Astrid Schobert Die 50 besten Blähbauch-Killer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 50 besten Blähbauch-Killer“ von Astrid Schobert

Bye-bye, Blähbauch! Kommt Ihnen das auch bekannt vor: Was morgens noch wunderbar flach war, wölbt sich ab dem Nachmittag frech nach vorne, kneift uns abends und drückt wie eine kleine Kugel gegen den Hosenbund? Und das natürlich am liebsten dann, wenn man eigentlich im anschmiegsamen Lieblingskleid zu einer Verabredung wollte. Der leidige Blähbauch und unruhige Darm quält so manche von uns - aber jetzt ist Abhilfe in Sicht. Denn hier kommen 50 einfache Tipps und Tricks, die ohne Mühe in den Alltag passen und dafür sorgen, dass nichts mehr bläht und kneift und Ruhe im Darm einkehrt. Astrid Schobert ist studierte Diplom-Oecotrophologin und seit Jahren als Journalistin und Autorin in Ernährungsfragen unterwegs. Das Thema Übergewicht und Abnehmen ist dabei zu ihrem besonderen Steckenpferd geworden - und auch was den leidigen Blähbauch angeht, weiß sie Rat.

Ganz nett, aber viel Neues erfährt man nicht. Durch zu viele Tipps wird man eher verwirrt

— Julia2610
Julia2610

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht wirklich hilfreich

    Die 50 besten Blähbauch-Killer
    Julia2610

    Julia2610

    28. January 2016 um 19:11

    Ich glaube jeder kennt es, dass der Bauch irgendwann mal aufgeblähter ist als im Normalzustand. In letzter Zeit ist es bei mir häufiger mal der Fall und da ich der Sache noch nicht richtig auf den Grund gehen konnte, dachte ich, dass dieses kleine handliche Buch ein guter Ratgeber ist.  Die Autorin beschreibt nach einem interessanten Grußwort und Einleitung in 50 kurzen Tipps die besten Blähbauch-Killer. Nach dem Lesen habe ich das Gefühl gar nichts mehr essen zu dürfen, weil sehr viele Nahrungsmittel einen Blähbauch verursachen können. Na klar, ist jeder Körper unterschiedlich und geht anders mit Lebensmitteln um, aber ich finde das Buch doch eher verwirrend, als gut geeignet für einen besseren Bauch, der nicht dick, aufgebläht ist oder zwickt.  Neben sämtlichen Nahrungsmittelunverträglichkeiten, die man haben könnte, sind ein paar interessante Tipps enthalten, die zur kurzfristigen Linderung dienen können. Viel neues ist aber nicht enthalten.  Zum Schluss sind noch ein paar Rezepte aufgelistet, die keinen Blähbauch verursachen sollen.  Das Buch ist zwar ganz nett gemacht, aber wirklich etwas neues erfährt man nicht. Im Gegenteil, es verwirrt mich an einigen Stellen mehr als mir zu helfen. 

    Mehr