Buchreihe: Einhornzauber von Astrid Vollenbruch

 4.6 Sterne bei 88 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

6 Bücher
  1. Band 1: Einhornzauber - Über die Nebelbrücke

     (22)
    Ersterscheinung: 01.02.2007
    Aktuelle Ausgabe: 14.09.2011
    Als Sonja mit dem fremden Pferd, das sie im Wald gefunden hat, in den Nebel flieht, ahnt sie noch nicht, dass von nun an nichts mehr so sein wird wie zuvor. Es war größer als jedes Pferd, das sie je gesehen hatte. Sein Fell war tiefschwarz, übersät mit weißen Punkten wie Sterne am Nachthimmel. Mähne und Schweif schimmerten wie Silber. Und auf seiner Stirn saß ein Horn wie aus reinem Licht ...
  2. Band 2: Einhornzauber - Die weißen Schwestern

     (16)
    Ersterscheinung: 01.02.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2012
    Sonja ist nur für kurze Zeit aus Parva zurückgekehrt, der fantastischen Welt der Einhörner und Fabelwesen. Schon bald sehnt sie sich dorthin zurück, denn sie sorgt sich um Nachtfrost, das wunderschöne schwarze Einhorn. Und dann taucht auch noch ein Feenprinz auf und berichtet, dass sie das Amulett zurückbringen muss, dass ihr das letzte Mal in die Hände gefallen ist - nur so kann sie einen furchtbaren Krieg verhindern. So macht sie sich auf in dieses neue gefährliche Abenteuer ...
  3. Band 3: Einhornzauber - Die zerbrochene Stadt

     (16)
    Ersterscheinung: 01.08.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2007
    Das magische Amulett wurde gestohlen. Sonja, Melanie, Darian und Nachtfrost, das schwarze Einhorn, machen sich auf den Weg zur zerbrochenen Stadt, um es zurückzuholen.

    Einhornzauber eine Geschichte um ein schwarzes Einhorn namens Nachtfrost, die Freundinnen Sonja und Melanie und den "Spürer", einen Mann mit finsteren Absichten. Die Geschichte spielt in zwei Welten: in unserer Welt und in der Welt Parva. Sonja und Melanie verschlägt es nach Parva, und sie müssen sehr über sich hinauswachsen, um ihre Aufgaben zu erfüllen und wieder nach Hause zu kommen. Dabei hilft ihnen Nachtfrost, der als Bote der Göttin Aruna mit magischen Kräften ausgestattet ist. Eine seiner Kräfte besteht darin, die "Nebelbrücke" zu erschaffen: das Portal zwischen den Welten. In beiden Welten treffen Sonja und Melanie viele seltsame Gestalten. Brückenwächterinnen und Trolle, Werwölfe und das "Kleine Volk", ganz normale Menschen und Wesen von uralter Macht kreuzen ihren Weg. Nicht alle sind das, was sie zu sein scheinen, und nicht immer sind Freund und Feind klar voneinander zu unterscheiden. Aber auch die "wirkliche" Welt fordert Beachtung. Familie und Freunde, Schule und die erste Liebe: der Einhornzauber begleitet Sonja und Melanie ein Stück weit auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden.
  4. Band 4: Das Volk im Kristall

     (12)
    Ersterscheinung: 06.02.2008
    Aktuelle Ausgabe: 04.06.2012
    Sonja muss mithilfe des Amuletts den Wolfsgott wieder zum Leben erwecken. Doch nur das verschollene Volk der Enat kann ihr dabei helfen.

    Einhornzauber eine Geschichte um ein schwarzes Einhorn namens Nachtfrost, die Freundinnen Sonja und Melanie und den "Spürer", einen Mann mit finsteren Absichten. Die Geschichte spielt in zwei Welten: in unserer Welt und in der Welt Parva. Sonja und Melanie verschlägt es nach Parva, und sie müssen sehr über sich hinauswachsen, um ihre Aufgaben zu erfüllen und wieder nach Hause zu kommen. Dabei hilft ihnen Nachtfrost, der als Bote der Göttin Aruna mit magischen Kräften ausgestattet ist. Eine seiner Kräfte besteht darin, die "Nebelbrücke" zu erschaffen: das Portal zwischen den Welten. In beiden Welten treffen Sonja und Melanie viele seltsame Gestalten. Brückenwächterinnen und Trolle, Werwölfe und das "Kleine Volk", ganz normale Menschen und Wesen von uralter Macht kreuzen ihren Weg. Nicht alle sind das, was sie zu sein scheinen, und nicht immer sind Freund und Feind klar voneinander zu unterscheiden. Aber auch die "wirkliche" Welt fordert Beachtung. Familie und Freunde, Schule und die erste Liebe: der Einhornzauber begleitet Sonja und Melanie ein Stück weit auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden.
  5. Band 5: Die Vögel des Feuers

     (12)
    Ersterscheinung: 01.08.2008
    Aktuelle Ausgabe: 04.06.2012
    Sonja und ihre Freunde machen sich auf den Weg zur gläsernen Höhle, damit sich die Prophezeiung der Enat erfüllen kann. Nur so können sie Parva retten. Doch der Weg führt durch die Festung ihres Erzfeindes. „Es gibt nur eine einzige Tür auf dem Weg in die gläserne Höhle“, sagte der Spürer. „Und den Schlüssel dazu habe ich.“

    Einhornzauber eine Geschichte um ein schwarzes Einhorn namens Nachtfrost, die Freundinnen Sonja und Melanie und den "Spürer", einen Mann mit finsteren Absichten. Die Geschichte spielt in zwei Welten: in unserer Welt und in der Welt Parva. Sonja und Melanie verschlägt es nach Parva, und sie müssen sehr über sich hinauswachsen, um ihre Aufgaben zu erfüllen und wieder nach Hause zu kommen. Dabei hilft ihnen Nachtfrost, der als Bote der Göttin Aruna mit magischen Kräften ausgestattet ist. Eine seiner Kräfte besteht darin, die "Nebelbrücke" zu erschaffen: das Portal zwischen den Welten. In beiden Welten treffen Sonja und Melanie viele seltsame Gestalten. Brückenwächterinnen und Trolle, Werwölfe und das "Kleine Volk", ganz normale Menschen und Wesen von uralter Macht kreuzen ihren Weg. Nicht alle sind das, was sie zu sein scheinen, und nicht immer sind Freund und Feind klar voneinander zu unterscheiden. Aber auch die "wirkliche" Welt fordert Beachtung. Familie und Freunde, Schule und die erste Liebe: der Einhornzauber begleitet Sonja und Melanie ein Stück weit auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden.
  6. Band 6: Die Insel der Nebelkönige

     (10)
    Ersterscheinung: 01.02.2009
    Aktuelle Ausgabe: 04.06.2012
    Entgegen Nachtfrosts Rat macht sich Sonja auf den Weg zur Insel der Nebelkönige. Dort muss sie die Königin der Ava befreien und die Dämonen endgültig besiegen. Doch das ist in der Prophezeiung so nicht vorgesehen... "Ihr werdet uns nie besiegen", sagte die Königin. "Wir sind überall, und wir sind die Zukunft dieser Welt." Einhornzauber - eine Geschichte um ein schwarzes Einhorn namens Nachtfrost, die Freundinnen Sonja und Melanie und den "Spürer", einen Mann mit finsteren Absichten. Die Geschichte spielt in zwei Welten: in unserer Welt und in der Welt Parva. Sonja und Melanie verschlägt es nach Parva, und sie müssen sehr über sich hinauswachsen, um ihre Aufgaben zu erfüllen und wieder nach Hause zu kommen. Dabei hilft ihnen Nachtfrost, der als Bote der Göttin Aruna mit magischen Kräften ausgestattet ist. Eine seiner Kräfte besteht darin, die "Nebelbrücke" zu erschaffen: das Portal zwischen den Welten. In beiden Welten treffen Sonja und Melanie viele seltsame Gestalten. Brückenwächterinnen und Trolle, Werwölfe und das "Kleine Volk", ganz normale Menschen und Wesen von uralter Macht kreuzen ihren Weg. Nicht alle sind das, was sie zu sein scheinen, und nicht immer sind Freund und Feind klar voneinander zu unterscheiden. Aber auch die "wirkliche" Welt fordert Beachtung. Familie und Freunde, Schule und die erste Liebe: der Einhornzauber begleitet Sonja und Melanie ein Stück weit auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks