Astrid Lindgren Pippi Langstrumpf, 3 Bde.

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(23)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pippi Langstrumpf, 3 Bde.“ von Astrid Lindgren

1. Band: 5☆ 2. Band: 5☆ 3. Band: 5☆

— Sternschnuppi15

Es waren meine ersten Bücher die ich gelesen habe!

— Buchtoaster

Stöbern in Kinderbücher

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Eine gute Geschichte die manchmal witzig war,aber leider hab ich nicht immer alles verstanden.

Lina-Maus

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Ein Pony als beste Freundin ist einfach toll

Lina-Maus

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Tolle, witzige Geschichte über die Schwierigkeiten eines Neubeginns. Wunderbare Erzählweise, symphatische Protagonisten.

nefertiri

Valor. Die Verschwörung im Königreich

Überraschend gut und äußerst spannend!

merle88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pippi Langstrumpf, 3 Bde." von Astrid Lindgren

    Pippi Langstrumpf, 3 Bde.

    RomyFischer

    18. January 2013 um 16:57

    Ich bin so froh, daß es seit einiger Zeit die Möglichkeit gibt, alle 3 Bände von Pippi Langstrumpf in einem Sammelband zu bekommen. Sie erinnern mich wirklich sehr an meine Kindheit - und ich bin auch heute als erwachsene Frau immer wieder gerne Kind und lese Pippi Langstrumpf (so, jetzt ist es raus!). Ganz nebenbei finde ich natürlich auch die Verfilmungen absolut klasse, und das kann man nicht über alle Buchverfilmungen sagen. Pippi Langstrumpf ist generationsübergreifend interessant: ein kleines Mädchen lebt alleine in der Villa Kunterbunt mit einem Affen und einem Pferd. Auffallend sind ihre roten Haare, die zu zwei Zöpfen geflochten sind, ihre Sommersprossen, und ihre langen Kniestrümpfe. Sie tut im Grunde genommen das, was alle Kinder gerne tun (und was auch die Erwachsenen gerne tun würden): frei sein, einfach das tun, worauf man gerade Lust hat, ohne darauf zu achten, was andere dazu sagen, ob getuschelt wird, ob "man" das überhaupt tun darf. Sie springt mit Schuhen in ihr Bett, hat ein verdammt großes Mundwerk und für jedes Problem eine Lösung parat. Gemeinsam mit ihren Freunden, den beiden Geschwistern Annika und Tommy. Ihre Mutter ist verstorben, ihr Vater Pirat und immer auf See. Doch er ist oft Thema und taucht auch auf, einmal zu Besuch und einmal, als Pippi ihn in Taka Tuka Land besucht und ihn von anderen Piraten befreien muss. Die Autorin Astrid Lindgren hat mit der Figur und mit der Geschichte rund um Pippi Langstrumpf absolut ins Schwarze getroffen. Ich fühle mich noch heute pudelwohl beim Lesen dieser Bücher (hier alle 3 Titel in einem Band: "Pippi Langstrumpf", "Pippi Langstrumpf geht an Board", "Pippi in Taka Tuka Land"). Ich bin mir ziemlich sicher, daß man auch die heutige Kindergeneration mit Pippi Langstrumpf begeistern kann. Deshalb kann ich nur zu diesem Titel raten.

    Mehr
  • Rezension zu "Pippi Langstrumpf" von Astrid Lindgren

    Pippi Langstrumpf, 3 Bde.

    Zoe

    10. September 2008 um 13:11

    Ein unbedingtes Muss in jedem Kinderbuchregal. Immer wieder schön zu lesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks