Astrid Lindgren Astrid Lindgren - Das Paradies der Kinder

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Astrid Lindgren - Das Paradies der Kinder“ von Astrid Lindgren

Die Nachricht vom Tod der schwedischen Kinderbuch-Klassikerin bewegt eine Millionen zählende Lesergemeinde - Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Wer war die Frau, die so unsterbliche Bücher schrieb? Welche Träume, welche Hoffnungen bewegten Astrid Lindgren? Wie sah sie die Welt? Welche Einsichten hat sie gewonnen in die Seele der Kinder - und der Menschen überhaupt? In einem intensiven Gespräch mit der Schweizer Publizistin Felizitas von Schönborn hat Astrid Lindgren davon erzählt und berichtet. Dieses Gespräch steht im Zentrum unseres Buches, ergänzt durch eine informative und lebendige Studie zu Leben und Werk der heute wohl bekanntesten Kinderbuchautorin.

Schönes Interview, der bibliographische Teil enthält aber nicht wirklich Neues.

— micluvsds

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lindgren Biographie

    Astrid Lindgren - Das Paradies der Kinder

    Liebes_Buch

    03. October 2017 um 13:36

    Felizitas Schönborn vereint in diesem Buch ein Interview mit Astrid Lindgren und eine kleine Biographie mit einem Überblick über die Reaktionen auf Lindgrens Kinderbücher und ihr politisches Wirken.Mir war bekannt, dass Astrid Lindgren Gesetzesänderungen für Kinder und Tiere erwirkte, aber in welchem Mass ihre Bücher in Europa zensiert wurden, wusste ich nicht. Auch beschränkte die Erfinderin Pippi Langstrumpfs das Eingreifen der Steuerbehörden, die damals in Schweden einfach ohne richterlichen Beschluss in Wöhnungen eindringen durften.Es fasziniert mich, wie eine Frau ohne grossartige Ausbildung so viel Macht erreichen konnte. Sie hatte aber auch den Schneid, selbige eben einzusetzen.Astrid Lindgren erscheint aussergewöhnlich selbstbestimmt und kraftvoll, aber auf eine unorthodoxe Weise.

    Mehr
  • Schön, aber nichts Neues

    Astrid Lindgren - Das Paradies der Kinder

    micluvsds

    07. May 2013 um 10:33

    Wer kennt Astrid Lindgren nicht? Generationen von Kindern sind mit ihren Büchern groß geworden, und verdanken Pippi, Michel und Co. schöne Leseerlebnisse. Die Schweizer Publizistin Felizitas von Schönborn hat im Buch "Das Paradies der Kinder" der schwedischen Autorin ein Denkmal gesetzt. Das Buch enthält neben einem ausführlichen biographischen und bibliographischen Teil auch ein Interview mit der Autorin. Ich habe selber schon viele Bücher über Astrid Lindgren gelesen. Daher enthielten die Teile, die sich mit Leben und Werk der Autorin befasst haben, nicht wirklich etwas Neues für mich. Sie sind aber in einem gut lesbaren Stil verfasst und bieten einen guten Einblick in das Leben Astrid Lingrens. Sehr schön fand ich das Interview, in dem Astrid Lindgren offen über sich , ihre Bücher, ihr Leben und ihren Ansichten spricht. Ich fand das Buch unterhaltsam, als erster Einstieg, um etwas über das Leben der Autorin zu erfahren, ist es gut geeignet. Für Astrid Lindgren-Kenner sind die 60 Seiten Interview wohl am interessantesten. Daher vergebe ich 4 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks