Audrey Carlan

 3,9 Sterne bei 5.678 Bewertungen
Autorenbild von Audrey Carlan (©Audrey Carlan / Ullstein Verlag)

Lebenslauf von Audrey Carlan

Erotisches Prickeln mit der Bestsellerautorin Audrey Carlan: Die US-amerikanische Autorin Audrey Carlan hat sich in den letzten Jahren mit heißer Erotik einen Namen gemacht. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im California Valley und veröffentlichte ihre ersten Erzählungen zunächst im Selbstverlag. Diese gerieten alsbald zu einem solchen Erfolg, dass sich renommierte Verlage um sie rissen. Inzwischen sind Carlans Romane in über 30 Sprachen übersetzt und verkaufen sich weltweit. Trinity und Calendar Girls: Zu den größten Erfolgen Carlans gehören die fünfbändige „Trinity“-Serie um Gillian Callahan und ihre Abenteuer sowie die vierbändige „Calendar Girls“-Reihe. In dieser dreht sich alles um Mia, die als hochpreisiges Escortgirl tätig ist, um die Spielschulden ihres Vaters zu begleichen, und dabei monatlich auf einen neuen Kunden trifft. Jeder Band der Serie ist drei Monaten gewidmet. Mit der „Dream Maker“-Reihe brachte die Bestsellerautorin Carlan eine weitere Erfolgsserie ins Rollen. Hier führt der gut aussehende Parker Ellis mit zwei Partnern die Agentur „International Guy“ in New York und trifft dabei auf wohlhabende Frauen in aller Welt.

Botschaft an meine Leser

How do you tell people you’ve never met that you adore them? It’s true though. My German readers are a beautiful blessing in my life. I guess all I can say is that I can only hope you will find what you need from this new series. Peace. Serenity. Love. Lust. Hope. Balance and Faith. Many many kisses and hugs from your tree-hugging, wine-drinking, book-reading Cali Girl. 

- Yours Audrey

Neue Bücher

Cover des Buches My Wish - Greife nach den Sternen (ISBN: 9783453424586)

My Wish - Greife nach den Sternen

 (5)
Neu erschienen am 10.08.2022 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 4. Band der Reihe "Wish".

Alle Bücher von Audrey Carlan

Auf eine spirituelle Reise mit...

Audrey Carlan zählt zu den größten Autorinnen sinnlicher Romantikromane. Mit ihrer "Calendar Girl"-Reihe schrieb sie sich in die Herzen von millionen Lesern weltweit. Nach ihrer "Dream Maker"-Reihe widmet sich die Kalifornierin in ihrer neuen "Lotus House"-Serie einer ihrer größten Leidenschaften: Yoga. Mit Sarah von LovelyBooks sprach sie zum Reihenauftakt über die Suche nach dem inneren Frieden, warum Yoga für jede Frau geeignet ist und verriett ihre ermutigende Botschaft an die Leser...

Liebe Audrey, vielen Dank für deine Zeit. Millionen Fans weltweit erwarten deine neue Buchreihe "Lotus House", die Liebe, Leidenschaft und Yoga unter der kalifornischen Sonne verspricht. Kannst du uns etwas über deine Inspiration und die Geschichte erzählen?

Yoga war schon immer ein Teil meines Lebens. Ich wollte etwas sehr Persönliches und Spirituelles mit meinen Lesern teilen. Darüber hinaus wollte ich Facetten an Yoga aufzeigen, die beweisen, dass Yoga etwas für jeden Menschen und jede Körperform ist. Niemand muss makellos dünn oder flexibel sein, um Yoga ausüben zu können. Es gibt Yoga-Stile und Übungen für jeden. Es ist etwas sehr Intimes. Sehr Persönliches. Es ist ein positiver Ort und Zeitraum, in der eine Person tief in sich hineinschauen und ihr eigenes helles Licht in einer häufig dunklen Welt finden kann. Die Geschichte spielt in Berkeley, Kalifornien. Nicht weit entfernt von dem Ort, an dem ich lebe. Die Gegend ist dafür bekannt, sehr aufgeschlossen und hip zu sein, mit einer "Alles ist erlaubt"-Atmosphäre. Dort siehst du gut gekleidete, ausgebildete Geschäftsmänner, die in ihren Anzügen die Straße entlang laufen, Hippies in wallenden Röcken, die Bäume umarmen, unzählige College-Kinder und Straßenkünstler im Überfluss. Es ist eine wunderschöne Gegend und ich wollte ein bisschen von ihrem Reichtum durch diese Serie teilen. Abgesehen vom Yoga habe ich Fakten über jedes Chakra hinzugefügt, die mit dem Buch und der Geschichte einhergehen. Die Leser lernen also nicht nur Yoga-Posen, sondern erwerben auch Kenntnisse über das chakrale System, zu dem sie sonst keinen Zugang hätten. Ich denke, dass es die Buchreihe noch erfüllender macht.

In jedem Band steht eine andere Protagonistin im Mittelpunkt der Geschichte. Was haben deine Heldinnen gemeinsam und was unterscheidet sie?

Darüber habe ich zuvor nicht nachgedacht. Aber, wenn ich jetzt überlege, brauchen Genevieve, Amber, Mila, Monet, Honor, Dara und Luna alle auf unterschiedliche Art Unterstützung. Unterstützung durch Liebe, Spritualität, neuer Hoffnung, Freundschaft und Schwesternschaft. Die Unterschiede liegen in ihrer persönlichen Geschichte und ihrem persönlichen Lebensweg. Einige von ihnen sind sehr entschlossene Frauen, während andere eher sanftmütig und verletzlich sind. Es gibt Frauen aller Körperformen, Größen, Hautfarben, Persönlichkeiten und Begabungen. Ich bin überzeugt, dass es diese Unterschiede sind, die uns einzigartig und wunderschön werden lassen.

Welchen Kämpfen sind deine Figuren ausgesetzt, mit denen sich deine Leser identifizieren können? Gibt es eine ermutigende Botschaft?

Wie in all meinen Büchern gibt es ermutigende Botschaften und Mantras, mit denen sich die Leser identifizieren können. Die Geschichte jeder Frau ist sehr persönlich, aber dennoch werden sich die meisten Leser darin wiederfinden. In Buch eins lernen die Leser etwas darüber, Wurzeln zu bilden und herauszufinden, was Familie für einen bedeutet. In Buch zwei begeben sie sich auf eine sehr sinnliche und religiöse Erkundungsreise und erleben das Für und Wider der eigenen Spritualität. In Buch drei erfahren die Leser, weshalb sich Gegensätze anziehen und wie familiäre Verpflichtungen manchmal einfach nur das sind: Verpflichtungen. In Buch vier wird es sehr spannend, es geht um die wahre Geschichte einer Frau, die sich mit ihrer Scheidung und der Wiederentdeckung der Liebe auseinandersetzen muss. In Buch fünf, meinem persönlichen Favoriten, müssen sich die Leser mit Verlust beschäftigen, einer ungesunden Abhängigkeit und einer Liebe, für die man keine Mühen scheut. In Buch sechs treffen wir ein Paar, das perfekt zueinander passt, jedoch ein Partner von seiner Vergangenheit eingeholt wird und diese droht, die zukünftigen Entscheidungen zu beeinflussen. Im letzten Buch läuft alles zusammen und es zeigt auf, dass Liebe Liebe ist und in allen Formen existiert, unabhängig vom gesellschaftlichen Status.

Deine Serie baut sich um das "Lotus House" auf. Was ist das Besondere an diesem Ort?

Das Lotus House Yoga Studio ist ein sicherer Ort. Das Studio und alles, was zu ihm gehört, bringen Frieden und Eintracht über jeden, der es betritt. Du lässt deinen miesen Tag, Verpflichtungen, Verantwortung und alles dazwischen an der Türschwelle zurück, während dein Leben bereichert und deine Seele genährt wird.

Du bist selbst Yoga-Lehrerin. Woher kommt es, dass viele Menschen, die schwierigen Situationen ausgesetzt sind, ihre Antworten und ihren Frieden im Yoga finden?

Beim Yoga musst du dich komplett darauf fokussieren, deinen Körper in eine bestimmte Position zu bringen und dort zu halten. Ich glaube, dass dies deine Seele frei lässt und deinen Gedanken erlaubt, einfach nur zu existieren und umherzuschweifen. Wenn wir in uns ruhen und in uns hineinhorchen, finden wir wahren Frieden. Yoga und die entsprechende Umgebung dienen einfach als Katalysator, um diese Klarheit zu finden.

Wohin in Kalifornien sollten wir unbedingt reisen?

Wenn ihr nach San Francisco fliegt, könnt ihr Berkeley besuchen. Dennoch würde ich Santa Cruz und die Capitola Gegend empfehlen. Dort gibt es Sonne, das Meer, Berge und hinter jeder Ecke lauern großartige Erfahrungen.

Dein Lieblingsort im California Valley?

Ich persönlich liebe einen winzig kleinen Strand namens Davenport. Eine meiner Seelenschwestern hat mir den Ort vor 15 Jahren gezeigt. Jedes Jahr gehe ich gemeinsam mit meinen drei besten Freundinnen an diesen Strand und wir nehmen Decken, Essen und - ganz besonders wichtig - Wein mit! Wir sitzen am sandigen Ufer und genießen die hereinbrechenden Wellen, das Gezeitenwasser, die wunderbare Brise und uns.

Ein Satz über "Lotus House":

In einem dieser Bücher wirst du deinen Frieden finden!

Ein Satz aus "Lotus House":

"Das Licht in mir verbeugt sich vor dem Licht in dir..." "Wenn ich an diesem Ort in mir bin und du an diesem Ort in dir bist..." "...sind wir eins." "Namaste."

Hast du ein Lieblingswort?

Ich habe ein paar, die auf meinem persönlichen Lebensweg beruhen: Glaube. Vertrauen. Ausgewogenheit.

Schreibst du bereits an einer neuen Reihe und kannst uns schon etwas verraten?

Ich bin super aufgeregt wegen meiner neuen Buchreihe, aber darf euch leider noch nicht den Namen verraten - das wird eine Überraschung! Was ich euch schon verraten darf, ist, dass es sich um einen Vierteiler handelt, der sich auf Schwesternschaft, Wanderlust, Selbstliebe, die volle Auskostung des Lebens und natürlich die Liebe fokussiert. Die ganze Reihe wird ausschließlich aus Sicht der Romanheldin erzählt. Das Ziel für die Leser ist, komplett in die Geschichte einzutauchen und in die Erzählung von zwei Schwestern auf der Suche nach sich selbst und dem Sinn ihres Lebens.

Zu guter Letzt: Welchen Buchcharakter würdest du gerne treffen und was würdet ihr gemeinsam unternehmen?

An männlichen Charakteren würde ich am liebsten Gideon Cross aus Sylvia Days "Crossfire"-Reihe treffen. Er ist unfassbar heiß, stark und so sehr ein Alpha-Mann, dass es mein Herz kaum aushält. An weiblichen Figuren würde ich gerne India Savage aus Kristen Ashleys "Rock Chick"-Reihe treffen. Sie würde mich zu einem großartigen Konzert mitnehmen, mich mit Drinks versorgen, die ganze Nacht durchtanzen und vielleicht eine Nacht voller Schwesternschaft und Spaß schenken, die ich nie vergessen würde.

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Audrey Carlan

Cover des Buches My Wish - Greife nach den Sternen (ISBN: 9783453424586)Akanthas avatar

Rezension zu "My Wish - Greife nach den Sternen" von Audrey Carlan

Ambivalente Gefühle für die Protagonistin
Akanthavor 2 Tagen

„Greife nach den Sternen“ liefert als Abschluss von Audrey Carlans „My Wish“-Tetralogie, erschienen im Heyne-Verlag, endlich die bewegte Geschichte von Catori, der Mutter der Protagonistinnen aus den vorherigen Bänden. Dieser Band könnte zwar unabhängig gelesen werden, damit sich aber alles gut ineinanderfügt und man nicht gespoilert wird, empfiehlt es sich, die angedachte Reihenfolge einzuhalten.

Catori weiß früh, dass sie durch eine erblich bedingte Krankheit nicht lange leben wird. Sie will deshalb jeden Moment voll auskosten, die Welt sehen und immer dort sein, wo sie der Wind gerade hin verschlägt. Auch die Liebe ihres Lebens zu treffen und eine Familie zu gründen kann diese Sehnsucht nicht ausmerzen und so steht sie immer wieder vor der Entscheidung, mit ihren Liebsten zusammen zu sein oder dem Ruf der Ferne zu folgen.

Audrey Carlan startet mit einem kleinen Vorwort. Auch hier geht es um die Lesereihenfolge, aber vor allem hatte sie offensichtlich das Bedürfnis, bereits zu Beginn für Catori eine Lanze zu brechen. Sie geht offen darauf ein, dass man sie vielleicht nicht sympathisch finden, ihre Entscheidungen nicht nachvollziehen und das Buch eventuell so gar abbrechen wird. Gleichzeitig bittet sie um Verständnis, eine Chance und das Lesen bis zur letzten Seite, denn Catori ist ein durch und durch menschlicher Charakter. Dieses Vorwort hat mich sehr skeptisch gemacht, war aber um ehrlich zu sein notwendig (für mich zumindest): Ich fand Catori wirklich nicht sympathisch und konnte ihre Entscheidungen teilweise nicht verstehen, aber ja – das ist auch die Vielschichtigkeit der Menschen. Ganz am Ende der Geschichte habe ich mich mit ihr ausgesöhnt, aber das ändert leider nichts daran, dass ich ein Buch doch sehr viel mehr genieße, wenn ich den oder die Protagonist*in mag und mit ihr mitfühle.

Die Handlung des Romans ist allerdings sehr interessant und spannend zu verfolgen. Das stete Fernweh macht Catoris Leben sehr abwechslungsreich und aufregend. An den richtigen Stellen hat Audrey Carlan Zeitsprünge eingebaut – nur so konnte man Catoris Leben in seiner Gänze abbilden, ohne 700 statt 400 Seiten zu schreiben. Auch vor diesen Zeitsprüngen wurde im Vorwort gewarnt, das war für mich beim Lesen allerdings unproblematisch.

Zusammenfassend komme ich zu 3 von 5 Sternen. „Greife nach den Sternen“ ist ein guter Abschlussband, der alle vorherigen Geschichten noch einmal näher zusammenbringt, in Kontext setzt und einen bisher unbekannten Einblick ermöglicht. Das Leben der Protagonistin ist sehr bewegt und spannend zu verfolgen, aber so ganz in mein Herz schließen konnte ich sie bis kurz vor Ende nicht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches My Wish - Greife nach den Sternen (ISBN: 9783453424586)Miss_bookaddicteds avatar

Rezension zu "My Wish - Greife nach den Sternen" von Audrey Carlan

Rezension: My wish 4 – Greife nach den Sternen
Miss_bookaddictedvor 5 Tagen

Rezension: My wish 4 – Greife nach den Sternen

Titel: My wish 4 – Greife nach den Sternen
Autorin: Audrey Carlan
Genre: Erotik
Seitenzahl: 384
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 10.08.2022


Inhalt:
Der letzte Roman der vierteilgen "My wish"-Reihe von Audrey Carlan handelt von Catori, der Mutter der drei Protagonistinen der ersten Bände. Sie steckt voller Fernweh und ist immer unterwegs. Sie weiß, dass sie kein langes Leben haben wird und genießt es dafür umso mehr.


Meinung (Achtung Spoiler!):
Das Cover ist mit den vielen Blautönen mein liebstes der Reihe. Es passt dennoch perfekt zu den Vorgängern. Auch die Gestaltung des inneren ist ansprechend und passend gestaltet. Jeder Kapitelanfang wird von einer Feder geschmückt.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und das Buch lässt sich sehr leicht lesen. Allerdings kannte man schon viele Teile der Handlung uns den vorherigen Büchern. Das hat mir persönlich etwas die Freude an dem Buch genommen, denn Spannung konnte sich hier leider nicht aufbauen.
Besonders schön fand ich, dass die Sutorin selbst in dem Vorwort geasagt hat, dass diese Geschichte etwas anders sein wird als die anderen der Reihe. Mit vielen Zeitsprüngen und Themen, die vielleicht nicht für jeden moralisch vertretbar sind. Ich finde es ist der Autorin gelungen ein gutes Mittelmaß zu finden.
Ich mochte die Tiefgründigkeit, mit der Audrey Carlan ihre Charaktere beschrieben hat. Gerade durch den letzten Teil der Reihe konnte ich Catori besser verstehen. Ich hatte sie anfangs für eine furchtbare Mutter gehalten, da ich ihre Perspektive nicht kannte.
Eine sehr schöne , gefühlvolle Reihe, die ich jedem ans Herz legen kann, auch wenn sie sicht Stellenweise etwas zieht.
Von mir gibt es 3/5 Sternchen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches My Wish - Genieße jeden Moment (ISBN: 9783453424579)DamarisDys avatar

Rezension zu "My Wish - Genieße jeden Moment" von Audrey Carlan

My Wish - Genieße jeden Moment
DamarisDyvor 12 Tagen

Ich habe mich sehr über das Buch "My Wish - Genieße jeden Moment" von Audrey Carlan gefreut, welches mir vom Heyne Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar über das Bloggerportal Randomhouse freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Vielen lieben Dank dafür an dieser Stelle, selbstverständlich beeinflusst dies meine Meinung zum Buch in keinerlei Weise. Nachdem ich die ersten beiden Teile der Wish-Reihe gelesen habe, war ich sehr neugierig auf Band drei, der auch unabhängig von seinen Vorgängern gelesen werden kann. Nach Band zwei war ich mir etwas unsicher, ob ich Audrey Carlan's neuer Serie noch eine weitere Chance geben sollte, da mir dieser gar nicht zugesagt hat. Doch ich kann vorab sagen, dass ich es nicht bereut habe.

In der Geschichte lernt der Leser die Hauptfigur Isabeau (Izzy) kennen, die nicht wusste, dass sie zwei Schwestern hat, bis diese vor ihrer Tür stehen. Nach und nach geht sie ihrer Vergangenheit und ihren Wurzeln auf den Grund, liest die Briefe ihrer verstorbenen Mutter und macht sich auf den Weg in ihre Heimat. Dort lernt sie nicht nur sich selbst besser kennen, sondern auch den attraktiven Kyson...

Audrey Carlan schreibt ihren Liebesroman aus der Sichtweise der Protagonistin Izzy in der Ich-Perspektive im Präteritum. Ich mag sie von Anfang an, sie ist wirklich eine Frau mit Herz am rechten Fleck, man kann sie gar nicht nicht mögen. Gemeinsam mit ihr finde ich es sehr spannend, in ihre Vergangenheit zu blicken und immer mehr zu verstehen. Das wurde wirklich schön gelöst. 

Und dann diese Lovestory, die packt mich auf jeden Fall. Kyson ist ein ganz besonderer Typ, der es nicht nur Izzy mächtig antut :-D Und dennoch braucht es eine Weile, bis die beiden wirklich zueinander finden. Das fand ich auf jeden Fall sehr authentisch und bewegend!

Besonders Jasper ist auch ein Charakter, den ich in der Geschichte wirklich lieben lerne. Er sorgt für das gewisse Etwas und bringt noch mal einen tollen Unterhaltungsfaktor in die Geschichte. Generell wird hier das Thema Freundschaft neben der Familie aber auch sehr groß geschrieben.

Der Schreibstil der Autorin ist auf jeden Fall leicht und locker, aber auch sehr detailliert und ausschweifend. So empfand ich manche Passage als etwas zu langatmig. Das ist aber sicher eine Geschmacksfrage. 

"My Wish - Genieße jeden Moment" konnte gegenüber den anderen Wish-Bänden wieder einiges wettmachen. So Hundertpro matchen die Autorin und ich aber leider nicht. Dennoch der beste Band der Reihe und durchaus lesenswert. Ich vergebe gute vier Sterne und eine entsprechende Lese- und Kaufempfehlung ****

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe, Leidenschaft und Yoga unter der Sonne Kaliforniens

Wer Spaß an verführerischen Liebesgeschichten und großen Gefühlen hat, der ist in unserer  LovelyLounge  genau richtig. 

Entdeckt gefühlvolle Bücher aus den Genres Liebesromane und Erotik, tauscht euch mit anderen Leserinnen und Lesern über eure Lieblingsbücher aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euren Gefühlsstatus in der  LovelyLounge steigern könnt!  

Zum Auftakt zur neuen prickelnden Serie Lotus House von Audrey Carlan präsentieren wir euch den ersten Teil "Lustvolles Erwachen". Nach einem Schicksalsschlag sucht Yoga-Lehrerin Genevieve Harper im Lotus House nach Halt. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox Privatstunden bei ihr bucht, lernt sie Yoga von einer neuen Seite kennen, die sinnlicher nicht sein könnte...

Habt ihr Lust auf dieses prickelnde Yoga-Abenteuer? Für unsere Leserunde verlosen wir 40 Exemplare von " Lotus House – Lustvolles Erwachen"

Mehr zum Buch
Die prickelnde Lotus House-Serie: Liebe, Leidenschaft und Yoga unter der Sonne Kaliforniens!Die Yoga-Lehrerin Genevieve Harper findet nach dem tragischen Unfall ihrer Eltern Halt und Kraft im Lotus House. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox auftaucht und Privatstunden bucht, ist ihr zunächst alles andere als nach einem heißen Abenteuer. Doch sie ahnt nicht, dass Trent ihr zeigen wird, wie sinnlich die Kunst des Yogas sein kann …"Lustvolles Erwachen" ist erst der Auftakt der prickelnden Lotus-House-Serie; jeder einzelne Band verbindet den großen Trend Yoga mit heißer Erotik. Millionen deutscher Audrey-Carlan-Fans werden begeistert sein!


Gemeinsam mit Ullstein verlosen wir 40 Exemplare dieses erotischen Abenteuers. Außerdem werden unter den schönsten Rezensionen und Kurzmeinungen zu Band 1 10 Reihen-Abos bestehend aus den Bänden 2 bis 7 verlost!

Bewerbt euch bis einschließlich 05.05.2019 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Habt ihr selbst schon Erfahrungen mit Yoga gemacht?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke die Daumen!

916 BeiträgeVerlosung beendet
Linker_Mopss avatar
Letzter Beitrag von  Linker_Mopsvor 3 Jahren

Das ist ja komisch. Ist halt die Frage, ob wir selber beim Verlag nachfragen sollen?

Lesereise


Bei unserer LovelyBooks Lesereise geht es heute nach Kalifornien mit "Lotus House – Lustvolles Erwachen"  – und ihr könnt eines von  5 Exemplaren des Buches gewinnen! 

Bewerbt euch heute am 31.05.2019 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, wie ihr euren Urlaub lieber gestaltet: Aktiv mit jeder Menge Bewegung oder eher ruhig und relaxed?   

Die LovelyBooks Lesereise nimmt euch mit zu einer literarischen Reise um die Welt. Begleitet uns in den nächsten Wochen zu sehenswerten Urlaubsorten und verpasst nicht die täglichen Gewinnchancen und eure Gelegenheit auf den Hauptgewinn. Alle Infos hierzu findet ihr auf unserer Aktionsseite 

Mehr zum Buch: 
Die prickelnde Lotus House-Serie: Liebe, Leidenschaft und Yoga unter der Sonne Kaliforniens! Die Yoga-Lehrerin Genevieve Harper findet nach dem tragischen Unfall ihrer Eltern Halt und Kraft im Lotus House. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox auftaucht und Privatstunden bucht, ist ihr zunächst alles andere als nach einem heißen Abenteuer. Doch sie ahnt nicht, dass Trent ihr zeigen wird, wie sinnlich die Kunst des Yogas sein kann …"Lustvolles Erwachen" ist erst der Auftakt der prickelnden Lotus-House-Serie; jeder einzelne Band verbindet den großen Trend Yoga mit heißer Erotik. Millionen deutscher Audrey-Carlan-Fans werden begeistert sein!

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen  
251 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  bansheevor 3 Jahren
Du kannst das Buch haben :) Liebes Lovelybooks-Team, würde ihr das Buch zu KleineLulu anstatt zu mir schicken?

Die LovelyLounge präsentiert: "Dream Maker - Sehnsucht"

Wer Spaß an verführerischen Liebesgeschichten und großen Gefühlen hat, der ist in unserer neuen  LovelyLounge  genau richtig.  

Entdeckt gefühlvolle Bücher aus den Genres Liebesromane und Erotik, tauscht euch mit anderen Leserinnen und Lesern über eure Lieblingsbücher aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euren Blumenstrauß in der  LovelyLounge vergrößern könnt! 

Zum Start der  LovelyLounge  freuen wir uns besonders, diesen prickelnden Spitzentitel in unserer Buchverlosung präsentieren zu dürfen!  Nach "Calendar Girl" sorgt Bestsellerautorin  Audrey Carlan  wieder gekonnt für Herzklopfen am laufenden Band. Wir verlosen 20 Exemplare von "Dream Maker – Sehnsucht".  Aufgepasst! Für alle, die das Buch bereits haben, gibt es ein Zusatzgewinnspiel! Guckt mal im entsprechenden Unterthema vorbei! 


Mehr zum Buch 
Parker Ellis, auch 'Dream Maker' genannt, führt die legendäre Agentur 'International Guy'. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Unterstützung in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart ‚Bo‘ Montgomery, der 'Love Maker', und Royce Sterling, der 'Money Maker'. Seine Aufträge führen den 'Dream Maker' von Paris über New York bis nach Kopenhagen. Die Devise lautet höchste Professionalität, doch schon die zweite Kundin in New York City lässt Parker schwach werden. Die junge Schauspielerin Skyler ist im Begriff, sein Herz zu erobern ... 



Für unsere erste Buchverlosung im Rahmen der LovelyLounge suchen wir 20 interessierte Testleserinnen und Testleser, die sich von  "Dream Maker – Sehnsucht" verführen lassen möchten!

Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 12.08.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button. Beantwortet dafür einfach folgende Frage:    

In welcher City würdet ihr gerne einen attraktiven Coach à la Parker Ellis treffen? 

Ich drücke euch fest die Daumen und wünsche euch allen viel Spaß mit der LovelyLounge und "Dream Maker – Sehnsucht" !

      
576 BeiträgeVerlosung beendet
Annette126s avatar
Letzter Beitrag von  Annette126vor 4 Jahren
Ein guter Gedankengang von Dir. Gebe Dir mal ❤❤❤ chen dafür.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks