover des Buches Der heilige Nikolaus (ISBN: 9783766616524)

Der heilige Nikolaus

 (0)
Erschienen am 01.08.2012

Neue Rezensionen zu Astrid Krömer

Cover des Buches Die Weihnachtsgeschichte (ISBN: 9783815754535)Ramgardias avatar

Rezension zu "Die Weihnachtsgeschichte" von Astrid Krömer

Warum wir Weihnachten feiern, wird hier gut erklärt
Ramgardiavor 6 Monaten

Ich finde, dass wir dem Cola-Weihnachtsmann, den ich durchaus auch gerne mag, mit solchen Büchern zeigen müssen, was es mit Weihnachten auf sich hat. Auch wenn man selbst nicht gläubig ist oder einer anderen Religion angehört, kann man in diesem schön illustrierten Pappbilderbuch die Geschichte von Weihnachten im biblischen Sinn anschauen.

Die Aufmachung mit „echtem“ glänzenden Gold macht das Buch zu einem Hingucker. 

Unter Kaiser Augustus sind die Zeiten nicht gerade rosig und die Menschen fragen sich „Hat Gott uns vergessen?“ Die Volkszählung der Weg nach Bethlehem werden mit einfachen Worten erklärt. Der Wirt bietet den beiden den Stall an, Jesus ist geboren und bekommt sein Bett in der Krippe. Ochse, Esel und Schafe bestaunen die kleine Familie. Der Engel spricht zu den Hirten und schickt sie zum Stall. Die heiligen Drei Könige sehen den Stern und machen sich auf den König zu suchen. Auf der letzten Seit reiten sei auf ihren Kamelen zum Stern und wenn man die Seite aufklappt, sieht man den Stall mit der Heiligen Familie. 

Der Text hält sich sehr genau an die Geschichte, vereinfacht aber die Sprache und ist gut zu verstehen. Er zeigt die Freude, die mit dem Fest verbunden ist.

Kommentare: 6
30
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Worüber schreibt Astrid Krömer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks