Astrid Vollenbruch

(285)

Lovelybooks Bewertung

  • 176 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 24 Rezensionen
(110)
(119)
(46)
(9)
(1)

Bekannteste Bücher

Rabenzeit: Rebellen 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelendieb (Über die Nebelbrücke 7)

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Bann des Nebels - Der ewige Bund

Bei diesen Partnern bestellen:

Die drei ??? Geisterbucht 1-3

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Volk im Kristall

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Insel der Nebelkönige

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Vögel des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Bann des Nebels, 1, Der Schwur

Bei diesen Partnern bestellen:

Die drei ???: Das Geheimnis der Diva

Bei diesen Partnern bestellen:

Die drei ??? Hollywood Horrors

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sie können es besser

    Die drei ??? - Spuk im Netz
    JokerReviews

    JokerReviews

    20. September 2017 um 19:23 Rezension zu "Die drei ??? - Spuk im Netz" von Astrid Vollenbruch

    Spuk im Netz ist eine relativ neue Folge der drei Detektive. Und leider auch eine von den schwächeren. Es gab ja in der Vergangenheit, ähnlich wie bei den Fußball-Fällen, immer wieder Fälle rund ums Internet oder um Computer. Folgen wie Codename Kobra, Vampir im Internet oder Gift per E-Mail, waren zum Teil wirklich gut gemacht und führte die Drei ???, wie so oft, an die aktuelle Technologie. Spuk im Netz jedoch ist eine ziemlich lahme Folge, mit unspektakulären Twists und einem langweiligen Ende. Zudem spielt das Thema Internet ...

    Mehr
  • Traditionen und Umbruch

    Rabenzeit: Rebellen 1
    BettinaLege

    BettinaLege

    18. July 2017 um 17:35 Rezension zu "Rabenzeit: Rebellen 1" von Astrid Vollenbruch

    Die Lektüre der nahezu 500 Seiten bereitet den Weg in eine zunächst nur etwas exotisch wirkende, dem Mittelalter nachempfundene Welt, als erstes auf jene titelgebende 'Insel am Rande der Welt', das am Rande des Königreiches Ryondar im unruhigen Westmeer gelegene Iunis, Heimat der Kardian. Das Leben dort ist karg, die Einwohner sind abhängig von der Gunst der Natur und ihrer Herrschenden, und beide machen es ihnen nicht gerade leicht.Man wird hineingeworfen in das Leben von Iveirdne, einer Holzschnitzerin und halbwegs ...

    Mehr
  • Mystisch, magisch und voller Geheimnisse

    Im Bann des Nebels, 1, Der Schwur
    Erdbeerkuss

    Erdbeerkuss

    01. May 2016 um 13:51 Rezension zu "Im Bann des Nebels, 1, Der Schwur" von Astrid Vollenbruch

    🦄 Im Bann des Nebels 🦄 Der Schwur Klappentext: Eben noch schien in Sonjas Leben alles ganz normal. Aber woher kommt das geheimnisvolle graue Pferd, das auch den Wald streift? Als Sonja ihm nachgeht, gerät sich nach Parva, das Reich im Nebelmeer. Zusammen mit dem Einhorn Nachtfahrt und Darian, dem jungen Thronfolger, muss sie das bedrohte Land vor dem Untergang retten - denn in Parva ist Sonja die Auserwählte... Inhalt: Sonja und Melanie sind beste Freundinnen. Sie teilen beide das Hobby reiten. Was keine außer Ihnen weiß ...

    Mehr
  • Wenn der Nebel ruft...

    Die Insel der Nebelkönige
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. January 2016 um 14:41 Rezension zu "Die Insel der Nebelkönige" von Astrid Vollenbruch

    Worum geht's? Entgegen Nachtfrosts Rat macht sich Sonja auf den Weg zur Insel der Nebelkönige. Dort muss sie die Königin der Ava befreien und die Dämonen endgültig besiegen. Doch das ist in der Prophezeiung so nicht vorgesehen... Meine Meinung Hier ist er also - der sechste Band der Einhornzauber-Reihe. Normalerweise bin ich ja nicht unbedingt so ein Fan von Kinderbüchern, weil mir viele recht naiv und unausgereift vorkommen, nicht so diese Reihe. Von Band 1 an bis zu diesem hier konnte sie mich überraschen, berühren und ...

    Mehr
  • Die Brücke in eine magische Welt...

    Einhornzauber - Über die Nebelbrücke
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Über die Nebelbrücke" von Astrid Vollenbruch

    Worum geht's? Eben noch schien in Sonjas Leben alles ganz normal. Aber woher kommt das geheimnisvolle graue Pferd, das durch den Wald streift? Als Sonja ihm nachgeht, gerät sie nach Parva, das Reich im Nebelmeer. Eine abenteuerliche Reise durch ein mystisches Land voller Gefahren und fremder Wesen beginnt. Zusammen mit dem Einhorn Nachtfrost und Darian, dem jungen Thronfolger, muss sie das bedrohte Land vor dem Untergang retten – denn in Parva ist Sonja die Auserwählte ... Meine Meinung Manchmal krame ich nach Jahren Büchern aus ...

    Mehr
    • 2
    Cridilla

    Cridilla

    02. September 2015 um 04:33
  • Ein vielversprechender Start

    Insel am Rande der Welt (Rabenzeit: Rebellen 1)
    loralee

    loralee

    Rezension zu "Insel am Rande der Welt (Rabenzeit: Rebellen 1)" von Astrid Vollenbruch

    Ein Fortsetzungsroman, wie interessant. Und dazu noch ein klassisches Fantasy-Epos, das eine Welt kreiert, die weder Tolkien- noch Martinesk zu sein scheint. Besser kann es nicht kommen. Für Freunde des High Fantasy verspricht dieser Roman ein Highlight zu werden. Am Rande des Reiches Ryondar liegt die Insel Iunis, deren Bewohner der Willkür der herrschenden Rasse gnadenlos ausgesetzt sind. Sie geraten allerdings in das Zentrum eines Strudels um Macht und politische Intrigen, als ihnen ein geheimnisvolles Mädchen mit einem ...

    Mehr
    • 2
  • Ein gewaltiges Epos entfaltet sich

    Insel am Rande der Welt 2 (Rabenzeit: Rebellen)
    loralee

    loralee

    24. March 2015 um 08:52 Rezension zu "Insel am Rande der Welt 2 (Rabenzeit: Rebellen)" von Astrid Vollenbruch

    Ich bin begeistert! Der 2. Teil des Epos hält was der erste Teil verspricht, und noch viel mehr. Die Geschichte fängt an spannend zu werden und bietet viel Stoff zum Nachdenken. Unsere Protagonistin Iveirdne und ihre Freunde reisen in die Hauptstadt von Ryondar. Sie erreichen sie gerade zu dem Zeitpunkt, als der junge König Argon gekrönt werden soll, nachdem sein despotischer Vater samt Entourage auf unerklärliche Weise brutal ermordet wurde. Sie begegnen Vertreter der Musikerzunft, die ihnen gegenüber wohlgesonnen sind - ganz im ...

    Mehr
  • Im Bann des Nebels 1, Der Schwur, rezensiert von Götz Piesbergen

    Im Bann des Nebels, 1, Der Schwur
    Splashbooks

    Splashbooks

    16. November 2014 um 21:42 Rezension zu "Im Bann des Nebels, 1, Der Schwur" von Astrid Vollenbruch

    Man merkt es dem Buch "Im Bann des Nebels 1: Der Schwur" nicht an. Aber die Geschichte von Astrid Vollenbruch ist bereits früher erschienen. So umfasst dieses Buch zwei 2007 erschienene Romane, die jetzt zu einem einzigen zusammengefasst wurden. Dasselbe gilt auch für zwei Nachfolgeteile. Im Augenblick arbeitet die Autorin an einer siebten Geschichte, die allerdings nicht mehr im Kosmos-Verlag erscheinen soll. Frau Vollenbruch wurde 1964 in Aachen geboren. Sie studierte Anglistik und Keltologie in Bonn und schulte später zur ...

    Mehr
  • Ein wunderbarer Abschluß der Trilogie

    Im Bann des Nebels - Die Insel der Könige
    Nady

    Nady

    28. April 2014 um 18:33 Rezension zu "Im Bann des Nebels - Die Insel der Könige" von Astrid Vollenbruch

    Klappentext: Allein im Nebelmeer: Das Ende ihrer abenteuerlichen Reise führt Sonja auf die sagenumwobene Insel der Nebelkönige. Hier muss sie es mit einer unberechenbaren Dämonin aufnehmen, die mit ihr einen Pakt eingehen will. Nun steht Sonja die bisher schwerste Entscheidung bevor: Ist dies eine Falle? Oder die einzige Möglichkeit, ihre Freunde und das Land Parva aus der Herrschaft der Dämonen zu befreien? Rezension: Sonja und ihren Freunden ist es gelungen, Parva von dem „Spürer“ zu befreien und wieder Frieden nach Parva zu ...

    Mehr
  • Der 150. Fall, gut gelungener Rätselfall

    Die drei ??? Geisterbucht 1-3
    Talitha

    Talitha

    27. October 2013 um 20:04 Rezension zu "Die drei ??? Geisterbucht 1-3" von Astrid Vollenbruch

    Der Freund von Peters Opa ist verstorben und hinterlässt den drei ??? einen rätselhaften Brief, in dem es um einen Schatz geht, den sie suchen und damit die Ehre des Verstorbenen wieder herstellen sollen. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen wertvollen Edelstein aus Indien handelt (Fans erkennen sogleich eine Ähnlichkeit zum "Fluch des Rubins"). Ein altes Militärflugzeugwrack, das im Garten steht, soll eine große Bedeutung spielen. So wird das Wrack zum Entsetzen von Tante Mathilda auf den Schrottplatz geschleppt und ...

    Mehr
  • weitere