Astrid Lindgren , Katrin Engelking Von Bullerbü bis Lönneberga. Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Bullerbü bis Lönneberga. Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren“ von Astrid Lindgren

Ein farbiger Geschichtenschatz: das große Astrid-Lindgren-Hausbuch Pippi, Michel, Ronja oder die Kinder aus Bullerbü: In dem großen Astrid-Lindgren-Hausbuch finden die Leser die schönsten Geschichten mit ihren liebsten Figuren und entdecken ganz sicher immer wieder Neues: Was macht der Drache mit den roten Augen im Stall? Welche Streiche fallen dem frechen Karlsson ein? Wie ergeht es Ronja und Birk im Sommer in der Bärenhöhle und warum verfallen Pelle und seine Familie dem Zauber der Schäreninsel Saltkrokan? Das aufwendig mit Leinenrücken ausgestattet Hausbuch ist ein Geschichtenschatz, an dem die ganze Familie für lange Zeit Freude hat. 18 Geschichten: Märchen, Erzählungen, Ausschnitte aus den Kinderbüchern, mit vielen farbigen Bildern von Katrin Engelking. Zum Vorlesen und Selberlesen. Mit Leinenrücken.

Ein großes Astrid-Lindgren-Hausbuch in hochwertiger Optik, geeignet als Einstieg ihr Werk zum Vorlesen ab 5 Jahren.

— Barbara62
Barbara62

Stöbern in Kinderbücher

Der durchgeknallte Spielecontroller

Ein überraschend witziges Buch, das nicht nur für Zocker interessant sein dürfte.

ilkamiilka

Bloß nicht blinzeln!

Mal was ganz anderes - tolle Idee :)

ilkamiilka

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Astrid Lindgren für Eilige

    Von Bullerbü bis Lönneberga. Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren
    Barbara62

    Barbara62

    03. April 2017 um 08:38

    18 Geschichten aus der Feder von Astrid Lindgren, darunter Märchen, Erzählungen und Ausschnitte aus ihren unübertrefflichen Kinderbüchern, vereint der Band Von Bullerbü bis Lönneberga. Als "großes Astrid-Lindgren-Hausbuch" bezeichnet der Oetinger Verlag dieses gewohnt hochwertig gestaltete Buch mit dem Leinenrücken, auf dem bereits vorn mit Pippi Langstrumpf, Michel und Ida sowie Karlsson vom Dach vier wichtige Protagonisten zu sehen sind.Als großer Fan nahezu aller Astrid-Lindgren-Bücher ziehe ich zwar die vollständigen Texte den Auszügen vor, aber als erster Einstieg in die Welt der schwedischen Kinderbuchautorin ist das Buch mit den stimmungsvollen Illustrationen von Katrin Engelking zum Vorlesen für Kinder ab fünf Jahren durchaus sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Tolle Klassikersammlung

    Von Bullerbü bis Lönneberga. Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren
    jackdeck

    jackdeck

    06. May 2016 um 12:15

    Astrid Lindgren ist eine der populärsten Kinderbuchautorinnen der Welt und hat Generationen von Kindern begeistert. Ihre viele unterschiedlichen Werke sind nun in Ausschnitten auf einer Sammlung von 18 Erzählungen versammelt, die von den berühmten Klassikern bis hin zu unbekannten Märchen reichen. Bei Pippi und Michel werden die Augen der meisten Menschen zu leuchten beginnen, und gerade hier wurden auch zwei Geschichten ausgewählt, die den Kern der Figuren ziemlich gut treffen und ihren Charme einfangen können. Auch kleine Erzählungen aus "Die Kinder von Bullerbü" oder "Madita" gehören zu diesem umfangreichen Querschnitt von Lindgrens Schaffen und haben auch heute nichts von ihrem Zauber verloren. Wirklich lohnenswert wird diese Anschaffung aber insbesondere durch die unbekannteren Werke, beispielsweise das rührende Märchen "Der Drache mit den roten Augen", das einfühlsam und charmant zugleich ist. Die Melancholie, die Lindgrens Geschichten oft innewohnt, wird hier besonders gut herausgekehrt. Gleiches gilt für "Im Land der Dämmerung", das fast ein wenig depressiv ist und sich bestens für einen kalten Abend bei Kerzenschein eignet. Die Geschichten haben unterschiedlichste Längen von knapp sieben bis zu 38 Minuten, doch jedem wird genügend Raum zur Entfaltung gegeben. Dabei macht gerade den Reiz aus, dass so völlig unterschiedliche Grundstimmungen herrschen, sodass für jede Situation eine passende Geschichte vorhanden ist. Trotz unterschiedlicher Produktionsjahre - "Pelle zieht aus" wurde schon 1992 aufgenommen - sind alle Geschichten auch akustisch auf hohem Niveau. Eine grandiose Sammlung mit witzigen, skurrilen, einfühlsamen und traurigen Geschichten, die nicht nur Kinder begeistern dürfte.

    Mehr