Astrid Schmidt Die Mysterien / Das Tagebuch des Tut-ench-Amun

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mysterien / Das Tagebuch des Tut-ench-Amun“ von Astrid Schmidt

Zwei unscheinbare Kästchen aus dem Grabschatz des Tut-ench-Amun erweisen sich als Überraschung. Sie enthalten einen Teil des Tagebuchs des früh verstorbenen Herrschers. Gibt es noch mehr Kästchen? Wird man alle Texte entschlüsseln? Was bedeutet der Buchstabensalat? Und kann das Tagebuch die Forscher dahin bringen, wohin sie so gerne möchten: Zum Grab des Echnaton? Die Archäologen erleben eine Reise, die von allem geprägt ist, was Ausgrabungen immer mit sich bringen: Verzweiflung, Hoffnung, Überraschungen und eine Menge harter Arbeit im Sand. Sie lernen Menschen kennen, die ihnen auf ihrem Weg nicht nur weiterhelfen, sondern sich als Freund fürs Leben entpuppen.

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

Mein Leben als Hoffnungsträger

Muss es immer mehr, immer besser, immer größer sein? Dies und mehr fragt sich Philipp der auf der Suche nach dem richtigen Leben ist. Schön!

Xirxe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen