Astrid Paprotta Der Mond fing an zu tanzen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mond fing an zu tanzen“ von Astrid Paprotta

Conny lebt im Frankfurter Bahnhofsviertel davon, mit Gelegenheitsbekanntschaften - Frauen wie Männern - gegen Bezahlung eine Nacht zu verbringen. Gemeinsam mit ihrer alkoholkranken Mutter Catalina, einer ehemaligen Prostituierten, und ihrem Freund Willi versucht sie, ihren Traum vom großen Glück zu verwirklichen: Mit einer Tasche voller Geld nach London zu fliegen und dort ganz neu anzufangen. Als sie den merkwürdigen zwielichtigen Straßenhändler Schick kennenlernen, scheint ihre Chance gekommen ...§Astrid Paprottas Romandebüt zeichnet nicht nur ein ungeheuer intensives Frauenporträt. Sie spürt den Abgründen, Hoffnungen und Träumen von Menschen nach, die im Zentrum der Großstadt und am Rand der Gesellschaft leben. Dabei entsteht ein tragikomisches Bild der Metropole und ihrer einsamen Bewohner auf der Suche nach Liebe und Wärme, exakt beobachtet und voller bizarrer Details. Beklemmend realistisch erzählt - in einer poetisch eigenwillig drängenden Diktion. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen