Atze Schröder , Atze Schröder Und dann kam Ute

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und dann kam Ute“ von Atze Schröder

Atze Schröder liest seinen ersten Roman Als die schwangere Ute in die Wohnung unter Atze zieht, denkt er, diese Frau kommt von einem anderen Stern. Denn Ute arbeitet als Lehrerin in der Waldorfschule, hat die taz abonniert und einmal im Monat steckt die aktuelle Ausgabe von Schrot und Korn in ihrem Briefkasten. Zwei Weltanschauungen prallen aufeinander, aber trotzdem freunden sich die beiden an. Hat sich Atze am Ende etwa in Ute verliebt? (6 CDs, Laufzeit: 6h 26)

Ein super Hörbuch. nicht eine Minute langweilig und auch die Handlung ist gut. Mit das beste was mir untergekommen ist.

— Brixli
Brixli

Das ist super davon mehr wäre gut.

— Brixli
Brixli

Stöbern in Humor

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • witzig bis spritzig

    Und dann kam Ute
    peggy

    peggy

    16. August 2014 um 12:51

    Und dann kam Ute, die etwas andere Liebesgeschichte. Mit derben Sprüchen und lustigen Anekdoten wird dieses Buch zum Lese-vergnügen. Mit viel Witz zieht sich die Story durch das Buch, zum Lachen schön! Ob Männerabend oder Einweihungsparty, Arztbesuche oder Einkaufsbummel, Atze macht aus allem unvergessliche Begegnungen für seine Leser.  Aber Atze kann auch sanft, wenn auch nicht gerne, muss er doch zugeben das die Sache mit Ute eine echte Herzensangelegenheit ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Atze und dann kam Ute"

    Und dann kam Ute
    Zsadista

    Zsadista

    14. May 2014 um 10:44

    Bei Atze Schröder zieht eine neue Nachbarin ein. Ute, sogar samt Schwangerschaftsbauch. Atze ist ganz hin und weg, wäre Ute nicht eine Waldorf-Pädagogin und Vegetarierin. Passen der Testosteron gesteuerte Atze und Ute in ein Haus? Das Hörbuch ist von Atze Schröder höchstpersönlich gesprochen, was dem Ganzen seinen typischen Touch und Witz gibt. Ich hätte mir keinen anderen Sprecher vorstellen können. Zu dem Hörbuch gibt es nicht viel zu sagen. Wer Atze mag, kommt um dieses Hörbuch nicht herum. Wobei man bei den 6 CD’s den ein oder andern Witz schon kennt und es sogar auch mal eine längere nicht so lustige Durststrecke gibt. 

    Mehr