Astrid Meirose MindNapping - Montana oder Eine seltsame Schleife, 1 Audio-CD

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MindNapping - Montana oder Eine seltsame Schleife, 1 Audio-CD“ von Astrid Meirose

2012 fängt für Patrick Holtheuer bestens an, sein Label Audionarchie hat beim Ohrkanus 2012 in der Kategorie Bestes Newcomerlabel gewonnen, die sechs starken Hörspiele aus dem Vorjahr haben Eindruck hinterlassen und die Folgen 7 "Das Geschwür" und 8 "Der schwarze Vogel" sorgen bereits für Furore. Nun legen die Autoren Astrid Meirose und Volker Pruß nach und liefern eine Geschichte ab, die an David Lynchs Werke erinnern dürfte und der Hörerschaft die bisher bizarrste Folge serviert. Die Grenzen zwischen Film und Realität verschwimmen!

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Typisch Carter, blutig, fesselnd, erschreckend und genial

Frau-Aragorn

Der zweite Reiter

spannend und kurzweilig

leserin

Wildeule

Guter Krimi mit sehr vielen ausdrucksstarken Chrakteren

Jana_Kl

Oxen. Das erste Opfer

Ein Krimi der Extraklasse aus dem Norden. Toller Start der Trilogie. Macht Lust auf mehr.

thomyn75

Projekt Orphan

Ein Action-Comic ohne Bilder. Gut geschrieben - muss man aber mögen.

soetom

Harte Landung

Interessanter Krimi, mit vielen guten Ermittlungen und einer sympathischen Kriminialkommissarin.

claudi-1963

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "MindNapping - Montana oder Eine seltsame Schleife, 1 Audio-CD" von Astrid Meirose

    MindNapping - Montana oder Eine seltsame Schleife, 1 Audio-CD
    Jare

    Jare

    01. November 2012 um 18:24

    Hier ist um die Ecke denken angesagt! Der bekannte Drehbuchautor Claude Montana steht kurz vor der Fertigstellung seines neuen Drehbuches. Um so unerklärlicher ist es, als seine Verlobte Kate Manson ihn erhängt in seiner Wohnung findet. Noch verwirrender ist sein Testament, in dem er verfügt, dass dieses Drehbuch unbedingt verfilmt werden soll. Sein alter Freund, der Produzent Dave Pullman, nimmt auf dem Regiestuhl Platz und sein Sohn Tim spielt die Hauptrolle. Doch während der Dreharbeiten kommt es zu merkwürdigen Erlebnissen. Abermals geben bei MindNapping neue Autoren ihren Einstand. Diesmal sind es Volker Pruß und Astrid Meirose, die schon für andere Mysteryserien gearbeitet haben. Ihr Script ist allerdings alles andere als leichte Kost. Gerade zum Ende hin wird die Story ein ums andere Mal komplett auf den Kopf gestellt, so dass es beim ersten Hören passieren kann, dass man ein wenig die Orientierung verliert. Hier sind die Hörer im Vorteil, denen es leicht fällt, um die Ecke zu denken. Das alles hört sich aber sehr gut an, auch wenn man stellenweise den Thrill vermisst. Sehr gut agieren die Sprecher wie Peter Weis (Claude Montana), Anne Moll (Kate Manson) oder Gordon Piedesack (Tim Montana), die dem Plot eine eigene Note geben. Erwähnenswert ist auch der tolle Soundtrack und die Geräuschkulisse, die von den Machern der Serie eindrucksvoll umgesetzt wurden. Fazit: „Montana oder eine seltsame Schleife“ ist alles andere als ein typisches Thrillerhörspiel. Die Spannung hält sich eher zurück. Dafür überzeugt der verschachtelte Plot, der immer wieder durchgeschüttelt wird und die tollen Sprecher, die auch diese Folge der Serie über den Durchschnitt heben.

    Mehr