Atticus Poetry

 4,6 Sterne bei 123 Bewertungen

Lebenslauf von Atticus Poetry

Der maskierte Poet: Der unter dem Künstlernamen Atticus bekannt gewordene Dichter legt großen Wert auf Anonymität und tritt in der Öffentlichkeit nur mit einer Maske auf. Berühmt wurde der Kanadier vor allem auf Instragram, wo er Hunderttausende Follower hat, darunter auch Stars wie Karlie Kloss und Emma Roberts. 

Hauptsächlich schreibt er aphoristische Kurzgedichte über die Liebe und das Leben. Sein Debüt im analogen Bereich hatte er mit dem Gedichtband "Love. Her. Wild.".

Zu seinen Inspirationen zählen Ernest Hemingway und der Schauspieler Michael Madsen. Er lebt in Venice Beach und pendelt zwischen Kanada, Europa und Los Angeles.

Alle Bücher von Atticus Poetry

Cover des Buches Love - Her - Wild, Gedichte und Notizen (ISBN: 9783423790420)

Love - Her - Wild, Gedichte und Notizen

 (46)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Love Her Wild: Poetry (ISBN: 9781472250933)

Love Her Wild: Poetry

 (28)
Erschienen am 11.07.2017
Cover des Buches The Dark Between Stars: Poems (ISBN: 9781982104870)

The Dark Between Stars: Poems

 (14)
Erschienen am 04.09.2018
Cover des Buches The Truth About Magic (ISBN: 9781472267245)

The Truth About Magic

 (12)
Erschienen am 10.09.2019
Cover des Buches The Dark Between Stars (ISBN: 9781472259356)

The Dark Between Stars

 (6)
Erschienen am 04.09.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Atticus Poetry

Cover des Buches The Dark Between Stars (ISBN: 9781472259356)Nachtblumes avatar

Rezension zu "The Dark Between Stars" von Atticus Poetry

Leider nicht mein Fall
Nachtblumevor 3 Monaten

Ich liebe Poetry und habe auch schon ein paar Bücher in die Richtung gelesen. Atticus wird ja schon seit einiger Zeit ziemlich gehyped und da dachte, ich wage mal den Versuch mit seinem zweiten Buch.

Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt (vereinfacht zusammengefasst sind das "Kennenlernen und Zusammen kommen - Zusammen sein - wieder alleine sein") und generell gefällt mir die Aufmachung sehr gut. Die Gestaltung passt super zu den Texten. Leider konnte er mich mit diesen aber überhaupt nicht berühren. Am meisten haben mich einige Texte aus dem letzten Teil abgeholt. 

Ich hatte mir ehrlich gesagt mehr von dem Buch erwartet. Gefühle konnte er nicht in mir wecken, was ich ziemlich schade finde. Vieles liest sich eher wie ein schlechter Sprüchekalender. Daher gibt es von mir leider nur 2 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches The Truth About Magic (ISBN: 9781472267245)Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "The Truth About Magic" von Atticus Poetry

A little bit magic
Jessica_Dianavor 8 Monaten

Meinung
Hierbei handelt es sich um die englische Ausgabe. Es sind Texte die unter die haut gehen und die Fotografieren passten einfach wundervoll zum Inhalt des Buches. 

Es sind Gedichte, Gedanken, Zitate bei denen man lächeln, nachdenken muss oder einfach nur berührt wird. Inhaltlich entführt uns Atticus in die Magie des Alltags, die Magie des Lebens- einen Zauber den man zu mancher Zeit aus dem Auge verliert. Auch mir ergeht es oft so, dass das Leben gefühlt an mir vorbei driftet, aber solche Stützen wie diese hier auftauchen, machen wieder deutlich was das Dasein und die Emotionen bereithält. 

Auch, wenn das Buch auf Englisch geschrieben war gab es keine Verständnisprobleme, da es meistens kurze Passagen waren und keine Wörter vorkamen, bei denen ich das Gefühl hatte diese nicht richtig greifen zu können. 

Es ist eine einzigartige Kombination die mich im inneren erwartete hatte und das auch ein Bild von meiner Lieblingslocation enthalten war, brachte leuchtende Augen beim schmökern. 

Fazit
Atticus schreibt seinen Lesern aus den Herzen, greift Themen auf, mit denen man sich befasst und bringt andere Gedanken in den Raum über die es sich zu grübeln lohnt. Es ist ein wunderschönes Buch, sowohl optisch als auch inhaltlich und lehrte mich erneut, dass man das Leben ab und an mehr achten sollte. 5 von 5 Sternen ❤

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches The truth about magic – Gedichte und Notizen (ISBN: 9783423230209)Chianti Classicos avatar

Rezension zu "The truth about magic – Gedichte und Notizen" von Atticus Poetry

The truth about magic von Atticus
Chianti Classicovor 10 Monaten

"The truth about magic" ist ein Gedichtband von Atticus.
Ich mochte schon "Love - Her - Wild" richtig gerne und folge Atticus schon lange auf Instagram, sodass ich mich sehr auf das Buch gefreut habe!

Magie ist das übergeordnete Thema dieses Gedichtbandes und es gibt Gedichte und Notizen zu den folgenden Themen: Magic in Youth, Love, Adventure, Her, Darkness, Words und Stars.
Mein liebstes Kapitel war Magic in Love, hier konnten mich die Gedichte total ansprechen und berühren, aber ich habe mich in vielen Gedichten wiedergefunden, und das ist es auch, was ich an Atticus Werken so mag! Sie können mich so sehr berühren, dass wenige Wörter mir die Tränen in die Augen treiben!
Viele Gedichte haben mir aber auch ein wenig die Augen geöffnet, die Sicht auf manche Dinge etwas verändert.

Es gibt wieder kurze Gedichte, aber welche, die etwas länger sind, insgesamt eine tolle Mischung!
In diesem Band waren ab und an auch mal die englischen Originale mit abgedruckt, was ich sehr spannend fand! Ich habe meist zuerst die englische Version gelesen und versucht, diese selbst zu übersetzen. Da hat man gemerkt, wie schwer es eigentlich ist, Gedichte passend zu übersetzen! Denn es muss gut klingen und die Bedeutung darf nicht verloren gehen! Kilian Unger macht da meiner Meinung nach einen sehr guten Job!
Mir hat es echt gut gefallen, dass auch ein paar der Gedichte in der ursprünglichen Sprache abgedruckt waren, und da bin ich auf den Geschmack gekommen, denn tatsächlich hätte ich es schön gefunden, wenn man bei allen Texten sowohl die deutsche als auch die englische Version vorliegen gehabt hätte. Da bin ich echt am überlegen, ob ich mir den Gedichtband auch noch auf Englisch hole!

Neben den Gedichten gibt es wieder stimmungsvolle schwarz-weiß Fotografien, die die Texte wundervoll abgerundet haben!
Die gesamte Aufmachung hat mir wieder richtig gut gefallen und es war ein wunderbares Erlebnis, das Buch zu lesen!

Fazit:
"The truth about magic" von Atticus hat mir richtig gut gefallen!
Ich liebe seine Texte einfach, denn viele können mich total ansprechen und so sehr berühren, dass sie mich zum Weinen bringen!
Die gesamte Aufmachung ist stimmig, denn die Gedichte werden oft von wunderbaren schwarz-weiß Fotografien begleitet, sodass das Lesen zu einem tollen Erlebnis geworden ist!
Ich mochte es sehr, dass auch Originaltexte in dem Buch zu finden waren, die gezeigt haben, was für einen tollen Job der Übersetzer Kilian Unger macht!
Ich vergebe sehr gute vier Kleeblätter!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 193 Bibliotheken

von 38 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks