Astrid Meirose

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(17)
(39)
(9)
(1)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So macht Hörspiel Spaß!

    Schattenreich 10. Prolog im Himmel

    extremehappy

    Rezension zu "Schattenreich 10. Prolog im Himmel" von Astrid Meirose

    Vorab: Ich höre selten HörSPIELE. Nicht, weil ich sie doof oder kindisch fände – hey, viele Deutsche hören noch mit Mitte 40 jeden Abend eine Folge „Die Drei ???“ – sondern eher, weil meine Hörbücher Vertonungen von Büchern sind, die ich sonst aktiv in die Hand nehmen und lesen müsste, wozu mir oft die Zeit fehlt. Also aus praktischen Gründen, aus SuB-Abbau-Gründen. Daher kenne ich mich in dem Metier weniger gut aus. Aber: Diese Hörspiel-Reihe fand ich persönlich sehr gut umgesetzt. Die Tonmischung und die Soundeffekte fand ich ...

    Mehr
    • 2

    parden

    13. September 2014 um 07:49
  • Rezension zu "MindNapping - Montana oder Eine seltsame Schleife, 1 Audio-CD" von Astrid Meirose

    MindNapping - Montana oder Eine seltsame Schleife, 1 Audio-CD

    Jare

    01. November 2012 um 18:24 Rezension zu "MindNapping - Montana oder Eine seltsame Schleife, 1 Audio-CD" von Astrid Meirose

    Hier ist um die Ecke denken angesagt! Der bekannte Drehbuchautor Claude Montana steht kurz vor der Fertigstellung seines neuen Drehbuches. Um so unerklärlicher ist es, als seine Verlobte Kate Manson ihn erhängt in seiner Wohnung findet. Noch verwirrender ist sein Testament, in dem er verfügt, dass dieses Drehbuch unbedingt verfilmt werden soll. Sein alter Freund, der Produzent Dave Pullman, nimmt auf dem Regiestuhl Platz und sein Sohn Tim spielt die Hauptrolle. Doch während der Dreharbeiten kommt es zu merkwürdigen Erlebnissen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 03. Spur in die Tiefe" von Astrid Meirose

    Schattenreich 03. Spur in die Tiefe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. May 2012 um 15:17 Rezension zu "Schattenreich 03. Spur in die Tiefe" von Astrid Meirose

    Geheimnisse unter der Villa Scholl * In einem unterirdischen Archiv entdeckt Christian Wagner eine alte Inventarliste über die Öffnung eines Pharaonengrabs...signiert mit dem Zeichen der Nephilim. Er erkennt, dass die Vergangenheit die Gegenwart auf grausame Weise einholen wird. Oder ist er selbst Akteur in einem Spiel, das das Leben nur simuliert? * Wie ihr merkt, habe ich wirklich gefallen am "Schattenreich" und seinen Geheimnissen gefunden. "Spur in die Tiefe" ist mittlerweile der dritte Teil dieser spannenden Hörspielreihe. * ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 02. Finstere Fluten" von Astrid Meirose

    Schattenreich 02. Finstere Fluten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. May 2012 um 14:21 Rezension zu "Schattenreich 02. Finstere Fluten" von Astrid Meirose

    Die Reise in die Vergangenheit * Der Ägyptologe Walberg ist unauffindbar: Wurde er entführt? Oder hat er sich absetzen müssen, weil seine Forschungen alle moralischen Grenzen überschritten haben? Ein grausiger Fund, den Christian Wagner in Walbergs Labor macht, lässt Schreckliches erahnen. Welchem Zweck diente das Labor? * Genauso spannend wie in "Die Nephilim" geht es mit "Finstere Fluten" weiter - verwirrend, spannend, düster und auf unterhaltsame Weise strange. Mit den Sprechern bin ich ja gewissermaßen schon bekannt - und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 01. Die Nephilim" von Astrid Meirose

    Schattenreich 01. Die Nephilim

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. May 2012 um 13:15 Rezension zu "Schattenreich 01. Die Nephilim" von Astrid Meirose

    Innovative Hörspielidee: Spannende Story in Kombination mit "Dark music" * In seine Heimatstadt zurückgekehrt, wird der junge Kulturwissenschaftler Christian Wagner in mysteriöse Todesfälle verwickelt. Als ihn eine unsichtbare Macht ins Schattenreich führt, enthüllen sich ihm die Nachtseiten der menschlichen Natur: Hinter den Masken bürgerlicher Wohlanständigkeit treibt ein skrupelloses Netzwerk ein größenwahnsinniges Spiel. * Ganz zufällig bin ich auf diese wirklich geniale Hörspielreihe gestoßen und muss sagen, dass ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 10. Prolog im Himmel" von Astrid Meirose

    Schattenreich 10. Prolog im Himmel

    FantasyBookFreak

    05. November 2011 um 11:18 Rezension zu "Schattenreich 10. Prolog im Himmel" von Astrid Meirose

    Ha! ich hab es gewusst, diese Folge war um einiges Besser als die letzte. Sie war wieder richtig mitreißend und endlich werden all die Frage beantwortet, die ich mir gestellt habe: Wer sind die Nephilim? Wer ist Christian Wagner wirklich? Welche Rolle spielt Adrian und Billy in diesem ganzen? Wo ist die Mumie Echnatons? Diese Frage und noch viel mehr Fragen werden beantwortet und es kommt endlich Licht ins Dunkle. Und mit dem Schluss hätte ich auf keinen Fall gerechnet ;) Eine sehr gelungene Hörspielreihe, es hat mir sehr viel ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 09. Totengeläut" von Astrid Meirose

    Schattenreich 09. Totengeläut

    FantasyBookFreak

    04. November 2011 um 11:59 Rezension zu "Schattenreich 09. Totengeläut" von Astrid Meirose

    Christian bedroht Adrian mit einer alten Waffe und zwingt diesen ihn auf die Insel, auf der er seine Jugend verbracht hat, zu fliegen. Doch es geht gewaltig schief. Ein mächtiger Sturm tobt und sie stürzen ab und laden beide schwer verletzt im Krankenhaus auf der Insel. Da finden die dortigen Ärzte heraus, das er einen Mikorchip oder irgendetwas anderes im Kopf eingepflanzt hatte. Seit sie ihn entfernt haben, kann Christian kaum noch klar denken. Dann erfährt Christian das angeblich Bruno sein Vater sein soll, aber das ist noch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 08. Das blinde Auge des Horus" von Astrid Meirose

    Schattenreich 08. Das blinde Auge des Horus

    FantasyBookFreak

    02. November 2011 um 10:32 Rezension zu "Schattenreich 08. Das blinde Auge des Horus" von Astrid Meirose

    In dieser Folge haben wir einen sehr großen Zeitsprung gemacht, mittlerweile wohnt Christian schon in der Villa Scholl und leitet dort die Stiftung. Da auf mysteriöse Weise sein Gartenhäuschen abgebrannt ist. Und auch Billy seine Jugendfreundin ist wieder aufgetaucht und wird untersucht, weil sie nur komisches Zeugs von sich gibt. Alles ziemlich verwirrend. Das fand ich schon blöd irgendwie, das man da gleich ein ganzes Jahr ausgelassen hat und dem Hörer erst nach und nach erklärt wird, was denn in diesem Jahr alles passiert ist. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 07. Hinter schwarzen Spiegeln" von Astrid Meirose

    Schattenreich 07. Hinter schwarzen Spiegeln

    FantasyBookFreak

    31. October 2011 um 13:48 Rezension zu "Schattenreich 07. Hinter schwarzen Spiegeln" von Astrid Meirose

    Christian befindet sich im Casino der Blochs, als die Polizei den Laden hoch gehen lässt, doch währenddessen tauchen Typen in schwarzen Kutten mit Maschinenpistolen auf und schießen auf die Leute im Casion. Christian ist zum Glück unverletzt. Dann trifft er plötzlich Tina wieder und sie begeben sich zu einer Frau sie früher einmal für die Blochs gearbeitet hat. Doch dann geht alles in Flammen auf. Auf einige meiner Frage hab ich Antworten bekommen, doch auch so viele neue Fragen sind aufgetaucht ;D Es geht auf jeden Fall spannend ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 06. Echnatons Vermächtnis" von Astrid Meirose

    Schattenreich 06. Echnatons Vermächtnis

    FantasyBookFreak

    23. October 2011 um 12:21 Rezension zu "Schattenreich 06. Echnatons Vermächtnis" von Astrid Meirose

    Die Nephilim sind hinter Echnatons Mumie her. Da nehmen sie Christian gefangen, weil sie meinen er könnte einer von Echnatons Nachfahren sein, da er die gleiche Schädelform hat. Doch dann sieht Christian den schon längst verstorbenen Onkel, den er und seine Titanen Freunde vor Jahren aus dem Grab geholt haben um an ihm zu experimentieren. Wie kann das sein, das dieser den Tod überlebt hat? Und ist Christina wirklich der Nachfahre von Echnaton? Und ist Adrian nun auf der Seite der Titanen oder der Nephilim? Fragen über Fragen, auf ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks