Astrid Seehaus Meine Freundin die Hexe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Freundin die Hexe“ von Astrid Seehaus

Buchrezensionen: Zauberbuch erzählt spannende Geschichte über Hexen und Mittelalter (Thüringer Allgemeine) ...erweist sich das Buch Meine Freundin die Hexe von Astrid Seehaus als der wahre Renner (Eichsfelder Tageblatt) ...ein außergewöhnliches Abenteuerbuch (Neue Presse Hannover)

Stöbern in Kinderbücher

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auswahl an Bewertungen, eingestellt vom Undine Verlag für "Meine Freundin die Hexe"

    Meine Freundin die Hexe

    Undine_Verlag

    20. June 2013 um 18:55

    Das Buch handelt von der 14-jährigen Hexe Alexa aus dem Mittelalter. Sie wird durch einen Streit von zwei weiteren Hexern in das 20. Jahrhundert katapultiert. Dort trifft sie auf Gisela, die Alexa natürlich sofort auf die Probe stellt, denn wenn Alexa eine Hexe ist, könnte sie Gisela einen Liebestrank brauen, damit sich Clemens auch einmal in sie verliebt. Doch da Alexas Hexenfähigkeiten durch die Zeitreise aus dem Mittelalter ziemlich durcheinander geraten sind, hext sie Gisela ins Mittelalter. Doch sie hat eine pfiffige Idee: Clemens und Jurek, zwei Jungen aus Giselas Klasse, müssen auch ins Mittelalter, um Gisela zu retten. Ich empfehle euch das Buch ganz besonders deshalb, weil ich selbst sehr viel Spaß am Lesen hatte. Wenn man einmal angefangen hat, es zu lesen, wird man sofort festgehalten, von den Abenteuern, die Gisela und Alexa zusammen erleben. Buchbesprechung von Helena auf Kids-E-Zine Zauberbuch erzählt spannende Geschichte über Hexen und Mittelalter Thüringer Allgemeine Erweist sich das Buch Meine Freundin die Hexe von Astrid Seehaus als der wahre Renner. Eichsfelder Tageblatt Fantasy verbindet sich mit malerischen Schilderungen mittelalterlichen Lebens. (...) ein außergewöhnliches Abenteuerbuch Neue Presse Hannover Ausschnitte von Buchbesprechungen veröffentlicht vom Undine Verlag

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks