Audrey Carlan Calendar Girl - Verführt

(767)

Lovelybooks Bewertung

  • 610 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 43 Leser
  • 250 Rezensionen
(290)
(266)
(140)
(46)
(25)

Inhaltsangabe zu „Calendar Girl - Verführt“ von Audrey Carlan

Der Mega-Bestseller aus den USA: Millionen Leserinnen folgen Mia durch ein Jahr voller Abenteuer und Leidenschaft.
Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar.

Ein sehr außergewöhnliches Buch.

— Nikkenik

Sehr gelungene Hintergrund Story, aber an manchen Stellen war ich auch schon mal genervt, und dachte das Schema geht jetzt ewig so weiter.

— Jule1203

Schöner Auftakt!

— laraantonia

Toller Auftakt - nicht nur Erotik, sondern auch eine Geschichte von Liebe, Freiheit und dem "sich selbst finden".

— martina400

Ich hab mich in die Bücher Reihe total verliebt und verschlinge ein Buch nach dem anderen. Mich hat es von Anfang an gefesselt

— Ella49

Ich war überrascht das mir das Buch so gut gefallen hat! Man muss Mia einfach sofort ins Herz schließen!

— Sammylia

Ich war überrascht, dass mich das Buch doch so begeistern konnte. Vor allem der März hat mir richtig gut gefallen! Emotional und fesselnd.

— Lillisbuntewelt

Mia kann man einfach nur sofort ins Herz schließen

— kullerkeks95

Tolles Buch. Hab es im Urlaub gesuchtet, war aber an manchen Stellen etwas übertrieben dargestellt hat mich aber nicht großartig gestört.

— Hey

ist okey

— esra

Stöbern in Erotische Literatur

Bad Romeo / Bad Romeo - Wohin du auch gehst

Fantastisch! Zeitwechsel fand ich klasse, hat es für mich aufgelockert. Ich war völlig im Buch gefangen und gefesselt!

Ju-Le

Vicious Love

Schöne Liebesgeschichte mit einem zuerst wenig sympathischen Protagonisten, der sich aber im Laufe des Buches steigert!

misery3103

Game of Destiny

Leider ein wenig enttäuschend.

Kaylie

Juliettes geheimes Tagebuch

Sehr, sehr erotisch! Der Roman hat mich allerdings positiv überrascht! Es geht nicht nur um das eine, die Hauptfigur ist sehr sympathisch!

Jazzy

Paper Passion

Super spannendes Cliffhanger Ende! Ich liebe Easton einfach, aber die Royal Reihe gehört für mich einfach aus Ellas Sicht geschrieben.

Jana_Bauerfeld

Du bist mein Verlangen

Ein Strudel aus Gefühlen, ich habe jedes Wort verschlungen

Mary_Jace_Books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr außergewöhnliches Buch.

    Calendar Girl - Verführt

    Nikkenik

    12. May 2018 um 10:10

    Das aller erste was ich sagen muss ist, das mir die Aufteilung auf die verschiedenen Monate wahnsinnig gut gefällt. In diesem Buch geht es um Mia Saunders, die versucht Ihren Vater mit Hilfe eines neuen Jobs aus den Schulden zu bekommen. Mia ist eine starke, humorvolle und selbstsichere Protagonistin. Dieser Charakter ist der Autorin super gelungen. Auch Mias beste Freundin ist ein richtiger Knaller. Die Unterhaltungen sind sehr witzig und etwas vulgär. Oft konnte ich mir das lachen nicht verkneifen. Mias Schwester ist charakterlich auch super gelungen. Sie ist im Gegensatz zu Mia sehr "Zart" und sehr einfach, fast wie das nette Mädchen von nebenan. Die zwei Schwestern haben eine starke Verbindung. Sie haben in Ihren jungen Jähren schon viel erlebt. Als Escort Girl besucht Mia jeden Monat einen anderen Mann, der Sie für Ihre Anwesenheit mit 100 000 € bezahlt (25 000€ mehr bei Sex), um die Schulden bei dem Kredithai abzuarbeiten. Den Januar fand ich wahnsinnig gelungen. Mia trifft auf Ihren ersten Kunden Wes Channing und erlebt mit Ihm einen richtig klasse Monat mit viel Sex. Februar fand ich genauso gut wie den Januar. Hier trifft sie auf den Künstler Alec. Sie ist für Ihn die perfekte Muse um seine Kunstwerke zu kreieren. Die beiden haben auch viel Spaß miteinander. Guter Sex und witzige Unterhaltungen stehen auf dem Programm. Im März flacht die ganze Sache etwas ab. Ich finde es läuft für Mia zu gut, es gibt keine spannende oder extrem überraschende Wendung. In diesem Monat kam die Angst, das es bis Dezember genau so weitergeht. Trotz dem "Dämpfer im März werde ich die nächsten Teile noch lesen, weil mir der Schreibstil der Autorin sehr gefällt und weil ic die Idee mit der Aufteilung so klasse finde.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst zum Start ein Ziel stecken, wie viele Bücher aus unterschiedlichen Themen ihr mindestens schaffen wollt, wobei 20 das Minimum und 40 das Maximum ist. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Wichtig ist, dass ihr euer Ziel am Ende des Jahres nur dann erreicht habt, wenn ihr wirklich Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen habt. Wenn ihr euch auf Instagram, Twitter und Co. über die Themenchallenge austauscht, verwendet gern den Hastag #themenchallenge2018. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch gleich als Leseübersicht aller eurer gelesenen Bücher mit den passenden Themen, den ich (Dani) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Übersichtsbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2018 bis 31.12.2018. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2018 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema wird es noch ein extra Unterthema geben, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, auf dessen Cover ein roter Gegestand abgebildet ist (kein Lebewesen). Ein Buch, auf dem eine Gruppe von Personen abgebildet ist (mindestens 3). Ein Buch, das keine Erzählung ist, sondern z.B. ein Drama, eine Gedichtsammlung, ein Sachbuch oder ähnliches. Ein Buch, das den Leserpreis gewonnen oder zumindest die Shortlist erreicht hat. Es dürfen Bücher aus allen Jahren gewählt werden, in denen der Leserpreis stattfand. (2009-2017) Ein Buch, das weder in Westeuropa / Skandinavien noch den USA spielt. Ein Buch, in dem die Hauptfigur ein Kind im Schulalter hat. Ein Buch, das schon mindestens ein anderer Teilnehmer für die Themenchallenge gelesen hat. Ein Buch aus einem Genre, das ihr nie oder nur selten lest. Ein Buch, über einen Ort / ein Land, in dem ihr selbst schon Urlaub gemacht habt. (Nicht euer Heimatland) Ein Buch, das mit dem Meer zu tun hat (Handlung, Cover ...). Ein Buch, das zu eurer derzeitigen Lebenssituation passt (z.B. kleines Kind, Hausbau, Studium, Job). Das Lieblingsbuch eines Freundes aus dem echten Leben oder eines LB-Freundes. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension gibt, wenn ihr damit beginnt. Ein Buch, das 2018 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das schon lange ungelesen in eurem Regal steht. Bitte gebt mit an, wie lange ihr es etwa schon besitzt. Ein Buch, das zwischen 400 und 500 Seiten lang ist. Ein Buch mit einem langen Buchtitel von mindestens 6 Wörtern. Ein Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Autors im Alphabet aufeinander folgen. Die Reihenfolge ist dabei egal. Ein Buch, dessen Titel nicht waagerecht auf dem Buchcover abgedruckt ist. Ein Buch, bei dem eine Tierart im Buchtitel vorkommt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr schon mindestens 1 anderes Buch gelesen habt. Ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt. Ein Buch, in dem eine Reise im Mittelpunkt steht. Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr bisher noch nichts gelesen habt. Ein Buch, das es sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch gibt. Ein Buch, auf dem ein Baum abgebildet ist. Ein Buch, dessen Cover euch optisch nicht anspricht, das ihr aber trotzdem gekauft habt. Ein Buch mit zwei oder mehr Adjektiven (alternativ: Verben) im Titel Ein Buch, in dem Bücher eine zentrale Rolle spielen. Ein Buch, dessen Titel aus einer anderen Sprache stammt als der gesamte Text. Ein Buch von einem Autor, das dieser unter Pseudonym geschrieben hat. Ein Buch, bei dem der Autorenname auf dem Cover in größerer Schriftgröße abgedruckt ist, als der Buchtitel. Ein Buch, bei dem etwas Essbares auf dem Cover abgebildet ist, das ihr selbst gerne esst. und zwei Bücher mit offensichtlich ähnlichem Titel, Thema oder Cover. Ein Buch, in dem eine Figur euren eigenen Vornamen, den eurer Mutter, eures Vaters, eures Kindes oder eines eurer Gechwister trägt. (Die Schreibweise muss nicht identisch sein.) Ein Buch, auf dessen Cover Nacht ist. Ein Buch, das rund um euren Geburtstag herum erschienen ist. Das Jahr ist dabei egal, es sollte aber maximal 5 Tage vor, nach oder direkt an eurem Geburtstag erschienen sein. Es gilt die Angabe auf der Buchseite bei LovelyBooks. Ein Buch, das inhaltlich einen Zeitraum von maximal einem Jahr umfasst. Ein Buch eines Autors, der mindestens 3 Kinder hat. JokerIhr dürft eines der 40 Themen bei Bedarf durch dieses hier ersetzen: Lest ein Buch bewusst mit einem anderen Teilnehmer dieser Challenge zusammen. Verabredet euch zum gemeinsamen Lesen dieses Buches, tauscht euch darüber aus und bewertet es später gemeinsam. Ich hoffe, die Themen gefallen euch und sind teils zwar kniffelig aber nicht unlösbar! Ich wünsche euch ganz viel Spaß! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2018 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmer: AAdelheidSAdina13AdujaAglayaAkantha (20/20)AlaisAlchemillaAleidaAlexlauraAlexRalupusAmaraSummerAmeLieAmilynAmmerbucherAndieandymichihelliAnjacyAnnaBoleynAnna-Klaireanna_mAnna_ResslerAnne_MAnneMayaJannikaArachn0phobiAAriettaAuroraAydaAzaleeBbabsSBambisusuuban-aislingeachbanditsandraBarbara62BeaSurbeckBecky_BloomwoodBelichaBella233bellast01Bellis-Perennis (40+1/40+1)beltanibeneaboutbooksBeustBiancaWoeBiest-Bitterblue-black_horseBluelyBookdogBookfantasyXYbookgirlBookofsunshineBookRoseBook-wormBosnibuchfeemelanieBuchgespenstBuchperlenblogBuchraettinBuchverrueggtbuecherfee_ella__buecherliebe__BuechermomenteCCaillean79carathisCaro_Lesemauschaos-deluxeChattysBuecherblogchrikriChrischiDChristinaBCode-between-linesConnyKathsBooksCorinaPfCosmoKramercrimarestriCWPunktDdaneegoldDaniliesingDarcydieAngiediebuchrezensiondieschmittDionDirk1974dreamily1EEldfaxiElenaBachmannEliza_Elkeel_loreneEmotionenEngelchen07EnysBookserazer68ErbsenundKarottenEveniaBlackTearEwynnexnfxchnxrixhFfaanieFantasia08Fauchi2206FeniFinchen411 (25/25)FornikaFranzip86franzziFrau-AragornGGelisGermaniaGiulilovesbooksglanzenteGrOtEsQuEgstHHaithabuhannelore259happy_blueHelenaRebeccahisterikerHortensia13IIgelmanu66ika17iMelodyInkenIbsenIsadorisipisilz94Jjackiherzijala68janakaJanina84Jaq82JashrinJassi1993JayTiJeamijenvo82Jess_NeJezebelleJohanna_TorteJokersLaughJuleeesjulezzz96juli.buecherJulie209JustMeKkalligraphinKarin_Kehrerkassandra1010katrin297KeksisbabyKelo24KerstinTh (30/30)Kleine1984kleinechaotinkleine_welleKnigaljubKnorkekn-quietscheentchenKodabaerKristjakruemelmonster798Kuhni77KuhtippKurousagiLLadyIceTeaLadyOfTheBooksLadySamira091062LaLectureLaMenschLarii-MausiLavendel3007la_vielesebiene27Lese-Krissilesenbirgitlesululeyaxlieberlesen21LilawandelLilli33linda2271lLissylittlebansheelittlesparrowLiz_MacSharyLostHope2000Lovely90LrvtcbLuilineLupina15Luthien_TinuvielMmabuereleMali133mareike91Marina_Nordbrezemartina400MarveyMary2Meeko81melanie1984Merijanmia0503miau0815MichicornMira20MiracleDaymisanthropymisery3103MissDarkAngelMissStrawberryMissSweety86mistellormondyMoWilliamsmrs-brMrs_Nanny_OggMsChilimusicamericangirlMusikpferdmyfantasticfantasyworldNNaddlDaddlnaninkaNapallynatti_ LesemausNelebooksNelingNenef2000Nicoletta_WeberettaniknakninchenpinchennordfrauOObsidiarkOliverBaieronce-upon-a-timeoztrailPPachi10paevalillPagina86pamNPaperLoverpeedeePhiniPiaDisPiipinucchiaPK2510PMelittaMPucki60QQueenelyzaQueenSizeRRaJaJeRajetRealMajoreneeRo_KeR_MarieRoni88RosenmadlRoseWilliamsrosinchen_RubineSSaintGermainsajo1606SakukoSali118SamthasansolSassyEssieschafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeschnaeppchenjaegerinSchneeeule129schokokaramellsechmetsecretworldofbooksSeelensplitterSeitenHiebeseschat (20/20)ShineOnSikalSiouxSnordbruchSognantesolveigSomeBodysommerlese (40/40)speyrerhexcheStefanieFreigerichtSteffi_2511SteffiZisteinchen80sternblutSternenguckerinStinsomesunlightsursulapitschiSuskasweetjennnSynapse11TTalathielTallianeaTaluziTamiraSTanjaMaFiTatsuThaliomeeTheBookWormTheCoonthelauraverseTine13tintenblautlowtragalibrosTraumTantetypisch-monaUulrikerabeulrikeuunfabulousVvalenvalle87vanessaaaxxvanystefVolponaVuchaWWalli_Gabswanderlust26WaschbaerinWedmaWeltensucherinweltentzuecktwidder1987WollyWuestentraumWuschelXX-tineYYaBiaLinaYolandeYvetteHZzessi79zhera

    Mehr
    • 3403
  • Calender Girl - Verführt

    Calendar Girl - Verführt

    martina400

    01. April 2018 um 14:23

    "Der richtige Mann konnte jeden Raum zum Leuchten bringen und die ganze Welt auf die Größe deines Gesichtsfelds schrumpfen lassen." S. 118 Inhalt:  Mia benötigt eine Million dollar um die Spielschulden ihres Vater abzubezahlen. Damit sie das rasch erledigen kann, stellt sie ihre Tante in ihrer Agentur als Escort-Girl an. Sie bekommt für einen Monat 100.000 Dollar. Sex ist im Vertrag nicht inbegriffen, doch eine Zusatzklausel verspricht 20% mehr. Gleich ihr erster Kunde bringt Mias Gefühlselt durcheinander und es fällt ihr schwer sich nicht zu verlieben. Schließlich ist Wes ja ur Mr. Januar. Cover: Das Cover ist schlicht und relativ unauffällig. Durch die Blumen wirkt es verspielt und sticht wegen der Reduziertheit ins Auge. Es ist ansprechend gestaltet. Meine persönliche Meinung: Von der ersten Seite an hat mich dieses Buch gepackt. Besonders hervorheben möchte ich hier, dass neben dem erotischen Teil die Hintergrundgeschichte eine große Rolle spielt. Mia muss die Spielschulden ihres Vaters abbezahlen. Gut erklärt wird hier, wie es dazu kam und immer wieder wird dieses Geschichte aufgenommen und  zum Thema gemacht. Mia selbst ist mir nicht so sympathisch, weil sie sich selbst ihre Gefühle nicht eingesteht und oft so selbstgefällig handelt und dabei andere verletzt. Trotzdem kann ich sie verstehen und kann mir gut vorstellen, dass sie so aus Selbstschutz handelt. Der Schreibstil ist locker und es ist einfach angenehm ohne viel Nachdenken zu müssen ihre Geschichte zu lesen. Audrey Carlan erzählt in einem fesselnden Stil und ich kann es kaum erwarten den nächsten Teil zu beginnen. Fazit: Toller Auftakt - nicht nur Erotik, sondern auch eine Geschichte von Liebe, Freiheit und dem "sich selbst finden",

    Mehr
  • Gefällt!

    Calendar Girl - Verführt

    Boleynhistoric

    06. March 2018 um 18:22

    Mia ist eine selbstbewusste Frau und würde alles dafür tun um ihrem Vater zu helfen, der im Koma liegt. Sie braucht 1 Million Dollar um seine Spielschulden bei ihrem Ex zu begleichen. Sie lässt sich als professionelle Begleizung für jedes Monat von jemandem buchen und versucht so das Geld zusammen zu bekommen. Für jeden intimen Kontakt kommt noch eine Prämie dazu. Ihre erster Kunde Wes ist allerdings ein mega heißer und intelligenter Typ, dem sie sofort verfällt und es dauert nicht lange, bis sie eine intime Beziehung führen. Sie hegen Gefühle füreinander, doch Wes ist erst Mister Jänner. Ihr zweiter Kunde ist Künstler und möchte Mia als seine Muse, doch nicht nur auf der Leinwand auch im Bett haben sich die beiden einiges zu zeigen. Der dritte Kunde ist homosexuell und möchte vor seiner Familie und seinem Unternehmen ein gutes Bild machen, doch Mia zeigt ihm, dass er auch mit seiner wahren Liebe alle glücklich machen kann.Das Buch ist schön flüssig zu lesen und auch spannend. Die Beziehung zwischen Wes und Mia finde ich besonders prickelnd und ich hoffe, ich werde mehr darüber im nächsten Teil lesen. Etwas schade fand ich allerdings, dass Mia gleich mit dem nächsten ins Bett springt obwohl sie ja doch Gefühle für Wes hat und auch dem dritten Kunden wäre sie nicht abgeneigt gewesen, wäre er nicht homosexuell. Da möchte sie nicht als Callgirl hingestellt werden und schläft sich dann doch durch alle Betten. Bin also gespannt was mich im nächsten Teil erwartet, den werde ich auf jeden Fall lesen!

    Mehr
  • STERNZEICHENCHALLENGE 2018/2019

    The Promise - Der goldene Hof

    darkshadowroses

    STERNZEICHENCHALLENGE 2018/2019Hallo miteinander.Ganz zu Anfang einmal der Hinweis, das dies weder eine Leserunde ist noch das es hier etwas zu gewinnen gibt. Wegen der Aufteilung durch die Unterthemen nutze ich es als Challenge.Wie der Titel schon sagt, geht es um unsere Sternzeichen. Ich persönlich finde Sternzeichen total interessant. Deswegen werde ich jetzt diese Challenge ins Leben rufen. Es wird 12 Monate geben, für jedes Sternzeichen logischerweise einen. Zu jedem Sternzeichen gibt es 3 Aufgaben die ihr erledigen könnt. Am Ende winkt auch ein kleiner Gewinn in Form von einem Wunschbuch im Wert von bis zu 15€. (Für deb 1.Platz, sprich wer die meisten Punkte hat, bei Gleichstand wird gelost) Außerdem verlose ich unter allen Teilnehmern ein Wunschbuch im Wert von 15€ Regeln: - Der Anmeldeschluss ist der 1.04.2018 - Die Challenge geht vom 01.03.2018 bis zum 28.02.2019- Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, bei dem ihr auch die Rezension oder Kurzmeinung verlinkt - Für jede erledigte Aufgabe gibt es 1 Punkt. - Für Bücher die über 500 Seiten haben, gibt es 2 Punkte pro Aufgabe- Schafft man alle 3 Aufgaben aus einem Monat, gibt es 2 zusätzliche Punkte - Für den Monat in dem man geboren wurde, gibt es doppelte Punkte- Belegt mir in einer Form von Rezension oder Kurzmeinung, das ihr das Buch auch gelesen habt. - Hörbücher gelten auch - Es gelten nur Bücher die über 250 Seiten haben - Jeder Monat darf erst bearbeitet werden, wenn der Monat freigeschaltet ist, welcher frei ist, steht bei den Monaten- Rückwirkend, kann man immer noch den vergangenen Monat bearbeiten, wenn dieser geschlossen wird, gelten die Bücher bei denen eine Rezension eingetragen ist, bei Büchern wo es keine Rezension oder Kurzmeinung gibt, gibt es auch keine Punkte - Ein Monat wird immer am 5. eines Monats geschlossen, oder geöffnet Als Beispiel: Wir haben den 31. Mai - Mai ist offen und April ist offen. Als Beispiel: Wir haben den 05. Juni - Mai ist offen, April wird geschlossen, Juni wird Geöffnet Bei Fragen wendet euch ruhig an mich. NEUERUNGEN: - Für Bücher die über 500 Seiten haben, gibt es 2 Punkte- Hörbücher gelten auch- Es wird ein paar "Events" geben, lasst euch da überraschenDie AufgabenMärz - Fische (20.02 - 20.03) OFFENMeer: Such dir alle deine blauen Bücher aus deinem SuB, stapel sie und nimm das 5 von obenNormalität: Lies ein Buch in dem es nichts magisches gibt Tiernamen: Lies ein Buch in dessen Titel ein Tier vorkommt (z.B.: Spinnenkuss...) April - Widder (21.03 - 20.04) OFFENWiderstand: Lies ein Buch in dem es um eine Rebellion gehtWiderbringer: Lies ein Buch das du schonmal gelesen hastFreudentanz: Lies ein Buch das du gewonnen hastMai - Stier (21.04 - 20.05) GESCHLOSSENKoloss: Lies ein Buch mit mehr als 500 SeitenStierkampf: Lies ein Buch, das dich bisher nicht richtig angesprochen hat, aber trotzdem auf deinem SuB liegtVorbild: Lies ein Buch, das dir durch einen Blogger, Youtuber oder Instagramer ins Auge gefallen istJuni - Zwilling (21.05 - 21.06) GESCHLOSSENAufgabe: Such dir einen Challenge Teilnehmer aus, der dir dann eine Aufgabe stellen soll2 Gesichter: Lies ein Buch welches Illustrationen hatSommeranfang: Lies ein Buch mit einem Cover, das für dich den Sommer verkörpertJuli - Krebs (22.06 - 22.07) GESCHLOSSENHautfarbe: Lies ein Buch mit Krebsroten (roten) Cover2 Scheren: Lies ein Buch welches mit dem 2ten Buchstaben deines Nachnamens beginntHöhlenbau: Lies ein Buch das in einer düsteren Atmosphäre spieltAugust - Löwe (23.07-23.08) GESCHLOSSENRaww: Lies ein Buch in welchem der Prota ein Haustier besitztFell: Lies ein Buch, das sich anfassen lässt (Hervorgehobene Schrift, Erhebungen, Steinchen. z.B.: Das Juwel, die glitzersteinchen auf dem CoverSchmusetiger: Lies das Buch mit dem schönsten Cover aus deinem RegalSeptember - Jungfrau (24.08 - 23.09) GESCHLOSSENNeuland: Lies ein Buch, von dem du bisher noch kaum etwas gehört hastNeue Erfahrungen: Lies ein Buch, das du erst diesen oder letzten Monat bekommen hastLiebling: Lies ein Buch aus deinem Lieblings VerlagOktober - Waage (24.09 - 23.10) GESCHLOSSENGleichung: Lies ein Buch auf dessen Cover 2 gleiche Symbole vorkommenWagschale: Lies einen weiterführenden Teil einer Reihe (Nicht den 1. Band) Gericht: Lass jemanden aus deiner Familie entscheiden, welches Buch du als nächstes lesen sollst.November - Skorpion (24.10 - 22.11) GESCHLOSSENLetzte Chance: Lies ein Buch dessen Titel aus nur 3 Wörtern bestehtKlein aber fein: Lies ein Buch, das es nur als Taschenbuch gibtMysterium: Lies ein Buch, in dem es um Geheimnisse gehtDezember - Schütze (23.11 - 21.12) GESCHLOSSENWeihnachten: Lies ein Buch, das du geschenkt bekommen hastFrauenpower: Lies ein Buch in dem eine Frau eine Heldin ist (jemanden beschützt, rettet...)Blickkontakt: Lies ein Buch bei dem ein Mensch oder Tier auf dem Cover ist, welches einen direkt ansiehtJanuar - Steinbock (22.12 - 20.01) GESCHLOSSENSteinig: Lies ein Buch mit einem grauen CoverNatur: Lies ein Buch auf dem eine Pflanze istBockig: Lies ein Buch das alle Vokale enthält (a,e,i,o & u... Untertitel zählen dazu)Februar - Wassermann (21.01 - 19.02) GESCHLOSSENValentinstag: Lies ein Buch in dem es um eine Liebe gehtMännlich: Lies ein Buch in dem der Prota ein Mann istJoker: Lies ein Buch deiner WahlUnter den Einzelnen Punkten Januar, Februar usw. könnt ihr gerne eure Bücher posten die ihr gelesen habt und euch mit den anderen über die Aufgaben austauschen :) Bitte teilt mir noch euer Sternzeichen mit, denn in diesem Monat könnt ihr doppelt Punkten.Teilnehmer und deren Punktestand: (Stand 13.04.18) DieBerta : 0 Punkte - Zwilling (3 Punkte, wenn die Rezi da ist) Eden : 0 Punkte - Fisch Ellaa_ : 14 Punkte - Fisch Isis99 : 6 Punkte - Waage LadySamira091062 : 2 Punkte - Waage Lilakate : 2 Punkte - Waage Marvey : 1 Punkte - Zwilling SomeBody : 12 Punkte - Fisch

    Mehr
    • 55
    • 28. February 2019 um 23:59
  • Besondere Liebesgeschichte mit Logikfehlern

    Calendar Girl - Verführt

    mia0503

    18. February 2018 um 18:46

    Das erste was mir einfällt, wenn ich an dieses Buch denke ist: VIEL besser als erwartet. Denn die meisten Liebesbücher sind einfach zu durchschauen und oberflächlich, doch nicht dieses hier. Obwohl es nämlich viele Klischees enthält und es ziemlich offensichtlich war wie es ausgehen wird, hat die Autorin richtig viel Persönlichkeit in dieses Buch gesteckt und besonders ein paar Passagen im zweiten Teil des Buches sind äußerst poetisch geraten. Dieses Buch ist nicht nur zur Unterhaltung, da sondern kann auch die ein oder andere Lektion auf den Lebensweg mitgeben. Demnach gibt es äußerst viele weise romantische oder lustige Sprüche und viele gute Zitate. Meiner Meinung nach sollte man sie sich alle aufschreiben und irgendwo, wo man sie jeden Tag sehen kann aufhängen. Aber nicht nur wegen den Lebensweisheiten lohnt es sich dieses Buch zu lesen, sondern auch weil man merkt wie sich die Autorin über jeden einzelnen Charakter genaueste Gedanken gemacht hat. Der Leser kann die Handlungen und Wendungen nachvollziehen. Doch was ich persönlich nicht nachvollziehen konnte, waren die Handlungsschauplätze und Bewegungen, denn teilweise waren die so kompliziert, dass ich nach einiger Zeit einen Knoten im Hirn hatte. Oder wenn ich mich einfach nicht mehr auskannte wo die Darsteller gerade sind, daher konnte ich mir kein Bild im Kopf zusammenschustern und habe diese Stellen nur noch überflogen, da ich mich sowieso nicht mehr auskannte.Die Idee an sich für dieses Buch war wirklich originell und auch gut. Doch was mir unter den Besonderheiten nicht gefallen hat war der Aufbau. Mal ganz abgesehen davon, dass sie ZUFÄLLIG genau am Anfang des Jahres diesen Job hatte und … Silvester nicht stattfand???, wirkten die einzelnen Monate irgendwie abgehakt. Dann noch die Tatsache, dass ein Teil des Buches (also ein Monat) aufgehört hat bevor sie zu ihrem nächsten Kunden fährt (also immer ganz genau am 1. des Monats). Aber vielleicht konnten andere ja eher über diese „kleinen“ Logikfehler hinwegsehen, als ich. Das ändert trotzdem nichts daran, dass mir besonders ganz am Schluss etwas gefehlt hat. Vielleicht eine kleine Vorschau um dem Leser Lust auf mehr zu machen.Der Schreibstil an sich war stark an das Buch angepasst. Einerseits einfach und füßig, aber nicht oberflächlich. Zur Spannung kann ich nicht viel sagen, außer dass sie zwar nicht perfekt war, besonders am langgezogenen Anfang, dennoch hat es viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Insbesondere, weil man öfter als einmal laut loslachen musste, egal ob man wollte oder nicht.Charaktere: 8/10 PunktenSchreibstil: 6/10 PunktenHumor: 10/10 PunktenAufbau: 4/10 PunktenSpannung: 7/10 PunktenUmsetzung: 10/10 PunktenKlischees: 10/10 PunktenSchluss: 5/10 PunktenWendungen: 6/10 PunktenVerständnis: 5/10 PunktenGesamt: 71/100 Punkten3,55 SterneSterne gerundet: 4

    Mehr
  • Enttäuschend...

    Calendar Girl - Verführt

    jasebou

    09. February 2018 um 09:45

    Kennt ihr das, wenn ihr durch die Buchhandlung lauft und euch das Bestseller Regal anschaut und dann neugierig auf manche Bücher werden?So erging es mir mit Calendar Girl. Ich fand das Cover auch einfach nur schön und es hat mich vom ersten Blick auch wirklich direkt angesprochen, auch der Text auf dem Buchrücken klang sehr gut.Jetzt hatte ich endlich Zeit gefunden, das Buch zu lesen und ich muss direkt vorab sagen: Ich habe es abgebrochen.Zum Inhalt:Mias Vater ist spielsüchtig und hat dadurch eine Menge Schulden aufgebaut. Damit Mia und ihre Schwester nicht ins Kreuzfeuer geraten fängt Mia als Escort Girl beim Unternehmen ihrer Tante an. Dabei muss sie lernen zwischen Liebe und Lust zu unterscheiden...Die Idee Mia durch das Jahr zu begleiten fand ich toll. Der Schreibstil von der Autorin ist auch angenehm zu lesen und ihre Beschreibungen sind mehr als eindeutig. Leider habe ich etwas komplett anderes von dem Buch erwartet. Ich hab den ersten Monat Januar neugierig gelesen und dachte mir am Ende diesen Teils, wie es wohl weitergehen mag. Ob die Geschichte nochmal eine Wendung macht, ob es emotionaler wird und spannender. Leider war dies nicht der Fall.Ich habe mich bis über die Hälfte durchgequält durch das Buch und es war immer das selbe. Mann engagiert Frau als Escort Dame, beide landen im Bett und Mia ist am überlegen ob das Liebe ist.Ich hatte viel mehr Tiefgang erwartet, es ist bestimmt nicht leicht für ein Mädchen als Escort Girl zu arbeiten und dann auch noch seinen Körper zu opfern. Ich hatte erwartet, dass die Autorin viel mehr auf den Zwiespalt eingehen wird, was sowas mit einem Menschen anstellt und wie düster die Welt ist. Tja die Geschichte war weit von meinen Erwartungen entfernt... Wem es nur um das eine geht, ist mir diesem Buch gut bedient. Für mich war es leider gar nichts.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Das Lesebarometer

    Buchgeborene

    Hallo und Herzlich Willkommen beim Lesebarometer!    Hier geht es darum zu schauen wie viel wovon und wie gelesen wird. Hat dich schon immer interessiert wie viel Zeit du mit dem Lesen verbringst? Wie viel Prozent von deinem SuB du im Jahr liest? Ob du deinem Lieblingsgenre wirklich so treu bist? Oder wie viele Seiten du im Jahr liest? Oder wie das bei anderen aussieht? Dann ist das hier deine Challenge! Möchtest du gerne in der Gruppe lesen aber dennoch eine Challenge haben? Dann wirst du dich bestimmt hier wohl fühlen! Das Lesebarometer hat Vier Gruppen. Du meldest dich für eine oder mehrere Gruppen an. Dann setzt du dir ein Ziel und am Schluss schauen wir mal, in welcher Gruppe die meisten Leute ihr Ziel erreicht haben! Zwischendrin gibt es interessante, lustige oder spannende Aufgaben, die du erfüllen kannst, aber nicht musst. Du kannst dich jeder Zeit anmelden! Es besteht kein Rezensionszwang, aber wenn du keine Rezension schreiben möchtest, schreib doch bitte 3 Lesestati oder eine Kurzmeinung und verlinke diese! Die „Treuen Leser“ „Ich würde niemals meinem Genre fremdgehen“ sagen sie und lesen brav einen Thriller nach dem Anderen. Aber was ist das? Plötzlich taucht da ein völlig anderes Genre in ihrem Sub auf!       -->   Möchtest du wissen, ob du deinem Genre wirklich so treu bist? Oder wie viele Bücher von deinem Genre gelesen werden? Oder einfach darauf los lesen, und dich überraschen lassen, was du von welchem Genre liest? Dann melde dich hier an! Die „Seitenriesen“ Sie sammeln Seiten, wie andere Leute Hosenknöpfe. 2000 Bücher im Jahr, 500 Seiten dick, macht 1000000 Seiten im Jahr! Ok, ok, vielleicht ist das übertrieben. Aber bei diesen Lesern kommen teilweise Seitenanzahlen zusammen, da wird anderen Lesern schwindelig!    --> Möchtest du dir ein bestimmtes Seitenziel setzen und schauen, ob du es erreichen wirst? Oder möchtest du wissen, wie viele Seiten pro Jahr gelesen werden? Dann melde dich für diese Gruppe an! Die „Timelords“ Sie sind vielleicht nicht die schnellsten Leser, aber sie sind bestimmt die engagiertesten. Jede Minute wird gesammelt. Jede Stunde zelebriert.      -->     Möchtest du wissen, wie viel Zeit du im Jahr mit Lesen verbringst? Dann melde dich doch für diese Gruppe an! Die „fleißigen Sammler“ Der SuB wächst und wächst und das Lesezimmer wird kleiner und kleiner.        -->  Du sammelst Bücher und möchtest wissen, wie viel Prozent vom SuB du dieses Jahr schaffst abzuarbeiten? Dann melde dich doch für diese Gruppe an!

    Mehr
    • 529
  • Bestes Buch der Reihe

    Calendar Girl - Verführt

    lovely

    27. January 2018 um 21:19

    Calendar Girl - Verführt hat mich auf Grund des Covers und der - meiner Meinung nach - innovativen Idee angesprochen. Ich habe es sehr gerne gelesen und mochte die Charaktere, kann diesen Band also nur weiter empfehlen. Leider gefielen mir die folgenden Bände immer weniger, da vor allem in Band 3 und 4 Geschehnisse vorfallen (die ich jetzt natürlich nicht nennen möchte, um nicht zu spoilern ;)), die meiner Meinung nicht gut genug ausgearbeitet wurden. Ihre Folgen und Konsequenzen wurden gerade bei Mia etwas vernachlässigt. Fazit: Der erste Band hat mir sehr gefallen, ich war jedoch froh, als ich den letzten endlich zu ende gelesen hatte.

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 51 Bücher/12.068 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 19Bücher/8.437 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 14 Bücher/4.579 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 7 Bücher/3.278 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 20 Bücher/9.065 Seiten AmberStClaire --> 29 Bücher/8.361 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 18 Bücher/9.434 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 34 Bücher/6.337 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 26 Bücher/6.713 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 18 Bücher/7.482 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 106 Bücher/30.680 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 37 Bücher/14.464 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 11 Bücher/3.573 Seiten Daniliesing  --> 5 Bücher/1.805 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 3 Bücher/2.368 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 24 Bücher/9.827 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 19 Bücher/7.603 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 80 Bücher/28.621 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 26 Bücher/7.815 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 47 Bücher/10.084 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 9 Bücher/3.077 Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 23 Bücher/8.410 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 40 Bücher/18.173 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 11 Bücher/3.482 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 25 Bücher/10.013 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 22 Bücher/6.895 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 29 Bücher/7.959 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 25 Bücher9.718 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 17 Bücher/5.492 Seiten Katinka17  --> 7 Bücher/2.924Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 37 Bücher/12.869 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 16 Bücher/8.398 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 27 Bücher/11.076 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 58 Bücher/21.158 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 9 Bücher/3.968 Seiten littlesparrow  --> 9 Bücher/2.532 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 113 Bücher/31.012 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 49 Bücher/16.786 Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 19 Bücher/8.456 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 9 Bücher/3.884 Seiten MiniMixi,   --> 11 Bücher/4.521 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 16 Bücher/6.619 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 43 Bücher/6.308 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 36 Bücher/11.831 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 35 Bücher/12.813 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.734 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 25 Bücher/8.886 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 148 Bücher/67.964 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 61 Bücher/19.841 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 45 Bücher/9.116 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten --> 17 Bücher/1.222 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 42 Bücher/13.458 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 42 Bücher/11.215 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 72 Bücher/21.945 Seiten Wuschel  --> 39 Bücher/13.033 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 23 Bücher/11.814 Seiten zessi79  --> 14 Bücher/3.745 Seiten Gesamt: 2.012 Bücher/676.515 Seiten

    Mehr
    • 237
  • Ein wirklich gelungener Reihenauftakt, der Lust auf mehr macht

    Calendar Girl - Verführt

    Kunterbuntestagebuch

    18. December 2017 um 15:40

    Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar. Ihr Vater konnte seine Spielschulden nicht begleichen. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Escort - Girl buchen. Für 100.000 Dollar pro Monat - leicht verdientes Geld! Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals. Doch als sie ihrem ersten Kunden gegenüber steht, ist schnell klar: zwischen ihr und Wes knistert es gewaltig. Vor den beiden liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Aber Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr. Januar ... Fazit: Mein erster Gedanke zu dieser Buchreihe war: Na toll, ein billiger Abklatsch von Pretty Woman. Aber dann konnte mich die Autorin mit ihrer Geschichte um Mia komplett gefangen nehmen, ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist toll, und auch wenn es sich um einen Roman handelt, in dem viel Sex vorkommt, ist es zu keinem Zeitpunkt zu viel davon. Die Autorin hat genau die richtige MIschung gefunden zwischen Erotik, Romantik und ein bißchen Drama. Mia, unsere Protagonistin, ist einfach nur toll geschrieben. Ich habe ihr jedes Gefühl, das sie durchlebt hat, sofort abgenommen und sie in mein Herz geschlossen. Sie steckt wirklich in einer absolut verfahrenen Situation. Aber mit der Hilfe ihrer Tante und der Unterstützung ihrer Schwester und ihrer besten Freundin wird sie es schaffen. Davon bin ich fest überzeugt. In Wes kann man sich einfach nur verlieben, ein toller Kerl. Er ist zwar nur Mr. Januar, aber er hat mein Herz im Sturm erobert. Ich bin gespannt, wie es mit ihm weiter geht. Ein sehr gelungener Reihenauftakt, ich freue mich jetzt schon auf Band zwei und spreche für diesen eine klare Leseempfehlung aus. Steffi G.

    Mehr
  • Calendar Girl

    Calendar Girl - Verführt

    Magic_of_letters-Lea

    10. December 2017 um 10:12

    Hier kommt eine Rezension zu Calendar Girl Mia Saunders hat es nicht leicht- hatte es noch nie. Als ihre Mutter die Familie verlässt ist Mia noch ein Kind und ihre heile Welt gerät schlagartig aus den Fugen. Zusätzlich zu seiner Spielsucht, fängt ihr Vater an zu trinken. Immer wieder verschuldet er sich und Mia muss ihnen allein ein Leben ermöglichen. Tags hilft sie ihrer Schwester mühevoll mit der Schule, sodass diese später studieren kann, nachts schuftet sie in den zwielichtigen Bars von Las Vegas. College? Kann sie vergessen... Schließlich gerät ihr Vater einem Kredithai in die Fänge und verschuldet sich in seiner Sucht um 1 Millionen. Als er den Betrag nichtmehr zurückzahlen kann, schlagen ihn die Helfer des Kredithais bis ins Koma. Wenn Mia nicht zahlt, bringen sie ihn um.... So holt sie sich in ihrer Not Hilfe von ihrer Tante und lässt sich als Escortgirl anstellen. Jeden Monat ein anderer Mann. Wes ist der unwiderstehliche Mr.Januar, doch Mia darf sich nicht verlieben. Sie möchte nicht, dass er ihre Schulden abbezahlt und muss ihren eigenen Weg gehen- frei sein. Wenn sie nur wüsste, dass sie längst ihr Herz an ihn verloren hat... Für mich war Calendar eine wilkommene Abwechslung. Es ist eine heiße, teilweise schmutzige Liebesgeschichte, die ich bis auf wenige Passagen sehr gerne gelesen habe. Wer eine tiefsinnige Liebesgeschichte sucht, dem würde ich es eher nicht empfehlen. Ich fand das Buch keineswegs oberflächlich- im Gegenteil: An manchen Stellen hat es mich mit seiner Tiefe sogar überrascht. Besonders im März. Insgesamt dreht es sich trotzdem sehr um die Sex-Szenen und es ist kein Buch, das ich jederzeit lesen würde. Für das Genre Erotik ist es sehr gut geschrieben und ich vergebe 4/5 Buchherzen.

    Mehr
  • Verführt (Calendar Girl 1)

    Calendar Girl - Verführt

    Chronikskind

    02. December 2017 um 20:43

    Klappentext: Mia Saundersbraucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zuretten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nichtbegleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einerAgentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaftkostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil desDeals – leicht verdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowiesoabgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor WesChanning, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beidenknistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißerLeidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur MrJanuar...Meine MeinungStory:DieIdee des Buches hat mich irgendwie gereizt und bin doch neugieriggeworden, wie das ablaufen wird und was Mia da so erleben wird :)DerJanuar begann ganz interessant. Man lernt Mia und ihre aktuelleSituation kennen une erfährt auch, wie die Sache mit dem Escort Girlablaufen wird. Da jeder Monat für sich gesehen eine eigeneGeschichte ist, sag ich mal kurz zu jedem etwas.Januar - alsEinstieg okay, an etlichen Stellen ging es mir dann aber doch zuschnell. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass man nur sodurchgeraucht ist.Februar - ähnelte mir ein bisschen zu sehr demJanuar. Irgendwie wiederholte sich die Geschichte, auch wenn sienicht gleich war. Den Monat fand ich ein bisschen creppy.März -bisher mein liebster Monat (von der Geschichte her). Sie war andersund auch an etlichen Stellen unerwartet. Mehr mag ich gar nichtsagen, lasst euch da einfach überraschen ;)Insgesamt kamenmir die Geschichten alle ziemlich kurz vor. Man rannte irgendwiedurch die Handlung, aber so richtig hat meine keine Wandlungenwahrgenommen. Im Buch kommen sehr viele Sexszenen vor (störtmich prinzipiell nicht). Aber irgendwie wirkte die Handlung dadurchein bisschen flach und im Hintergrund.Den zweiten Band werde ichnoch lesen, mal schauen, ob er wieder nur ähnliche Geschichtenbringt - denn dann wird es einfach nur nochlangweilig.Charaktere:Mia ist mir einerseitssympathisch, ich mag ihre toughe Art. Sie scheut sich auch nicht, malihre Meinung zu sagen. Aber an manchen Stellen konnte ihr Gezetternicht verstehen.Mr. Januar (Wes) ... einfach nur Zucker. So einenMann will ich auch haben *-*Mr. Februar (Alex) fand ich einfachnur creppy, an etlichen Stellen hab ich über ihn den Kopfgeschüttelt und ich wäre wohl eher davongelaufen^^Mr. März(Tony) .... *schwärm* so ein süßer und knuffiger MannInsgesamtfand ich die Charaktere gut ausgearbeitet, hätte mir aber gewünscht,dass die aus Mias Umfeld ein bisschen mehr im Fokus gestanden hätten.Die gingen ein bisschen unter.Schreibstil:An denSchreibstil der Autorin muss ich mich anfangs immer erst gewöhnen(das war auch schon bei Trinity so). Mit der Zeit wird es aber besserund es liest sich flüssig und man kommt gut voran.MeinFazitEin solider Einstieg in die Reihe :)Gänzlichüberzeugt hat er mich nicht, irgendwie fehlte mir ein bisschen dieKreativität in den einzelnen Geschichten und mit Mia bin ich auchnoch nicht ganz warm geworden.

    Mehr
  • Gar nicht so schlecht wie gedacht

    Calendar Girl - Verführt

    buechermauschen

    28. October 2017 um 19:40

    Calendar Girl Verführt ist der erste band der vierteiligen Reihe von Audrey Calan und umfasst die ersten drei e-books Januar , Februar und März. Mia Saunders braucht sehr schnell sehr viel geld , genauer gesagt 1 Million Dollar . Sie muss die Spielschulden ihres Vaters bezahlen , der nach einem Angriff der Geldeintreiber im Koma liegt . Nur wie soll sie das anstellen ? Hilfe kommt von ihrer Tante , diese führt eine Escort Girl Agentur und stellt Mia kurzer Hand ein . Der Deal ist simpel , jeden Monat ein anderer Kunde , jeden Monat 100.000 Dollar plus Extras. Warum nicht , mit liebe hat Mia sowieso nichts mehr am Hut. Das Cover ist schlicht gehalten , doch durch die knallroten Farben sehr auffällig . Der Schreibstil der Autorin ist einfach gehalten und das Erzähltempo flott, man Schießt nur so durch die Geschichte , auch da die Kapitel Recht kurz sind. Alles in allem keine hochtrabend Weltliteratur , doch schön für zwischendurch . Ich werde mir die nächsten Bände auch noch vornehmen , denn ich habe mich von diesem Teil gut unterhalten gefühlt.

    Mehr
  • Leserunde zu "Der gefährlichste Ort der Welt" von Lindsey Lee Johnson

    Der gefährlichste Ort der Welt

    NaddlDaddl

    Willkommen in Mill Valley! Willkommen am gefährlichsten Ort der Welt! Mill Valley ist ein hübsches, verträumtes Städtchen – denkt man jedenfalls auf den ersten Blick. Doch der Schein trügt! Besonders die Zeit in der Highschool entlarvt sich für so manchen als schwer. So auch für Tristan, dessen Liebesbrief an seinen Schwarm Calista auf Facebook gepostet wurde. Warum hat die Clique um Calista das getan? Und können sie mit den Folgen leben?Lindsey Lee Johnson blickt in ihrem Debütroman "Der gefährlichste Ort der Welt" hinter die Fassade der amerikanischen Gesellschaft. Wenn ihr hier dabei sein wollt, solltet ihr an dieser Leserunde teilnehmen!Hier findet ihr noch mehr Infos zum Buch und den BuchtrailerMehr zum BuchAls Tristan Bloch eines Morgens auf sein Fahrrad steigt und losradelt, auf die Golden Gate Bridge zu, den heißen, schweißnassen Kopf gesenkt, da ahnen wir schon, dass ihn der Verrat seiner Angebeteten, Calista, vernichtet hat. Sein Liebesbrief wurde auf Facebook gepostet, und das war ihre Schuld. Fünf Jahre später: Kurz nach dem dramatischen Ende einer Abschlussparty betrachtet Calista, Tristans erste und letzte große Liebe, in dem Versuch, die Ereignisse zu begreifen, ein altes Klassenfoto – Tristan, lachend, in seinen unmöglichen grellgelben Trainingshosen, der sanfte Dave Chu, der durchtriebene Ryan Harbinger, Baseball-Captain und Schwarm aller Mädchen, Abigail Cress, damals noch Calistas beste Freundin, die später mit einem Lehrer anbandelte, und all die anderen, die mit dem Leben und der Liebe gespielt hatten. Ihre fröhlichen Gesichter täuschen. »Sie taten, was sie konnten, um zu überleben.« Für einen von ihnen war Mill Valley, das verträumte reiche Städtchen über der Bucht von San Francisco, ein vermeintliches Paradies, zur Hölle geworden. Und sie, die zurückblieben, waren vom Leben gezeichnet, noch bevor es richtig begonnen hatte. Lindsey Lee Johnson leuchtet »den gefährlichsten Ort der Welt« aus den verschiedenen Perspektiven ihrer Figuren aus und entlarvt den amerikanischen Traum als die Illusion einer Gesellschaft, die ihrer inneren Leere zu entkommen sucht.>> Hier geht es direkt zur Leseprobe für den ersten EindruckMehr zum AutorLindsey Lee Johnson ist in Marin County in Kalifornien geboren und aufgewachsen. Sie hat einen Master in Professional Writing von der University of Southern California. Johnson unterrichtete unter anderem an der USC, am Clark College und der Portland State University und arbeitete als Tutor in einem privaten Lernzentrum. Derzeit lebt sie mit ihrem Ehemann in Los Angeles.Gemeinsam mit der dtv Verlagsgesellschaft vergeben wir in dieser Leserunde 25 Exemplare von "Der gefährlichste Ort der Welt". Was ihr für dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 29.10. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   Was haltet ihr vom Teilen persönlicher Inhalte in Social Media?Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch allen ganz fest die Daumen!  Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!

    Mehr
    • 544
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.