Soziale Arbeit in Familien

von Astrid Woog 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Soziale Arbeit in Familien
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Soziale Arbeit in Familien"

Sozialpädagogische Familienhilfe wird notwendig, wenn Familien ihre Alltagsorganisation nicht mehr durchschauen und der Familienzusammenhalt zu gering ist, um Schwierigkeiten gemeinsam zu bewältigen. In ethnographischen Einzelfallstudien wird veranschaulicht, wie Familien ihren Alltag organisieren und wo sie auf Unterstützung einer Familienhelferin angewiesen sind. Dabei werden Veränderungen in Beziehung gesetzt zu dem pädagogischen Handeln der FamilienhelferInnen. Aus dieser Rekonstruktion pädagogischen Handelns werden Ansätze zur Entwicklung einer pädagogischen Handlungslehre für die Familienhilfe herausgearbeitet. Sozialpädagogische Familienhilfe ist im Rahmen der Jugendhilfe ein neues Aufgabenfeld. Sie wird notwendig, wenn Familien ihre Alltagsorganisation nicht mehr durchschauen, Ressourcen in der Familie und im sozialen Umfeld weder aktivieren noch rekrutieren, sich eine frühzeitige Entwurzelung von Kindern anbahnt und der Familienzusammenhalt zu gering ist, um Schwierigkeiten gemeinsam zu bewältigen. Was SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen in solchen Familien aber wirklich tun und was sie bewirken, darüber wissen wir so gut wie nichts. Sie agieren, um Familien, zu einem gelingenderem Leben zu befähigen. Es ist anzunehmen, dass die oft schwierigen Arbeitsbedingungen im Familienalltag eine besonders gut überlegte Gestaltung sozialpädagogischen Handelns erfordern. Der Wirkung sozialpädagogischer Intervention wird in diesem Band im Einzelnen nachgegangen. In ethnographischer Einzelfallstudien, wird veranschaulicht, wie Familien ihren Alltag organisieren und wo sie auf Unterstützung einer Familienhelferin angewiesen sind. Dabei werden beobachtete Veränderungen in Beziehung gesetzt zu dem tatsächlich praktizierten pädagogischen Handeln der FamilienhelferInnen. Aus dieser Rekonstruktion pädagogischen Handelns werden Ansätze zur Entwicklung einer pädagogischen Handlungslehre für die Familienhilfe herausgearbeitet. Diese sind auch für die Professionalisierungsdiskussion in anderen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit von großer Bedeutung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783779912088
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:216 Seiten
Verlag:Juventa
Erscheinungsdatum:14.04.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks