Astrid Leila Bust , Bjørn Thorsten Leimbach Zueinander finden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zueinander finden“ von Astrid Leila Bust

Wie kann eine gute Partnerschaft gelingen? Die bekannten Paartherapeuten und Bestseller-Autoren Astrid Leila Bust und Bjørn Thorsten Leimbach haben ungewöhnliche und radikale Antworten auf diese Frage. Anders als in Beziehungsratgebern üblich, machen sie den emotionalen Ballast und unterdrückte Gefühle aus der Vergangenheit dafür verantwortlich, dass viele Beziehungen scheitern. Mit ihrer Methode stellen sie hier erstmals ein effektives Verfahren aus ihren Seminaren vor, um sich dauerhaft von alten Gefühlen und Bindungen zu befreien. Die Leser lernen in diesem Buch, wie sie Menschen entweder in Frieden gehen lassen oder ihnen neu und mit offenem Herzen begegnen können.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen