Astrid Lindgren Der Drache mit den roten Augen

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(6)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Drache mit den roten Augen“ von Astrid Lindgren

Das kleine Mädchen und sein Bruder trauen ihren Augen kaum, als sie eines Morgens in den Stall kommen: In der Ecke, neben den neugeborenen Ferkeln, steht ein kleiner grüner Drache. Keiner weiß, wie er dahin gekommen ist. Zuerst ist er noch ganz schwach, aber als die Kinder ihm immer wieder etwas zu essen bringen, wird er zunehmend munterer … "Astrid Lindgrens Erzählung vom kleinen Drachen ist bezaubernd." (dpa)

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Drache mit den roten Augen

    Der Drache mit den roten Augen

    buecherwurm1310

    13. May 2017 um 14:32

    In der Nacht wurden auf dem Bauernhof Ferkel geboren. Die Kinder wollen sich morgens als erstes die Ferkelchen ansehen. Doch was ist das? Nicht nur zehn kleine Schweinchen sind im Stall, sondern auch noch ein kleiner grüner Drache mit roten Augen. Keiner weiß, wie er dahin kam. Die Muttersau lässt ihn auch mittrinken, aber sie mag es nicht, dass er sie dabei beißt. Daher versorgen die Kinder den Drachen mit allerlei seltsamen Dingen. Dann eines Tage ist der Moment des Abschied gekommen. Der Drache steigt in den Himmel auf und verschwindet. Es ist eine schöne Geschichte von Astrid Lindgren, aber sie ist auch ein bisschen traurig. Vor allem das Mädchen leidet unter dem Verlust. Aber es weiß auch, dass der Drache nun glücklich ist. Die Bilder sind passend, ein wenig altmodisch und sehr schön. Ein tolles Kinderbuch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks