Astrid Vits Du und viele von deinen Freunden

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du und viele von deinen Freunden“ von Astrid Vits

Ums Hier und Jetzt dreht es sich in »Du und viele von deinen Freunden«. Die Autorin Astrid Vits hat darin Gespräche mit 34 Bands und Solokünstlern aus der aktuellen deutschen Gitarren- und Elektropopszene dokumentiert. Wortreich, offen und sehr persönlich sprechen sie über das Leben und die Liebe, Freundschaften, Tourstress, Business, Existenzängste, Produktionen, Hoffnungen, Erfolge und Zusammenbrüche auf ihrem Weg nach oben. Ergänzt sind die Interviews jeweils um einen ausführlichen Serviceteil mit Bandbiografie, Line-up, Discografie und teilweise bisher unveröffentlichtem Fotomaterial.

Stöbern in Biografie

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Du und viele von deinen Freunden" von Astrid Vits

    Du und viele von deinen Freunden

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. January 2009 um 10:42

    Hab mir dieses Buch eigentlich nur wegen den Tomte- und Kettcar-Interviews gekauft!
    Viele Bands aus diesem Buch sagen mir nix, oder hab von deren Musik noch nie was gehört.
    Trotzdem ein lustiges und interessantes Buch, dass auch erst wegen seiner Größe abschreckt! :)

  • Rezension zu "Du und viele von deinen Freunden" von Astrid Vits

    Du und viele von deinen Freunden

    Jolene

    25. June 2008 um 15:54

    In Anlehnung an den Titel eines Albums der Band kettcar, "Du und wieviel von deinen Freunden", benennt Astrid Vits ihr Interview-Buch, in dem sie natürlich auch die Hamburger Band kettcar interviewt. Diverse weitere deutsche Independent-Bands reihen sich ein, alle unter dem Hauptthema befragt, warum sie als deutsche Bands denn auch deutschsprachige Musik machen. Interessant für Musikliebhaber und Fans der interviewten Bands, auch für Menschen, die selbst im journalistischen Bereich tätig sind und Anregungen für Interviews suchen. Wer mit dem Herzen nicht an dieser Musik hängt, dem wird das Buch auch nicht die Welt der deutschsprachigen Indie-Musik eröffnen. Sicherlich auch ein Zeiten-Phänomen, damals war die Deutsch-Quote im Radio gerade in aller Munde, desweiteren hat Astrid Vits die damals interessantesten Bands herausgepickt, welche heute teilweise allerdings bereits wieder weitgehend von der Bildfläche verschwunden sind. Sehr speziell, natürlich, aber für mich ein Buch, das ich immer wieder gern zur Hand nehme, um das eine oder andere nachzuschlagen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks