Astrid Otte

 4,8 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Wie Menschen und Tiere wohnen, Geheimnisvolle Welt und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Astrid Otte

Cover des Buches Wie Menschen und Tiere wohnen (ISBN: 9783817424948)

Wie Menschen und Tiere wohnen

 (13)
Erschienen am 01.04.2020
Cover des Buches Geheimnisvolle Welt (ISBN: 9783817415922)

Geheimnisvolle Welt

 (1)
Erschienen am 30.10.2018
Cover des Buches Partyspaß für Kinder (ISBN: 9783817487479)

Partyspaß für Kinder

 (0)
Erschienen am 15.02.2012
Cover des Buches Naturdetektive: Bedrohte Tiere (ISBN: 9783817487400)

Naturdetektive: Bedrohte Tiere

 (0)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches Spannendes Naturjahr (ISBN: 9783817497751)

Spannendes Naturjahr

 (0)
Erschienen am 15.01.2016

Neue Rezensionen zu Astrid Otte

Neu
Cover des Buches Wie Menschen und Tiere wohnen (ISBN: 9783817424948)Nymphes avatar

Rezension zu "Wie Menschen und Tiere wohnen" von Astrid Otte

Von der Höhle zum Wolkenkratzer
Nymphevor 5 Monaten

In diesem Buch werden kurz, knackig und übersichtlich auf 93 Seiten die verschiedensten Möglichkeiten dargestellt, wie Menschen und Tiere wohnen können. Zu allen Beispielen gibt es tolle, anschauliche Fotos und leicht verständliche Texte. Schwierige Wörter oder Umstände werden extra erklärt, z.B. was bedrohte Tierarten sind und was das Wort digital bedeutet. So können auch Kinder, die schon selbst lesen können, dieses Buch für sich entdecken.

Hier werden sowohl die Vorleser, als auch die Zuhörer viel lernen. Ich hatte tolle Gespräch mit meinem Sohn, die aus diesem Buch hervorgingen. Er möchte jetzt gerne mal die Gondeln in Venedig, einen echten Wolkenkratzer und einen Nacktmull sehen. Wir haben jetzt also große Pläne. ;)

Was ich besonders toll an dem Buch fand, war, dass es nicht wertet. Die verschiedenen Wohnformen, sei es Höhle, Hütte oder Hochhaus werden absolut wertneutral und einfach als verschiedene Optionen dargestellt. Auch der Vergleich zwischen Menschen-Wohnungen und Tier-Wohnungen ist nie von oben herab, sondern immer einfach nur interessant.

Ich kann dieses Buch für neugierige Eltern und Kinder sehr empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wie Menschen und Tiere wohnen (ISBN: 9783817424948)bookreviewss avatar

Rezension zu "Wie Menschen und Tiere wohnen" von Astrid Otte

Wie Menschen und Tiere wohnen
bookreviewsvor 7 Monaten

Ich habe das Buch gemeinsam mit meinen Kindern angeschaut und gelesen. Sowohl meine Kinder als auch ich sind total fasziniert von dem informativen Buch. 

Es erklärt schön detailiert, was die Besonderheiten bei der ein oder anderen Behausung von Mensch und Tier sind. Die Texte sind nicht zu lange und daher auch sehr praktisch, wenn man immer nur ein wenig was lesen möchte.

Als Erwaschsene konnte auch ich doch so das ein oder andere dazu lernen und die Kinder sind teilweise aus dem Staunen gar nicht mehr raus gekommen.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Wie Menschen und Tiere wohnen (ISBN: 9783817424948)Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Wie Menschen und Tiere wohnen" von Astrid Otte

Die Qualität könnte besser sein, nicht sorgsam gemacht - Idee gut
Gwhynwhyfarvor 9 Monaten

Wie wohnen die verschiedenen Lebewesen? Ein Kindersachbuch, das sich mit Behausungen beschäftigt.

Wie wohnst du, in einem Einfamilienhaus, auf einem Bauernhof, in einem Mehrfamilienhaus, oder gar in einem Wolkenkratzer? Gleich zu Anfang werden die typischen Wohnformen von Menschen aus uns bekannten Regionen vorgestellt. Dann geht es weiter zu den Wildtieren, die manchmal auch im Dorf und in der Stadt zu finden sind: Fuchs, Waschbär, Mader, Wildschwein, Kaninchen, Eichhörnchen. Vögel werden kurz angeschnitten – hier fehlt leider ein Foto von einem Nest. Es wird zwar erklärt, wie man einen Meisenknödel selbst herstellen kann – doch wie wohnt eigentlich die Meise? Die Biene wird erwähnt, aber man findet nichts zu ihrer Behausung. 


Und nun geht es in den Dschungel. Indogene Völker werden erklärt, Dorfgemeinschaften, die verschiedenen Arten von Häusern bauen, es wird die Bauweise begründet. Die Tiere im Dschungel leben meist auf den Bäumen oder im Dickicht, ohne einen Bau anzulegen. Wüstenregion, Arktis, Höhlenwohnung, Tiere, die in Höhlen leben, Menschen und Tiere, die unter der Erde leben, das Leben im Weltall. Nun geht es um Nomaden – und Tiere, die weite Strecken hinter sich bringen. Es gibt aber auch ganz andere Nomaden: Menschen die obdachlos geworden sind, Handwerksgesellen, Schaustellen, oder Menschen mit Berufe, bei denen man ständig unterwegs sein muss. Zum Abschluss ein Kapitel für besondere Architektur und besondere Städte – auch die Tiere haben hier etwas zu bieten. Wohnen in der Zukunft und Klimawandel wird angesprochen. 


Menschen und Tiere orientieren sich an ihren unterschiedlichen Bedürfnissen, wenn sie ihre Behausung auswählen. Die Temperatur spielt eine Rolle – Schutz vor Hitze oder Kälte, vor Hochwasser und vor Krankheit. Warum baut nicht jeder eine feste Wohnstätte? Einzeln unterwegs oder in Sippen? Es werden eine Menge Fragen beantwortet und einige Vergleiche angestellt. Andere Kulturen erfahren, ein Gefühl bekommen für die Natur, für andere Menschen und Kulturen und für Tiere, mehr erfahren von unserer Welt. Eine Altersempfehlung vom Ciron Verlag liegt bei 6 Jahren +. Dem würde ich mich anschließen, Grundschulstoff. Das Buch ist mir Fotos illustriert, die von Stock-Adbe usw. stammen (siehe lange Liste im Impressum). Hier hat es sich der Verlag meiner Meinung nach zu einfach gemacht. Viele dieser Fotos haben eine grottenschlechte Qualität und bei anderen springt den Leser die Amateurhaftigkeit ins Auge. Das reißt leider in der Bewertung einiges herunter. Denn gerade die Bilder sollen ja das Thema anschaulich bereichern. Mir haben auch mehr Fotos von Tierbehausungen gefehlt, das war recht mager. Wahrscheinlich bekommt man über Amateurfotobanken kein besseres Material. Von der Idee ist das Buch interessant strukturiert und inhaltlich für mich in Ordnung. Leider werden die Autorinnen auf der Website des Verlags nicht benannt und es gibt auch sonst keinen Hinweis auf sie, auch nicht im Buch.

https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/wie-menschen-und-tiere-wohnen-von.html

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Wie baut der Igel sein Haus? Welche Tiere haben keinen festen Wohnsitz? Wer überwintert im Iglu und was hat sich der Mensch bei den Tieren abgeschaut?

Kindgerecht erklärtes Wissen für Tierforscher ab 8 Jahren und manches Elternteil.

Macht mit und gewinnt 1 von 15 Print-Exemplaren von "Wie Menschen und Tiere wohnen"!

Nicht nur Menschen bauen Häuser, auch Tiere tun das! Welche Arten von Behausungen es gibt, zeigt dieses Buch. Menschen und Tiere orientieren sich dabei nicht nur an ihren unterschiedlichen Bedürfnissen, sondern auch an den Materialien, die in ihrer Umgebung vorkommen. So entstehen die verschiedensten Formen an Unterkünften: Hochhäuser, Hütten, Iglus oder Nester, Baue, Höhlen. Während es Menschen gibt, die bewusst keinen festen Wohnsitz haben und sich anderweitig vor Witterung und bei Nacht schützen müssen, finden sich unter manchen Vögeln und Insekten die größten Architekten! Es darf gestaunt werden, welche Wunderwerke Menschen und Tiere zustande bringen!

149 BeiträgeVerlosung beendet
Nymphes avatar
Letzter Beitrag von  Nymphevor 5 Monaten

Die Verspätung tut mir wahnsinnig leid, aber hier kommt nun endlich meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Otte/Wie-Menschen-und-Tiere-wohnen-2317950923-w/rezension/2797813031/

Wir hatten das Buch verloren und haben es jetzt doch wieder gefunden und gelesen. Es hat uns ausgezeichnet gefallen!

Ich kopiere meine Bewertung noch auf Amazon, Jokers und Hugendubel.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Astrid Otte?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks