Astrid Meirose Schattenreich 09. Totengeläut

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schattenreich 09. Totengeläut“ von Astrid Meirose

Abermals kehrt Christian Wagner auf die Insel seiner Kindheit und Jugend zurück. Hier hofft er die Wurzeln seiner ungeklärten Herkunft zu ergründen. Wird ihm der Weg in die eigene Vergangenheit zum Verhängnis werden? Als eine Sturmfl ut aufkommt, offenbart ihm die Insel noch ein ganz anderes Geheimnis.

Stöbern in Krimi & Thriller

Fuck you very much

Klasse Thriller, bin noch ganz elektrisiert. Rasant und humorvoll

Weltenwandler

Woman in Cabin 10

So wie ein Thriller sein sollte. Spannend, irreführend und zum Schluss: verblüffend! Ruth Ware unterhält und bietet tollen Lesespaß.

thebooklettes

Todesreigen

Wieder ein tolles Buch, allerdings hat es mich nicht ganz so gepackt wie die Vorgänger. Trotzdem lesenswert! 😊

Inibini

Der Kreidemann

schonungslos und spannend bis zum Schluss

nastya

Kluftinger

mein erster Kluftinger mit Luft nach oben...

nicigirl85

Flugangst 7A

das wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht

ulliken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schattenreich 09. Totengeläut" von Astrid Meirose

    Schattenreich 09. Totengeläut

    FantasyBookFreak

    04. November 2011 um 11:59

    Christian bedroht Adrian mit einer alten Waffe und zwingt diesen ihn auf die Insel, auf der er seine Jugend verbracht hat, zu fliegen. Doch es geht gewaltig schief. Ein mächtiger Sturm tobt und sie stürzen ab und laden beide schwer verletzt im Krankenhaus auf der Insel. Da finden die dortigen Ärzte heraus, das er einen Mikorchip oder irgendetwas anderes im Kopf eingepflanzt hatte. Seit sie ihn entfernt haben, kann Christian kaum noch klar denken. Dann erfährt Christian das angeblich Bruno sein Vater sein soll, aber das ist noch nicht alles, plötzlich hält sich auch noch ein andere für seinen Vater. Und was ist mit Adrian, ist er auch nur eine Marionette in diesem verrückten Spiel. Ich muss sagen, das war bis jetzt der schwächste Teil der Serie, er war nicht schlecht aber auch nicht so gut, das er mich mitgerissen hat wie die anderen Teile. Was ich sehr schade finde, da es ja jetzt auf das Finale zu geht, hätte ich mir schon etwas spannenderes gewünscht. Aber nun gut so ist es nun mal. Langsam lichtet sich der Nebel und einige Fragen werden wieder beantwortet :D Ich hoffe das Finale wird richtig gut ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenreich 09. Totengeläut" von Astrid Meirose

    Schattenreich 09. Totengeläut

    sabisteb

    24. August 2010 um 20:16

    Die Geschichte wird immer verworrener. Zumindest gibt es einen ersten Hinweis, was die Ursache für Christians Visionen sein könnte. Als Kind litt er unter epileptischen Anfällen und hat daher einen Hirnschrittmacher, der möglicherweise nicht mehr korrekt funktioniert. Viele der Dinge die er sieht sind wohl wirklich nicht real und das durch religilösen Wahn bedingte Psychospielchen, welches die Blochs mit ihm und den anderen Titanen spielen trägt nicht geraed zu Stabilisierung seines Geisteszustandes bei. Insgesamt nur noch verworren mit Visionen und Träumen, so dass man kaum noch eine richtige Handlung erkennen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.