Astrid Lindgren Märchen

(78)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(42)
(28)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Märchen“ von Astrid Lindgren

Zauberhaft und geheimnisvoll ist Astrid Lindgrens Märchenwelt. Petra und Peter, zwei Kinder so groß wie Puppen, tauchen plötzlich in der Schule auf. Eine Elfe fliegt ins Kinderzimmer von Lena und der Junge Göran erlebt Abenteuer im Land der Dämmerung. Der Erzählband enthält 15 der schönsten Märchen der weltberühmten schwedischen Schriftstellerin, darunter die Geschichten von Nils Karlsson-Däumling, der Puppe Mirabell und dem Drachen mit den roten Augen. Mit vielen farbigen Illustrationen von Ilon Wikland.

Lindgrensche Märchen. Haben wollen, und immer wieder lesen.

— Sturmherz

Wunderschöne Märchen mit viel Liebe, Fantasie, Feingefühl und auch Darstellungen einer nicht perfekten Welt. Faszination in jedem Alter!

— Weltensucher

sollte keinem kind vorenthalten werden! die glaub ich schönste märchensammlung die es gibt,

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Bewegende Märchen voller Tiefe und sentimentaler Schönheit

— ErleseneBuecher

Unbekanntere Geschichten von Astrid Lindgren, aber auch sehr lesenswert!

— Mirilein

Stöbern in Jugendbücher

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Wow. Ein unfassbar berührendes Buch.

LadyIceTea

Am Abgrund des Himmels

Leider fällt dieses Buch unter das Genre Romance, denn mit Fantasy hat das wenig zu tun.

BooksofFantasy

AMANI - Verräterin des Throns

Spannende Fortsetzung

buchgerede

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toll toll toll toll 😍

kati_liebt_lesen

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Eine tolle Aussage, eine mal wirklich übergewichtige Protagonistin - leider kippt das Buch krass ins Kitschige.

CocuriRuby

Die 100 - Rebellion

Eine meiner Lieblingsserie!

Tamii1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Killevips, Herz aus Stein & Pompadulla

    Märchen

    ErleseneBuecher

    30. June 2015 um 21:24

    Diese Rezension bezieht sich auf eine ältere Ausgabe der Märchensammlung von Astrid Lindgren. In der neueren Auflage sind einige Geschichten ersetzt oder hinzugefügt wurden. In meiner Ausgabe befinden sich folgende Geschichten: Nils Karlsson-Däumling Die Puppe Mirabell Im Land der Dämmerung Allerliebste Schwester Kuckuck Lustig Die Elfe mit dem Taschentuch Im Wald sind keine Räuber Die Prinzessin, die nicht spielen wollte Peter und Petra Mio, mein Mio Sonnenau Die Schafe von Kapela Klingt meine Linde Einige dieser Märchen habe ich als Kind schon geliebt und mir immer wieder vorlesen lassen oder selbst gelesen. Vor allem Nils Karlsson-Däumling, Die Puppe Mirabell und Die Elfe mit dem Taschenbuch fand ich damals so schön. Heutzutage mag ich diese auch noch, aber es kommen noch ein paar dazu, bei denen ich als Kind anscheinend die Tiefe und sentimentale Schönheit nicht erkannt habe, wie Im Land der Dämmerung, Sonnenau oder Klingt meine Linde. Einige Märchen ähneln sich in ihrer Thematik, sei es, dass kleine Menschen, wunderliche Personen auftauchen oder es geht in ein fernes Land, in dem alles anders ist, oder vor allem arme Kinder finden an einem Ort Trost und Zuspruch. Sehr schön ist natürlich auch Mio, mein Mio, wobei es nie zu meinen Lieblingsgeschichten von Astrid Lindgren gehörte. Allerdings war diese Geschichte spannend vorzulesen. Mein Sohn fand es sehr aufregend mit Ritter Kato, den verwunschenen Vögeln und den Herzen aus Stein. Aber auch Miramis und vor allem das kleine Fohlen haben es ihm angetan. Bewertung: 5 von 5 Punkten

    Mehr
  • Rezension zu "Märchen" von Astrid Lindgren

    Märchen

    Aniday

    23. November 2011 um 12:09

    Die Märchen von Astrid Lindgren sind wirklich wunderschönes Erzählungen, die sich auch oder vor allem zum vorlesen super eignen! Unbeschwert, manchmal nachdenklich oder traurig, aber immer voller kindlicher Fantasie und Hoffnung. Bei mir wecken sie zudem schöne Kindheitserinnerungen, da die Verfilmungen dieser Märchen mit die ersten Dinge waren, die ich im Fernsehen schauen durfte. Und auch heute noch üben Astrid Lindgrens Geschichten, Märchen und Erzählungen einen gewissen Zauber auf mich aus. Wirklich empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Märchen" von Astrid Lindgren

    Märchen

    KerstinnI

    18. October 2009 um 20:20

    Die Märchen von Astrid Lindgren habe ich als Kind schon geliebt und lese sie immer wieder gern. Hier finden sich verschiedenste Geschichten zu ganz unterschiedlichen Themen, von "dem Drachen mit den Roten Augen", über "die Puppe Mirabel"l, "die Elfe mit dem Taschentuch" bis zum "Kuckuck Lustig". Aber meine Lieblingsgeschichte ist und bleibt "die Prinzessin die nicht spielen wollte". Mit der wunderschönen Moral, dass Kinder nicht immer die neusten Sachen zum spielen brauchen und keine vollgestopften Kinderzimmer, sondern dass auch eine alte, kaputte Puppe reicht um ein Kind glücklich spielen zu lassen. Ich glaube, viele Eltern sollten sich diese Geschicht einmal durchlesen und dann einen Blick in die Kinderzimmer werfen und beobachten, womit die Kinder eigentlich spielen!

    Mehr
  • Rezension zu "Märchen" von Astrid Lindgren

    Märchen

    Leilani

    06. March 2009 um 09:56

    Astrid Lindgrens Märchen sind originell und fantasievoll, sie laden zum Träumen ein und lassen einen wieder Kind sein!

  • Rezension zu "Märchen" von Astrid Lindgren

    Märchen

    UKAnny

    11. October 2008 um 21:00

    Eine schöne Ansammlung von Lindgren´s Märchen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks