Astrid Seehaus Der Spiegel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Spiegel“ von Astrid Seehaus

Zwei ineinander verwobene Geschichten. Die der 16-jährigen Jana, die eine Diät beginnt, weil sie meint, nur wer schlank ist, wird geliebt. Die andere Geschichte die des erfolgreichen Models Sandrine, deren gesamte Persönlichkeit von ihrer Modelkarriere abhängt. Beide gleiten in eine Katastrophe ab, Jana wird magersüchtig, Sandrine ist als Model nicht mehr gefragt. Wie werden beide mit der Situation fertig. Eine Geschichte über starke Mädchen.

Stöbern in Kinderbücher

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ausschnitte aus Bewertungen für "Der Spiegel", eingestellt vom Undine Verlag

    Der Spiegel

    Undine_Verlag

    20. June 2013 um 19:13

    BUCHBESPRECHUNG DER LESE-AG "Taste Of Ink" / Bergschule in Heiligenstadt: Inhalt: In dem Buch (Der Spiegel) geht es um die 15-jährige Jana. Sie findet sich zu dick und möchte gern perfekt sein. So perfekt, gut aussehend, schlank und bei Jungs ankommend wie Cloe. Jana denkt, der einzige Weg zum "Cloe werden" ist, abzunehmen. In dem Spiegel der Oma ihres Mathelehrers lernt sie Sandrine Meladieu kennen. Ein Model. Jana möchte gerne wie dieses Model werden. Leider merkt sie nicht, dass sie immer weniger isst. (...) Bewertung: Mir gefällt das Buch sehr gut, da es sehr realitätsnah geschrieben worden ist. In dem Buch ist das Leben junger Mädchen wieder"-gespiegelt". Auch das Tagebuch, das Jana führt, ist sehr interessant. Ich würde dieses Buch weiterempfehlen. Der Spiegel ist für Teenager ab 13 Jahre geschrieben. BEWERTUNG DER AJUM - Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW: Inhalt: Die fünfzehnjährige Jana fühlt sich einsam und viel zu dick. Da lernt sie Sandrine kennen, die bald ihre beste Freundin wird. Jana beginnt abzunehmen und kann irgendwann nicht mehr damit aufhören. Kann Sandrine ihr helfen, bevor die Lage lebensbedrohlich wird? Beurteilung: Wie so manches Mädchen im Teenageralter fühlt Jana sich nicht wohl in ihrer Haut. Ihr einziger Vertrauter ist ihr Tagebuch, dem sie all ihre Sorgen und Nöte anvertraut. Durch Oma Klimkens Spiegel gelangt sie in die Welt des Mannequins Sandrine, die den Inbegriff ihrer Träume darstellt. Im Urlaub verliebt Jana sich in den Franzosen Pierre, doch die Verbindung bleibt glücklos. Immer öfter flüchtet Jana in die Welt jenseits des Spiegels und vernünftig essen kann sie schon lange nicht mehr. Als ihr Gewicht unter 40 Kilo sinkt und sie ohnmächtig zusammenbricht, muss sie in einer Klinik behandelt werden. Dort trifft sie auf Chloe, ein Mädchen aus ihrer Klasse, das sie früher bewundert hat und das auch nicht ohne Probleme ist. Glücklicherweise schafft Jana es mit ihrem starken Willen, aus der Krise herauszukommen und wieder glücklich zu sein. Ein starkes Buch, das Astrid Seehaus hier präsentiert. Die Handlung ist spannend und nimmt den Leser mit in Janas Leben. Dabei taucht man so tief in ihr Gefühlsleben ein, dass man am Ende selbst innerlich tief berührt ist. Die Problematik ist hochaktuell; viele Mädchen ab 14 können hier etwas für sich mitnehmen. Absolut empfehlenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks