Astrid Plötner Traue keinem Mörder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traue keinem Mörder“ von Astrid Plötner

Lassen Sie sich fesseln von 12 spannenden Kurzkrimis. Mörder, Geldfälscher und Erpresser treiben ihr Unwesen. Mal kämpft der Kommissar gegen Internetkriminalität, mal nimmt ein gescholtener Ehemann an seiner reichen Frau Rache, mal setzt die sterbende Witwe ihren Erben ein tödliches Ultimatum. Kriminelle Machenschaften á la Astrid Plötner.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Traue keinem Mörder" von Astrid Plötner

    Traue keinem Mörder

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. November 2011 um 14:53

    Zum Inhalt: Lassen Sie sich fesseln von 13 spannenden Kurzkrimis. Mörder, Geldfälscher und Erpresser treiben ihr Unwesen. Mal kämpft der Kommissar gegen Internetkriminalität, mal nimmt ein gescholtener Ehemann an seiner reichen Frau Rache, mal setzt die sterbende Witwe ihren Erben ein tödliches Ultimatum. Kriminelle Machenschaften á la Astrid Plötner Meine Meinung: Kurzkrimis habe ich bisher noch nicht so oft gelesen und war zuerst etwas skeptisch. Doch beim Lesen der ersten Seite war ich schon begeistert von dem flüssigen, klaren Schreibstil der Autorin. Ihre Krimis spielen in und rund um Unna/Westfalen, aber die Stadt wird nicht in allen Einzelheiten beschrieben, wie es bei einigen anderen Regionalkrimis oft der Fall ist. Und das ist gut so. Die einzelnen Kurzkrimis haben intelligente Stories, glaubhafte Charaktere und sind durchweg spannend erzählt. Ganz besonders gut gefallen haben mir die Krimis rund um den Kommissar Leo Walz. Ich würde mir sehr wünschen, mal ein ganzes Buch mit ihm als Protagonisten zu lesen. Auch an alle „bisher nicht Kurzgeschichten Fans“: Diese Krimis machen Lust auf mehr und Leser, die es nicht ganz so blutig mögen, sich aber gerne gut unterhalten lassen, werden auf ihre Kosten kommen. Geschichten „aus dem Leben gegriffen“ umhüllt von spannendem Beiwerk. Sicher auch für Fans anderer Genres geeignet, oder für Leser, die von dicken Büchern abgeschreckt sind. Ich vergebe 4/4 Punkten hoffe auf mehr Krimis von Astrid Plötner.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks