Die Plancks

von Astrid von Pufendorf 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Plancks
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Plancks"

Der umfangreiche Briefwechsel zwischen Physik-Nobelpreisträger Max Planck und seinem Sohn Erwin erlaubt erstmals einen privaten Einblick in die Familie Planck, die von schweren Schicksalsschlägen heimgesucht wurde. Hochbetagt musste Max Planck mit ansehen, wie Erwin von den Nationalsozialisten wegen 'Hochverrats' hingerichtet wurde. Vater und Sohn stehen im Mittelpunkt dieses bewegenden Familienporträts, das die dramatischen Umbrüche vom Kaiserreich über die Weimarer Republik bis zur NS-Diktatur widerspiegelt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548607504
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:528 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:12.09.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    DerManus avatar
    DerManuvor 9 Jahren
    Rezension zu "Die Plancks" von Astrid von Pufendorf

    Als ich dieses Buch geschenkt bekommen habe, dachte ich zunächst: oje was soll ich bloß damit anfangen? Zuvor hatte ich schon Biografien von Einstein, Martin Luther King und Nelson Mandela gelesen.
    Auf Grund der Briefwechsel zwischen Max Planck und seinem Sohn wirkt es nicht wie eine Biografie der Familie Planck, eher wie eine Art Schauspiel, Theater oder Film und man sitzt in der ersten Reihe. Man spürt quasi die Gefühle der Protagonisten und leidet, freut, lebt mit ihnen. Alles im Allem bin ich mehr als überrascht über dieses Buch, habe viele Details über die Familie Planck sowie das Leben im 3. Reich erfahren.
    Absolut empfehlenswert das Buch.

    Kommentieren0
    12
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    »Eine differenzierte, mitreißende Darstellung« Süddeutsche Zeitung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks