Pippi Langstrumpf geht an Bord

von Astrid Lindgren 
4,6 Sterne bei164 Bewertungen
Pippi Langstrumpf geht an Bord
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sturmherzs avatar

Pippi in Aktion. Losschnallen und mitrennen und immer und immer wieder lesen.

Zyprims avatar

Pippi ist und bleibt einfach Kult. Mit jedem Buch kommt ein Stückchen Kindheitserinnerung zurück!

Alle 164 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord"

Hinreißend nostalgisch: die Pippi-Langstrumpf-Sonderausgaben. Seit Thomas und Annika Pippi kennen, ist für sie jeder Tag voller Überraschungen. Wenn Pippi in die Schule oder auf den Jahrmarkt geht, dann stellt sie alles auf den Kopf. Und niemand erzählt so tolle Geschichten wie sie - vor allem von früher, als Pippi mit ihrem Vater, dem Kapitän Efraim Langstrumpf, über die Weltmeere segelte. Band 2 der Sonderausgaben der berühmten Kinderbücher in der Ausstattung der schwedischen Erstausgaben. Mit der deutschen Ursprungsübersetzung und allen Illustrationen von Ingrid Vang Nyman.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783789141935
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Oetinger
Erscheinungsdatum:08.05.2015
Das aktuelle Hörbuch ist bei Oetinger erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne109
  • 4 Sterne39
  • 3 Sterne15
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    jackdecks avatar
    jackdeckvor 2 Jahren
    Pippi geht an Bord

    Seit Thomas und Annika Pippi kennen, ist für sie jeder Tag voller Überraschungen. Wenn Pippi in die Schule oder auf den Jahrmarkt geht, dann stellt sie alles auf den Kopf. Und niemand erzählt so tolle Geschichten wie sie - vor allem von früher, als Pippi mit ihrem Vater, dem Kapitän Efraim Langstrumpf, über die Weltmeere segelte.

    Pippi Langstrumpf geht an Bord*" ist der zweite Band der Pippi Langstrumpf-Reihe, den die schwedische Erfolgsautorin "*Astrid Lindgren*" 1950 geschrieben hat.

    Bei diesem absoluten Kinderbuch-Klassiker werden bei mir Kindheitserinnerungen wach. Es sind meine ersten selbst gelesenen Bücher und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich sehr ich Pippi toll fand. Ich wäre gern an Annikas Stelle gewesen, denn dann hätte ich auch täglich mit Pippi im Limonadenbaum sitzen oder andere spannende Abenteuer erleben können.

    Pippi möchte auch in die Schule gehen, so wie Thomi und Annika. Die Mitschüler sind begeistert, denn mit Pippi wird es nicht langweilig. Aber so wie sich die Lehrerin das denkt, geht es bei Pippi schon lange nicht.

    Da geht sie doch lieber auf den Jahrmarkt und zeigt wie stark sie ist. Pippi hat das Herz am rechten Fleck und so hilft sie auch hier wieder jemandem aus der Patsche.

    Staunen, lachen und sich über Pippi freuen, das kann man immer wieder, wenn man dieses Buch liest.

    Ein unterhaltsames Kinderbuch mit einer starken Protagonistin, die auch nur eine Kinderseele besitzt. Muss jedes Kind einmal im Leben gelesen oder vorgelesen bekommen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    ErleseneBuechers avatar
    ErleseneBuechervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Pippi ist reich und kauft Bonbons für alle Kinder. Sie ist stark und kämpft sogar mit Tigern. Sie lügt, dass sich die Balken biegen. Famos!
    Tonkuckuck, Limonadenbaum & Hoppetosse

    Die Abenteuer mit Pippi gehen weiter. Sie ist reich und kauft Bonbons für alle Kinder. Sie ist stark und kämpft sogar mit Tigern. Sie lügt, dass sich die Balken biegen, und wird wohl nie eine feine Dame.

    Allerdings kann man mit ihr was erleben. Zum Beispiel Schiffbruch. Annika und Thomas haben ein Glück, dass sie so eine Freundin haben und somit tolle Tage auf einer einsamen Insel verbringen können. Das habe ich mir als Kind auch immer gewünscht.

    Das Ende des Buches ist natürlich ziemlich traurig, selbst mein Sohn hatte beim Vorlesen einen ganz schönen Kloß im Hals. Wir mussten das Buch schnell zu Ende lesen, damit das Drama aufgelöst wird. Allerdings ist Pippis Vater ein echter Haudegen und die Mannschaft der Hoppetosse echte Seebären.

    Bewertung: 5 von 5 Punkten

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    sommerleses avatar
    sommerlesevor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Pippi kann alles, sie lebt ohne Eltern, schon als Kind...
    Tolle und starke Pippilotta


    Seit Thomas und Annika Pippi kennen, ist für sie jeder Tag voller Überraschungen. Wenn Pippi in die Schule oder auf den Jahrmarkt geht, dann stellt sie alles auf den Kopf. Und niemand erzählt so tolle Geschichten wie sie - vor allem von früher, als Pippi mit ihrem Vater, dem Kapitän Efraim Langstrumpf, über die Weltmeere segelte.

    "*Pippi Langstrumpf geht an Bord*" ist der zweite Band der Pippi Langstrumpf-Reihe, den die schwedische Erfolgsautorin "*Astrid Lindgren*" 1950 geschrieben hat.

    Bei diesem absoluten Kinderbuch-Klassiker werden bei mir Kindheitserinnerungen wach. Es sind meine ersten selbst gelesenen Bücher und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich sehr ich Pippi toll fand. Ich wäre gern an Annikas Stelle gewesen, denn dann hätte ich auch täglich mit Pippi im Limonadenbaum sitzen oder andere spannende Abenteuer erleben können.

    Pippi möchte auch in die Schule gehen, so wie Thomi und Annika. Die Mitschüler sind begeistert, denn mit Pippi wird es nicht langweilig. Aber so wie sich die Lehrerin das denkt, geht es bei Pippi schon lange nicht.

    Da geht sie doch lieber auf den Jahrmarkt und zeigt wie stark sie ist. Pippi hat das Herz am rechten Fleck und so hilft sie auch hier wieder jemandem aus der Patsche.

    Staunen, lachen und sich über Pippi freuen, das kann man immer wieder, wenn man dieses Buch liest.  

    Ein unterhaltsames Kinderbuch mit einer starken Protagonistin, die auch nur eine Kinderseele besitzt. Muss jedes Kind einmal im Leben gelesen oder vorgelesen bekommen.  

    Kommentare: 1
    62
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord" von Astrid Lindgren

    Inhalt:

    ** ** ** ** ** ** ***
    Schreibstil:
    einfach.
    ** ** ** ** ** ** ***
    Bilder:
    Naja... hier nicht soo dolle.
    ** ** ** ** ** ** ***
    Quintessenz:
    Zum Teil eine witzige Sprache. Z.T. aber auch nicht immer soo leicht, der Geschichte zu folgen...
    Trotzdem: Ein Buch für den Vorlese-Abend.
    ** ** ** ** ** ** ***

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord" von Astrid Lindgren

    Wer kennt Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf nicht. Ein wirklich lustiges und sehr unterhaltsames Kinderbuch.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    trinity315s avatar
    trinity315vor 6 Jahren
    Rezension zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord" von Astrid Lindgren

    Ist halt ein typisches Kinderbuch zum lachen und auch mit einigen lehreichen Bereichen.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    vormis avatar
    vormivor 7 Jahren
    Rezension zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord" von Astrid Lindgren

    Ein absoluter Klassiker!
    Gehört in jedes Kinderzimmer, in's Bücherregal.
    Astrid Lindgren ist spitze.

    Kommentieren0
    32
    Teilen
    BookFan_3000s avatar
    BookFan_3000vor 7 Jahren
    Rezension zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord" von Astrid Lindgren

    Schönes Kinderbuch von Astrid Lindgren.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord" von Astrid Lindgren

    Bei uns erwachsenen werden da doch Kindheitserinnerungen wach, wollten wir nicht alle ein wenig Pippi sein? Auch die heutige Generation kennt noch Pippi und Herrn Nielson.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    katermurrs avatar
    katermurrvor 10 Jahren
    Rezension zu "Pippi Langstrumpf geht an Bord" von Astrid Lindgren

    Pippi Langstrumpf muust Du lesen - dann bist Du die längste Zeit Kurzstrumpf gewesen!

    Kommentieren0
    18
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks