Astrid Lindgren Pippi Langstrumpf

(942)

Lovelybooks Bewertung

  • 818 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 4 Leser
  • 49 Rezensionen
(621)
(243)
(61)
(12)
(5)

Inhaltsangabe zu „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren

Seit Pippi Langstrumpf im Nachbarhaus wohnt, gibt es für Thomas und Annika keine Langeweile mehr. Pippi ist das stärkste Mädchen der Welt, sie hat ein Pferd und einen Affen und den Kopf voller verrückter Ideen!

Ich liebe Pippi aber ich denke jetzt schon etwas anders als früher über die Geschichte trotzdem ein muss für jedes Kind

— BuecherweltDenise

Das Abenteuer hat begonnen und für mich nie aufgehört. Kann ich immer wieder lesen. :)

— Sturmherz

muss man einfach lieben...

— Vucha

Eines der besten Kinderbücher, die es gibt!

— Dogsandbooks

Diese Geschichten sollte einfach jeder kennen! :)

— Pippo121

Ein Kinderbuchklassiker. Keine Kindheit ohne Pippi Langstrumpf! Habe die illustrierte Ausgabe (Katrin Engelking) gelesen und geliebt.

— Zyprim

Zu diesem wegweisenden Klassiker gibt es nichts, was nicht schon geschrieben wäre :) !

— paulsbooks

So toll wie früher. Pippi Langstrumpf ist jedem zu empfehlen! ♥

— LillianMcCarthy

Ein tolles Buch aus Kindertagen. Auch heute noch ein Muss für jeden Leseanfänger..

— Formel1Krimi

Pippi Langstrumpf ist die Mutter aller Kinderbücher. Es ist ein absolutes Muss für jedes Kind und jeden Erwachsenen!

— ErleseneBuecher

Stöbern in Kinderbücher

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Eine emotional aufwühlende Reise auf die Elisabethinseln vor Massachusetts.

gst

Das Wunder der wilden Insel

Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wunderschön illustriert und meisterhaft erzählt.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pippi Langstrumpf

    Pippi Langstrumpf

    butterflyinthesky

    19. October 2017 um 09:58

    Zusammenfassung:Seit Pippi Langstrumpf im Nachbarhaus wohnt, gibt es für Thomas und Annika keine Langeweile mehr. Pippi ist das stärkste Mädchen der Welt, sie hat ein Pferd und einen Affen und den Kopf voller verrückter Ideen!Meine Meinung:Ich bin glaube ich die Einzige die das Buch einfach nur so schlecht findet. Pippi regt mich tierisch auf mit ihrem Gehabe, mit ihren Lügen, mit ihrem übertriebenen Leben. Habe selten einen Charakter / eine Hauptperson in einem Buch gehabt die so nervig war.Kann gar nicht fassen dass ich das Buch als Kind so geliebt habe.

    Mehr
  • PIPPI LANGSTRUMPF

    Pippi Langstrumpf

    AmberStClair

    06. February 2017 um 14:09

    Klappentext: Seit Pippi Langstrumpf im Nachbarhaus wohnt, gibt es für Thomas und Annika keine Langeweile mehr. Pippi ist das stärkste Mädchen der Welt, sie hat ein Pferd und einen Affen und den Kopf voller verrückter Ideen! Meine Meinung: Eine unterhaltsame schöne Geschichte für Kinder die man immer wieder gerne lesen tut. Pippi ist lustig und ihr fallen die dollsten Sachen ein, ohne das man ihr böse ist. Ein zeitloser Klassiker den man sehr gut lesen und vorlesen kann. Eine unvergessliche Astrid Lindgren. 

    Mehr
  • Einfach wunderbar

    Pippi Langstrumpf

    Lese-Susi

    21. November 2016 um 17:54

    Pippi Langstrumpf war schon als Kind meine Heldin. Jetzt lese ich ihre frechen Abenteuer gerne meinen Zwillingen vor. Die sind genauso besgeistert und mir macht es unglaublich Spaß nochmal mit Pippi Streiche zu erleben.

  • Pippi Langstrumpf

    Pippi Langstrumpf

    jackdeck

    23. September 2016 um 16:31

    Seit Thomas und Annika Pippi kennen, ist für sie jeder Tag voller Überraschungen. Wenn Pippi in die Schule oder auf den Jahrmarkt geht, dann stellt sie alles auf den Kopf. Und niemand erzählt so tolle Geschichten wie sie - vor allem von früher, als Pippi mit ihrem Vater, dem Kapitän Efraim Langstrumpf, über die Weltmeere segelte.Pippi Langstrumpf geht an Bord*" ist der zweite Band der Pippi Langstrumpf-Reihe, den die schwedische Erfolgsautorin "*Astrid Lindgren*" 1950 geschrieben hat.Bei diesem absoluten Kinderbuch-Klassiker werden bei mir Kindheitserinnerungen wach. Es sind meine ersten selbst gelesenen Bücher und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich sehr ich Pippi toll fand. Ich wäre gern an Annikas Stelle gewesen, denn dann hätte ich auch täglich mit Pippi im Limonadenbaum sitzen oder andere spannende Abenteuer erleben können.Pippi möchte auch in die Schule gehen, so wie Thomi und Annika. Die Mitschüler sind begeistert, denn mit Pippi wird es nicht langweilig. Aber so wie sich die Lehrerin das denkt, geht es bei Pippi schon lange nicht.Da geht sie doch lieber auf den Jahrmarkt und zeigt wie stark sie ist. Pippi hat das Herz am rechten Fleck und so hilft sie auch hier wieder jemandem aus der Patsche.Staunen, lachen und sich über Pippi freuen, das kann man immer wieder, wenn man dieses Buch liest.

    Mehr
  • Die erste Fassung der legendären "Pippi Langstrumpf"

    Pippi Langstrumpf

    Eternity

    12. June 2016 um 10:30

    Irgendwie denkt man ja, dass die Bücher und Geschichten, die man liest, von Anfang an immer so sind, wie man sie dann liest. Vielleicht wurde mal ein Wort gewechselt, ein Satz ausgebessert oder ein paar fehlende Kommata gesetzt. Doch dies ist ein absoluter Irrglaube! Wie sehr sich Figuren, Handlungen und Co. verändern können, wenn sie überarbeitet werden, sieht man hier in der "Ur-Pippi".In diesem Buch findet man die ersten elf Geschichten um Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt. Doch in ihrer ersten Fassung ist das Mädchen gar nicht so liebenswürdig und herrlich frech, wie wir sie kennen und lieben gelernt haben. Hier ist sie derb, fast schon dreist und die Frechheit ist nicht lustig-spaßig, sondern unangenehm. Zwar schillert ihr späterer Charakter immer wieder durch, doch es gibt viele Lesemomente, wo man tief durchatmet oder seufzt. Der anschließende Kommentar erklärt die Veränderungen und Entwicklungen, die die Geschichte um Pippi Langstrumpf gemacht hat. Für wahre Pippi-Fans sehr interessant!!

    Mehr
  • Goldkoffer, schottisch tanzen & Plutimikation

    Pippi Langstrumpf

    ErleseneBuecher

    23. April 2016 um 17:48

    Pippi Langstrumpf ist die Mutter aller Kinderbücher. Es ist ein absolutes Muss für jedes Kind und jeden Erwachsenen! Mehrfach habe ich es als Kind gelesen, aber nun konnte ich das Buch endlich meinem eigenen Kind vorlesen. Das war schon prima! Pippi fasziniert einfach jede Generation neu. Welches Kind möchte nicht gerne machen können, was es will, richtig stark sein und ganz viel Geld haben, so dass man sich alles kaufen kann, was man will. Und dann lebt Pippi noch mit einem Pferd und einem Affen zusammen. Aber auch als Erwachsener entdeckt man immer wieder einige Szenen neu. Zum Beispiel fand ich das Kapitel bei dem Pippi beim Kaffeekränzchen war grandios. Die Geschichten rund um Malli sind klasse, vor allem wie Pippi den Damen am Ende noch hinterherruft. Super! Mein Sohn fand vor allem die Geschichten im Zirkus und in der Schule gut. Aber vor allem über die Landstreicher haben wir uns beide amüsiert, immerhin können sie jetzt schottisch tanzen. Bewertung: 5 von 5 Punkten

    Mehr
  • Pippi ist einfach unschlagbar!!!!

    Pippi Langstrumpf

    Lesezirkel

    09. December 2015 um 16:37

    Ich habe dieses Buch schon öfters mit meinen Kindern 9 und 11 Jahre (heute) gelesen. Ich weis garnicht mehr wann ich ihnen das Buch zum erstenmal vorgelesen habe. Pippis Abenteuer sind echt unvergesslich!! Das Buch hat in unserer Ausgabe 140 Seiten und ist in unsrer Ausgabe im Oetinger Verlag erschienen!!! Autorin: Eine kleine freche Göre, die die Welt der Erwachsenen auf den Kopf stellt, änderte schlagartig ihr Leben: Gerade noch Sekretärin beim Königlichen Automobilklub in Stockholm, wurde Astrid Lindgren 1945 sprichwörtlich über Nacht berühmt. Sie hatte eine Romanfigur erfunden, die wie sie eine Weltkarriere machen sollte: Pippi Langstrumpf. Lindgren, die 1907 in Vimmerby, Småland, geboren wurde, arbeitete fortan als Kinderbuchlektorin und Autorin. Ihr Erfolg war einmalig. Lindgren, die selbst Kinder hatte, mischte sich immer wieder in aktuelle politische Debatten ein und kämpfte bis zu ihrem Tod 2002 für die Rechte von Kindern. Das tut auch Pippi Langstrumpf, deren anarchische Charakterzüge die allzu strengen Regeln der Erwachsenen erfolgreich torpedieren. Ein großartiges Erbe! Inhaltsangabe/Klappentext: Wer kennt sie nicht: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, die wohl bekannteste Figur von Astrid Lindgren. Sie macht, was sie will, ist stärker, als die Polizei erlaubt, und hat vor nichts und niemandem Angst. Seit sie im Nachbarhaus wohnt, gibt es für Tommy und Annika keine Langeweile mehr. Fazit/Kindermeinungen: Wer kennt den Pippi Langstrumpf nicht! Diese Buchfigur begleitete schon meine Kindheit, ich habe die Filme und die Bücher geliebt. Die Geschichte hat aufjedenfall ein Wiedererkennungswert. Eine Geschichte die ein Leben lang halten kann, weil sie frech, lustig und einfach genial ist. Meine Kinder sind jedesmal hin und weg von dieser Geschichte rund um Pippi, Tommy und Annika!!! Pippi lebt ganz alleine in einer Villa "Villa Kunterbunt". Der Vater ist auf hoher See und die Mutter im Himmel. Wie kann man nur so ein kleines Mädchen alleine wohnen lassen. Ja, da kennt ihr Pippi schlecht. Die ist stark und mutig genug alleine zu leben. Pipi ist frech, witzig und hat wirklich auch allerlei Flausen im Kopf. Zudem trägt sie total ulkige Sachen. Man kann sie aber ganz schnell in sein Herz schließen. Pippi möchte man selbst als Freundin haben und mit ihr all die tollen Abenteuer erleben. Wie gut das in der Nähe Tommy und Annika wohnen. Schnell werden die drei Freunde. Wie cool doch Pippi ist, denken die beide und sind hin und weg von ihr. Und dann hat sie auch noch tolle Haustiere, das kleine Äffchen Herr Nilsson und das Pferd Kleiner Onkel!!!! Was Tommy und Annika mit Pippi erleben, sind die reinsten Abenteuer. Durch die Beschreibungen meinte man dabei zu sein, wie in den Filmen. Alles so lebendig erzählt. Die Autorin weis wie man seine Leser fesselt. Ob sie jetzt mit ihr durch das Haus fegen, Plätzchen backen oder Sachen suchen, mit Pippi funktioniert das anders. Mega Spass haben die drei und das spurt der Leser, vorallem die Kinder bekommen dann Lust mitzumachen. Da Pippi sehr stark ist kann ihr niemand was anhaben. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt, vor ihr sollte man sich fürchten, Kicher!!! Nette Geschichte, voll zum lachen. Polizisten, Landstreicher und eine doofe Tante Bruseliese, die Pippi ins Kinderheim stecken möchten, spielen hier natürlich auch eine große Rolle. Es wird aufjedenfall nicht langweilig!! Ob Pippi wenigstens in die Schule gehen wird, na das müsst ihr selber lesen, falls ihr die Geschichte noch nicht kennt. Tolles werden die drei erleben, egal ob im Zirkus oder in der Villa, egal was sie machen, es wird immer lustig. Man kommt aus dem schmunzeln nicht mehr herraus. Eine so tolle und lustige Geschichte!!! Der Schreibstil ist locker und leicht!!!!!!!! Genau richtig für Kinder. Die Charaktere sind kindgerecht und jeder aus seiner Art besonders! Das Cover zeigt eine tolle, freche und lustige Pippi, genauso ist sie ja auch. Eine Buchfigur die über die Jahre hinweg in aller Erinnerung bleiben wird. Egal wie Alt man ist, Pippi ist für jedermann.

    Mehr
  • Klassiker

    Pippi Langstrumpf

    Tuschi

    25. September 2015 um 19:07

    Für jedermann

  • Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfeffermins Efraimstochter Langstrumpf ^^

    Pippi Langstrumpf

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Aaahhh Kindheit !!! ♥♥♥ Klappentext: Seit Pippi Langstrumpf im Nachbarhaus wohnt, gibt es für Thomas und Annika keine Langeweile mehr. Pippi ist das stärkste Mädchen der Welt, sie hat ein Pferd und einen Affen und den Kopf voller verrückter Ideen! Meine Meinung: Insgesamt habe ich dieses Buch 8/9 mal gelesen und seitdem ich 8 Jahre alt war geliebt. Nun bin ich 22 und liebe es genauso wie damals. Klar, die Sichtweise und auch die Auffasung hat sich mit den Jahren verändert, aber sobald ich den ersten Satz gelesen habe, fühlte ich mich wieder wie 8 !!! Sowas schafft ein Buch echt selten. In der Asugabe, wie ich besitze, sind wunderschöne Zeichnungen. Wirklich liebevoll und mit Sinn zum Detail erzählen sie die aktuelle Situation. Pippi in der Schule, wie sie zwei Jungen rettet u.s.w. . Besonders ihren Affen Herrn Nilsson habe ich echt ins Herz geschlossen :) Annika und Thomas sind zwei serh nette, wenn auch unterschiedliche Kinder. Während Annima eher etwas ängstlich ist und sich sehr genau an die elterlichen Regeln hält, ist Thomas mutiger und schert sich nicht so sehr darum, ob er dreckig wird oder nicht. Pippi...ja sie ist einfach nur genial. Sie macht alles, was sie will und macht die Erwachsenen gerne kirre. Natürlich ist sie super stark und kann alles machen, was sie will. Bewertung: Kindheit PUR !!! Ich liebe dieses Buch immer noch so sehr...aber irgendwie hat es mir nicht so gefallen, wie mit 8 Jahren, weswegen ich aber lieb gemeinte: 4 von 5 Punkten gebe :)

    Mehr
    • 2
  • Kult!

    Pippi Langstrumpf

    Tora

    05. June 2015 um 12:33

    In der kleinen, kleinen Stadt wohnen Thomas und Annika zusammen mit ihren Eltern in einer hübschen Villa. Eines Tages zieht in die Villa nebenan, die Villa Kunterbunt, ein Mädchen in ihrem Alter. Ausser einem Affen, einem Pferd sowie einem Koffer voller Gold ist Pippi ganz alleine. Doch das ist kein Problem, denn Pippi ist das stärkste Mädchen auf der Welt. Zusammen mit Pippi erleben Annika und Thomas allerhand spannende Dinge: sie gehen in den Zirkus , machen einen Schulausflug, erleiden Schiffbruch und vieles mehr. Die vorliegende Ausgabe enthält alle drei Einzelbände "Pippi Langstrumpf". "Pippi Langstrumpf geht an Bord" und "Pippi in Taka-Tuka-Land". Auch nach mittlerweile 70 Jahren ist Pippi immer noch ein Klassiker der Kinderliteratur und wird von Groß und Klein gerne gelesen. Die Geschichten mit Pippi sind sehr unterhaltsam. Die zahlreichen Illustrationen untermalen die Erzählung der Geschichte auf sehr anschauliche Weise. Wenn man das Buch mit seinen Kindern zusammen liest, sollte man mit ihnen aber doch darüber reden, was an Pippis Lügengeschichten dran ist (z.B. das in Ägypten alle Menschen rückwärts laufen).

    Mehr
  • Das stärkste Mädchen der Welt

    Pippi Langstrumpf

    sommerlese

    Mit "*Pippi Langstrumpf*" hat sich die schwedische Autorin "*Astrid Lindgren*" einen Namen gemacht und direkt in die Herzen der Leser weltweit geschrieben. Das Buch erscheint im Oettinger Verlag und die Auflagenzahl ist enorm. Dieser Band ist der Auftakt der 3-teiligen Kinderserie um Pippi Langstrumpf. Titelheldin ist Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf, die einfach nur Pippi genannt wird. Ihr Vater ist Seeräuber und Pirat, fährt über die Weltmeere und ihre Mutter ist verstorben. Deswegen lebt Pippi allein in der Villa Kunterbunt, denn sie ist weder ängstlich, noch hilflos, sie kann einfach alles. Außerdem ist sie unheimlich stark und hat nicht einmal vor Ganoven Angst. Ganz allein ist sie ja eigentlich gar nicht, denn sie hat ja Ihre beiden Tiere: das Pferd Kleiner Onkel und den Affen Herrn Nilson. Gemeinsam mit ihren Nachbarkindern Tommy und Annika erlebt sie tolle Abenteuer und hat viel Spaß. Kinder sind von diesem Buch auch heute noch begeistert, denn diese Pippi ist so, wie Kinder selbst gern wären. Welches Kind hätte nicht gern unvorstellbare Riesenkräfte, Tiere und einen Koffer voller Goldstücke. Die Fantasie wird mit dieser Geschichte angeregt und auch Erwachsene zieht sie in ihren Bann. Denn Pippi setzt sich mutig für Schwache ein und hat ein großes Herz selbst für kleine Gauner, die an ihr Gold wollen. Ich habe das Buch vor über 40 Jahren in meiner Schultüte gehabt und es war auch mein erstes Buch, das ich selbst gelesen habe. Ein Klassiker der Kinderliteratur, der auch heute noch Groß und Klein begeistert und gut unterhält. Für Kinder ab circa 8 Jahren zum Selberlesen geeignet.

    Mehr
    • 7
  • Rezension zu: Pippi Langstrumpf

    Pippi Langstrumpf

    -Shelly01-

    06. March 2015 um 17:18

    Klappentext: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf, kurz Pippi Langstrumpf genannt, wohnt mit ihrem Pferd und dem kleinen Affen Herrn Nilson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und hat vor nichts und niemanden Angst. Für Tommy und Annika steckt jeder Tag mit Pippi voller Abenteuer und Erlebnisse! Meine Meinung: Meiner Meinung nach ist das Buch toll. Es ist echt spannend. Ich fand es schön und der Schreibstil ist toll. Ich empfehle es an Kinder und Jugendliche weiter.

    Mehr
  • Pippi Langstrumpf

    Pippi Langstrumpf

    AngelsLove

    02. December 2014 um 17:07

    Ein spitzen Klassiker...

    Ein freches und starkes Mädchen "Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf (kurz gesagt Pipi)", was eine Menge mit ihren Freunden (Annika und Tommy - Geschwister) anstellt, um jeden Tag was Neues zu erleben (Spannende und tolle Abenteuer).

    Sehr lesenswert und macht Spaß für jede Altersklasse!

    Das Buch ist weiterzuempfehlen. :)

  • Pippi Langstrumpf 1

    Pippi Langstrumpf

    GothicQueen

    12. August 2014 um 18:58

    Der Auftakt der wunderbaren Kinderserie um Pippi Langstrumpf. Mit diesem Buch habe ich diese Figur kennen und lieben gelernt. Ein spitze Buch, eine super Idee der Autorin und eine Knaller Umsetzung dieser Idee. Ich habe das Buch sehr oft als Kind gelesen, und auch später noch, wenn es mir noch ein mal in die Hände fiel. Und wenn ich Zeit dafür hätte und nicht so viele Bücher gerne lesen würde, würde ich dieses Buch jederzeit wieder lesen. Es ist definitiv nicht nur für Kinder toll. Auch Erwachsene haben mit dieser Geschichte noch ihren Spaß. Den Sammelband mit allen drei Teilen habe ich kürzlich auch meiner Nichte geschenkt, die auch heute ein Pippi-Fsn geworden ist. Pippi iss eben generationenübergreifend. Sie wird immer allgegenwärtig sein. Das muss man erst mal schaffen, so eine Figur dahin zu zaubern. Danke Astrid Lindgren!

    Mehr
  • Rezension zu "Pippi Langstrumpf" von Astrid Lindgren

    Pippi Langstrumpf

    Sara_1801

    Heldin meiner Kindheit und immer noch Vorbild: Ein Mensch, der nie Pippi Langstrumpf kennengelernt hat, ist arm dran!

    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks