Insel am Rande der Welt (Rabenzeit: Rebellen 1)

von Astrid Vollenbruch 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Insel am Rande der Welt (Rabenzeit: Rebellen 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

loralees avatar

Ein klassischer Fantasy-Epos, der weder Tolkien- noch Martinesk scheint. Sehr dicht und spannend geschrieben. Ich will mehr!

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Insel am Rande der Welt (Rabenzeit: Rebellen 1)"

Rabenzeit ist ein Epos über eine ungewöhnliche Welt. Der erste Teil beginnt in der Provinz, auf der kleinen Insel Iunis, wo Iveirdne, Kräuterfrau und Holzschnitzerin, ein entbehrungsreiches Leben in einer untergehenden Kultur führt. Doch die Ruhe trügt und der Friede ist brüchig. Die kleine Gemeinschaft der Iunier zeigt erste Risse, als Iveirdne ein Mädchen aufnimmt, das Hilfe braucht, denn dieses Mädchen bringt alle in Gefahr. Und dann heißt es, der König sei ermordet worden. Keine Insel kann so abgelegen sein, dass die große Politik sie nicht erreicht. Achtung: dies sind nur der Prolog und die ersten beiden Kapitel. Aber Rabenzeit ist eine sehr lange Geschichte mit über neunzig Kapiteln und insgesamt über 5000 Seiten, und so umfasst dieser Anfang bereits 140 Druckseiten. Für diese Geschichte brauchen Sie Zeit. Ich biete sie als monatlich erscheinenden Fortsetzungsroman an. Dieses Buch folgt der alten Rechtschreibung mit Ausnahme der ss-Regelung. Inhalt: - Prolog: Der Ruf der Raben - Die Glocken von Lenangeh - Die Versammlung

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00QBJNNI0
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:104 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:28.11.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks