Astrid von Pufendorf Die Plancks

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Plancks“ von Astrid von Pufendorf

Der umfangreiche Briefwechsel zwischen Physik-Nobelpreisträger Max Planck und seinem Sohn Erwin erlaubt erstmals einen privaten Einblick in die Familie Planck, die von schweren Schicksalsschlägen heimgesucht wurde. Hochbetagt musste Max Planck mit ansehen, wie Erwin von den Nationalsozialisten wegen »Hochverrats« hingerichtet wurde. Vater und Sohn stehen im Mittelpunkt dieses bewegenden Familienporträts, das die dramatischen Umbrüche vom Kaiserreich über die Weimarer Republik bis zur NS-Diktatur widerspiegelt.

Stöbern in Biografie

Nachtlichter

Berührende, autobiografische Beichte vom Gleiten IN die Alkoholsucht und AUS der Sucht dank der Kraft der Naturgewalten der Orkney Inseln!

Angie*

Die amerikanische Prinzessin

Wow, was für ein Leben!

Tine13

Im Himmel wurde ich heil

ein sehr berührendes Nahtod Erlebnis welches göttliche Wunder als Folge hat

Happines

Ein deutsches Mädchen

Kindheit im braunen Sumpf----eigentlich unvorstellbar - aber leider wahr.

makama

Zum Aufgeben ist es zu spät!

tolle Biografie

VoiPerkele

Wir sagen uns Dunkles

Ganz nett

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Plancks" von Astrid von Pufendorf

    Die Plancks

    DerManu

    28. July 2009 um 18:17

    Als ich dieses Buch geschenkt bekommen habe, dachte ich zunächst: oje was soll ich bloß damit anfangen? Zuvor hatte ich schon Biografien von Einstein, Martin Luther King und Nelson Mandela gelesen. Auf Grund der Briefwechsel zwischen Max Planck und seinem Sohn wirkt es nicht wie eine Biografie der Familie Planck, eher wie eine Art Schauspiel, Theater oder Film und man sitzt in der ersten Reihe. Man spürt quasi die Gefühle der Protagonisten und leidet, freut, lebt mit ihnen. Alles im Allem bin ich mehr als überrascht über dieses Buch, habe viele Details über die Familie Planck sowie das Leben im 3. Reich erfahren. Absolut empfehlenswert das Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks