Astrid Rose

(132)

Lovelybooks Bewertung

  • 143 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 3 Leser
  • 91 Rezensionen
(93)
(21)
(12)
(4)
(2)

Lebenslauf von Astrid Rose

Astrid Rose erblickte im Jahre 1974 im Oldenburger-Münsterland das Licht der Welt. Zusammen mit ihrem Ehemann, ihren zwei Buben und einer Tochter lebt sie immer noch in dieser schönen Gegend. Schon als Teenager bemerkte sie, dass manche Träume sie bis in den Tag hinein verfolgten. Sie nutzte diese Fähigkeit, indem sie ihre Träume zum Einschlafen wieder in ihren Gedanken zurückholte und weiter ausbaute. Ihren letzten großen Traum ließ sie bereits anderthalb Jahre Revue passieren und inzwischen hatte sich eine vollständige Geschichte daraus entwickelt, die sie immer wieder von Neuem in ihrem 'Kopfkino' sah. Am 07. August 2009 beschloss sie aus 'Jux und Tollerei' ihren damaligen Dauertraum ein Gesicht zu geben und tippte die ersten Zeilen ihres Romans 'Mana-loa ~ Familienbande' in den PC. Sie machte fortan die Nacht zum Tag und schrieb in jeder freien Minute an ihrem Traum weiter.. Da der Roman zum Teil auf Oahu, einer der fünf größten Hawai’ianischen Inseln spielte, recherchierte sie nächtelang im Internet nach hawaiianischen Wörtern und Redewendungen, Ortschaften und Traditionen. Am 21. Dezember 2009 fand der letzte Absatz des Romans seinen Weg ins Manuskript. Und am 01. Januar 2010 stellte die Autorin „Mana-loa ~ Familienbande“ zum Probelesen im Internet ein und erhielt bisher durchweg nur gute Kritiken für ihrErstlingswerk.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herzensbande

    Mana Loa (3): Herzensbande

    Katrinbacher

    27. March 2018 um 19:29 Rezension zu "Mana Loa (3): Herzensbande" von Astrid Rose

    Meine MeinungVielen Dank an Astrid Rose für das Rezensionsexemplar, dass ich es kostenfrei zu Verfügung gestellt bekommen habe, änderte nichts an meiner objektiven Meinung. Mana Loa: Herzensband ist der dritte Teil von Astrid Rose´s mystischer Liebesgeschichte. Mit gekonnten Verwirrungen und dem gewohnt flüssigen Schreibstil hält die Autorin den Leser in ihrem Bann. Nina war mir in diesem Band ein bisschen anstrengend, dafür hat Kate einiges mit ihrer Art wieder gut gemacht, allerdings endet dieser Teil mit einem bösen ...

    Mehr
  • Sehr tolle Fortsetzung von Teil 1

    Mana Loa - Seelenbande

    Daniela_Latzel

    24. March 2018 um 11:25 Rezension zu "Mana Loa - Seelenbande" von Astrid Rose

    Die Seelenbande ist als Fortsetzung wirklich super gelungen. Ich finde ihn sogar etwas besser als Teil 1. Auch hier hat mich der Schreibstil wieder gefesselt und der nahtlose Übergang von Teil 1 hat es mir sehr leicht gemacht in den 2 Teil reinzufinden. Denn.... sie wachen direkt den Tag nach der Hochzeit ( Band 1) am Morgen auf in diesem Teil 2. Super! Das Cover mag ich hier auch wieder . Tolle bunte Farben. Sticht direkt zusammen mit dem interessanten Titel ins Auge. Die Charaktere entwickeln sich auch hier immer weiter, die ...

    Mehr
  • Mahalo nui loa

    Mana Loa - Seelenbande

    Katrinbacher

    23. February 2018 um 18:24 Rezension zu "Mana Loa - Seelenbande" von Astrid Rose

    Meine MeinungAstrid Rose hat eine schöne Fortsetzung ihrer mystischen Liebesgeschichte erschaffen, ihren einfangenden und fesselnden Schreibstil hat sie auch im zweiten Band beibehalten und es geschafft, ihre Protagonisten immer noch etwas geheimnisvoller wirken zu lassen. In Mana Loa: Seelenbande wird mehr aus der Vergangenheit offenbart, aus einer Liebesgeschichte mit Fantasy wird eine Fantasygeschichte mit liebe. Aber auch in der Gegenwart passiert sehr viel spannendes und so nicht vorhersehbares, viele offene Fragen aus Band ...

    Mehr
  • Guter Auftakt

    Mana Loa - Familienbande

    Daniela_Latzel

    16. February 2018 um 12:49 Rezension zu "Mana Loa - Familienbande" von Astrid Rose

    Mein Faszit:Das Cover mag ich- es ist zeitlos und man wird neugierig was sich dahinter verbirgt. Ich mag den flüssigen Schreibstil- einen Stern weniger gibt es von mir nur für die Dialoge/ Unterhaltungen die mir oft etwas viel waren.Ich mag das nicht so sehr in Büchern. Die Protas mag ich sehr. Nina und Tom sind Menschen wie du und ich mit allen Machen und Fehlern. Gut gelungen. Beim Lesen fühlte ich mich immer mal wie im Urlaub , da man zwischen Deutschland und Hawaii hin und her geschickt wird.Das war nicht nervig für mich!Dies ...

    Mehr
  • Mana Loa

    Mana Loa - Familienbande

    Katrinbacher

    11. February 2018 um 07:45 Rezension zu "Mana Loa - Familienbande" von Astrid Rose

    Meine Meinung:Ein toller Auftakt zu einer Serie, auf deren Fortsetzung ich schon sehr gespannt bin. Astrid Rose verknüpft eine dramatische Liebesgeschichte mit der Mythologie von Hawaii und schafft es einen, mit ihrem mitreisenden Schreibstil von Anfang an einzufangen, ihre Protagonisten sind gut durchdacht und haben ihre ecken und kannten, wodurch sie einem schnell sympathisch werden. Ich fand es auch superschön, dass man im Großen und Ganzen zwischen Deutschland und Hawaii gependelt ist und sich somit auch gleich verbunden ...

    Mehr
  • Spannung auf jeder Seite

    Mana Loa - Familienbande

    Almeri

    11. May 2017 um 08:48 Rezension zu "Mana Loa - Familienbande" von Astrid Rose

    Ein Buch, das nach drei Jahren es doch geschafft hat, aus dem Bücherregal genommen und gelesen zu werden. Ich bereue es, das es nicht eher geschah. Dieses Buch zieht einen richtig in den Bann. Vorsicht Suchtgefahr! Buchcover passt wirklich zu der Geschichte. Man hat mit den verschiedenen Protas mitgelitten. Die Hauptprotagonistin Nina ist klasse dargestellt worden, mit ihrer besonderen Hawaianischen Gabe. Das drum herum wurde so gut wie möglich verpackt. Es ist vermutlich schwer, bei so einer Buchlänge mit kleiner Schrift, alle ...

    Mehr
  • Keinerlei Neugier auf die Folgebände

    Mana Loa - Familienbande

    GabiR

    10. April 2017 um 15:25 Rezension zu "Mana Loa - Familienbande" von Astrid Rose

    An sich denkt Nina, sie weiß genug über ihre Familie, doch wie sich herausstellt, fehlt ihr ein großer Teil Wissen über ihre Vorfahren. Sie soll allerdings Klarheit erlangen, auf eine Art und Weise, die nicht immer schön ist und sie oft zweifeln lässt. Zweifeln an der Aufgabe, die ihre Gabe ihr bestimmt hat, zweifeln an sich selbst, an ihren Gefühlen, an ihrem Umfeld und immer wieder an sich selbst.Tja, irgendwie weiß ich nicht so richtig, wie ich dieses Buch bewerten soll, denn auch in mir kamen Zweifel auf, während ich so vor ...

    Mehr
  • Rezension "Mana Loa"

    Mana Loa - Familienbande

    Seite101

    27. November 2016 um 10:23 Rezension zu "Mana Loa - Familienbande" von Astrid Rose

    Handlung In jungen Jahren erlebt Nina Lorenz eine Gewalttat, die es ihr schwer macht, eine neue Beziehung einzugehen. Doch dann lernt sie Tom kennen. Nina hat Visionen, wenn sie fremde Menschen berührt. Sie bekommt von einer Frau, die hawaiianisch spricht, Rätsel und Aufgaben gestellt, die sie lösen muss, um diese Menschen vor igendetwas zu schützen, zu retten oder das Leben zu beeinflussen. Tom McAllister bleibt jedoch nicht lange fremd. Er bemüht sich sehr um Nina und tut alles, um sie zu erobern und achtet sehr darauf, dass ...

    Mehr
  • Mana Moa - Seelenbande von Astrid Rose

    Mana Loa - Seelenbande

    Nefertari35

    11. October 2016 um 20:49 Rezension zu "Mana Loa - Seelenbande" von Astrid Rose

    Kurze Inhaltsangabe:Zwei Herzen, die im Einklang schlugen. Zwei Seelen, die einen Gedanken trugen. Verführt von der Sünde, geteilt in schwerer Stunde. Jahrhunderte überwunden, haben sie sich wieder gefunden. Zwei Schicksale, zwei Wege, mehr als ein Leben. Wird es jemals eine Zukunft geben? Klappentext: Eigentlich könnte Nina nun an der Seite ihres Mannes ein glückliches Leben führen, doch das Schicksal hat anderes mit ihr vor. Mit jedem Tag wächst ihr Mana - ihre heilige Kraft an - und sie wird von unheilvollen Visionen ...

    Mehr
  • Mana Loa - Familienbande von Astrid Rose

    Mana Loa - Familienbande

    Nefertari35

    11. October 2016 um 19:20 Rezension zu "Mana Loa - Familienbande" von Astrid Rose

    Kurze Inhaltsangabe: Nina Lorenz ist durch eine Gewalttat geprägt. Mehr noch ist sie aber mit einer Gabe gesegnet: Durch die Berührung eines Fremden werden ihr in Visionen Aufgaben auferlegt, um dessen Leben zu ändern, zu schützen oder zu retten. Tom McAllister jedoch verwirrt nicht nur ihren Geist, sondern auch ihr Herz. Um das Rätsel um seine Familie zu lösen, muss sie ihm nach Hawaii folgen. An seiner Seite betritt sie eine Welt voller Liebe, Macht und Geld und schon bald erkennt sie, dass sie das Schicksal der gesamten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.