Atsuko Asano , Hinoki Kino NO. 6 05

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „NO. 6 05“ von Atsuko Asano

"Ich muss diese Realität überleben."
Nezumi ist in Shions Armen bewusstlos geworden. Er zeigt die Symptome eines Parasitenwespenbefalls. Kann Shion ihn retten?
Unterdessen beginnt die Menschenjagd! Eine ganze Armee aus NO. 6 fällt über den Westblock her und hinterlässt nur Tod und Verderben.
Der Mystery-Hit aus Japan in 9 Bänden!

packend, spannend, süchtigmachend!

— KleinerVampir

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • No. 6 Band 05

    NO. 6 05

    KleinerVampir

    20. July 2015 um 20:09

    Buchinhalt: Shion und Nezumi sind sich einig: zusammen wollen sie in die Besserungsanstalt eindringen und Safu befreien. Ihr Plan setzt sich schneller als beabsichtigt in die Tat um, denn eine Armee aus NO 6 rückt im Westblock ein und setzt zu einer „Menschenjagd“ an. Die Bewohner werden zusammengetrieben und auf Lastwagen in die Besserungsanstalt gebracht. Wird es Shion und Nezumi gelingen, zu überleben? Persönlicher Eindruck: Während die vorgehenden Bände noch relativ harmlos waren, ist der vorliegende 5. Band brutal und düster. Das Vorgehen der Behörden aus NO 6 ist menschenverachtend und bei der „Säuberungsaktion“ sterben viele Unschuldige. Was ich nicht ganz verstanden habe: warum machen sich die Soldaten die Mühe, die zusammengetriebenen Menschen noch in die Besserungsanstalt zu bringen, wenn man sie dort in einen leeren Aufzugsschacht – und somit zu Tode – stürzen lässt? Wo ist da der Sinn? Nezumi kann noch immer nicht wirklich verstehen, dass Shion trotz allem an das Gute im Menschen glaubt und permanent überall helfen und auf Gewalt verzichten will. Er konfrontiert in der „Hölle“, wie er den Ort nennt, an den sie gebracht wurden, Shion mit den Abgründen menschlicher Zivilisation und mit Shions eigenen Grenzen. Shion selbst klammert sich an seine Menschlichkeit wie an einen Strohhalm, allein seine Gefühle für Nezumi lassen ihn das Grauen einigermaßen überstehen. Von den Szenenwechseln her ist Band 5 eher verwirrend, so dass ich öfter zurückblättern und nochmal nachlesen mußte. Auch die Panels sind größtenteils düster und dunkel gehalten, Lautmalerei und beklemmende Großaufnahmen bestimmen das Bild. Am Schluß tut sich noch ein neuer Handlungsschauplatz auf und der Plot schwenkt wieder auf Nezumis Vergangenheit, so dass ich mehr als gespannt bin, wie die Handlung weiter geht. Absolute Spannung, bis zur letzten Seite! Mehr über die Welt von "No.6" und diesen Band könnt Ihr hier lesen: http://www.manganet.de/buch/6-05/

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks