Neuer Beitrag

TheissVerlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Achtung, jetzt wird es regional: Mit unserer neuen Leserunde starten wir in das schöne Baden-Württemberg, und zwar mit dem gerade ganz frisch in unserem Programm erschienenen Werk:

„333 Entdeckungen in der Region Stuttgart“ von Astrid Schlupp-Melchinger

Und darum geht’s‘:

In der Region Stuttgart kann einem ganz schön schwindelig werden! Hier hat eine Frau das essbare Quadrat erfunden und ein Mann den ersten Computer. Hier wachsen die begabtesten Trickfilmer heran und sind einige der schönsten Naturgedichte entstanden. In Stuttgart strahlen die Sterne am Gourmethimmel, es gibt eine Firma, die weiß, wie man Dollarnoten trocknet, man findet Wasser wie Wein und eine zündende Idee hat von hier aus die Welt erobert. Na, kommen Sie noch mit? Abseits der üblichen Sehenswürdigkeiten erzählt Astrid Schlupp-Melchinger mit einem Augenzwinkern von kuriosen Besonderheiten, kulturellen Eigenarten, unternehmerischen Glanzleistungen, wegweisenden Entdeckungen und tierischen Bewohnern. Ob einheimisch, oder nicht: Nach diesen 333 Entdeckungen sieht man die Region Stuttgart garantiert mit anderen Augen ;)

Zu unserer Leserunde „333 Entdeckungen in der Region Stuttgart“ gibt 10 tolle Leseexemplare zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Schreibt uns bis zum 07. Oktober ein paar Zeilen dazu, was es in Eurer Stadt oder Eurem Wohnort so alles Kurioses zu entdecken gibt – Wir sind schon sehr gespannt auf die Antworten! :)

Die glücklichen Gewinner werden dann natürlich per PN von uns benachrichtigt.

Wenn ihr mal eine Frage habt, gebt uns einfach Bescheid!

Und nun: Viel Spaß, viel Glück und ab in den Lostopf!

Es grüßt Euch, Euer Theiss-Team :)

P.S.: Die "333 Entdeckungen" gibt es im Übrigen auch auf Facebook zu entdecken ;)

Autor: Astrid Schlupp-Melchinger
Buch: 333 Entdeckungen in der Region Stuttgart

Gelinde

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Na da will ich mich doch mal gleich bewerben.
Ich wohne auch in BW, zwar ganz am Rande aber ich gehöre noch dazu.
Unser Dorf hat nur 500 Einwohner, aber wir haben ein wunderschönes eigenes Freibad um das uns alle beneiden.
Auch unsere Hauptemeinde, denn wir sind ja "Eingemeindet" denn so ein kleines Dorf kann ja nicht selbsständig sein.
Ich finde das ist schon was besonderes. Außerdem ist bei uns an Fasching mehr los als sonst irgendwo in der Umgebung.
Da sind bestimmt 90% der Einwohner auf den Beinen.

resa82

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo,
ich möchte mich gerne für das Buch bewerben.
Ich komme aus Berlin und ziehe der Liebe wegen nach Stuttgart deswegen interessiert mich das Buch sehr.
Berlin ist ja an sich schon recht kurios. Aber was ich recht lustig finde, ist das Es nur bei uns Berlin der Luft im Glas gibt.
Meine Schwiegermutter singt immer gerne „Ja, ja, ja, das ist die Berliner Luft, Luft, Luft,
so mit ihrem holden Duft, Duft, Duft,“
und als sie mich dann mal in Berlin Besucht hat, habe ich ihr aus einem Touristen Nippesladen für 3,90€ am Kudamm ,Berliner Luft im Glas gekauft.
Das steht jetzt in Ihrer Küche und zu jedem der sie besuchen kommt sagt sie „ Das sind die Berliner „ und muss dann immer lachen.

Beiträge danach
143 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Dataha

vor 4 Jahren

Liebe Astrid,

als ich am Samstag Dein Bild in der Nürtinger Zeitung entdeckt habe, war ich sofort der Meinung: Da gehst du hin. Auf dem Weg zum Telefon, um gleich eine Lesungsbegeisterte Freundin anzurufen, komme ich beim Kalender vorbei und ich dachte: Sch.....ade, das ist ja Mittwoch. Ich wäre soooo gerne gekommen, zumal ich schon bei Lesungen dieser Buchhandlung war. Gibt es noch Alternativen? Ich habe nach Lesungsterminen gegoogelt, aber nicht wirklich etwas gefunden. Über eine Lesung würde ich mich wirklich freuen!
Herzliche Grüße, Dagmar

AstridSchluppMelchinger

vor 4 Jahren

@Dataha

Liebe Dagmar,

ich lese am 5. Dezember um 20.15 Uhr in Stuttgart bei den Buchwochen im Haus der Wirtschaft - vielleicht hast Du dann Zeit? Es war ein vergnüglicher und erfolgreicher Abend im Buchladen im Langhaus. Falls Du bei facebook bist, kannst du hier schauen und mir folgen:
https://www.facebook.com/pages/333-Entdeckungen-in-der-Region-Stuttgart/541486869235572

Lieben Gruß,
Astrid

AstridSchluppMelchinger

vor 4 Jahren

Eure gesammelten Eindrücke - wie wars'?
@aba

Klar, schaue ich vorbei ... und werde sicher weiterschreiben - mal sehen, welche Bücher noch dabei herauskommen :-)
Freu mich auf die Rezension.
LG Astrid

Dataha

vor 4 Jahren

Eure gesammelten Eindrücke - wie wars'?
Beitrag einblenden
@AstridSchluppMelchinger

Heute haben mein Mann und ich die Kugelmühle in Neidlingen besichtigt. Wir haben einen äußerst freundlichen Kugelmüller angetroffen, der mit Herzblut sehr viel Interessantes über die Mühle, die Gesteinsarten der Schwäbischen Alb, die Arbeit als Kugelmüller im Besonderen und vieles mehr berichtet hat. Wir haben bestimmt eine Stunde begeistert zugehört. Ein sehr lohnenswerter Ausflug bei diesem traurigen Wetter. Ganz herzlichen Dank für den diese Entdeckung.
Liebe Grüße Dagmar

Dataha

vor 4 Jahren

@AstridSchluppMelchinger

Mal sehen ob das klappt. Bis Stuttgart sind es fast 50 km, das überlegt man sich dann doch. Dagmar

aba

vor 4 Jahren

Eure gesammelten Eindrücke - wie wars'?

Liebe Astrid, liebes Theiss Verlag Team,

ich möchte mich herzlich dafür bedanken, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte.

Beim Theiss Verlag möchte ich mich für das schöne Leseexemplar bedanken, und bei Astrid für die tolle Begleitung dieser Leserunde!
Es hat mir viel Spaß gemacht!

Hier ist der Link zu meiner Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Schlupp--Melchinger-/333-Entdeckungen-in-der-Region-Stuttgart-1061687445-w/rezension/1066553957/

Postbote

vor 3 Jahren

Habe letzte Woche das M.Steiff Museum besucht. Ich fand es ganz reizend. Es ist für große und kleine Kinder gedacht. Oder auch von 1-99 Jahren. Ich musste durch die Schlange rutschen. Hui das war schön.
Danke für den Tip aus deinem Buch.

Neuer Beitrag