Dream Maker - Lust

von Audrey Carlan 
4,1 Sterne bei8 Bewertungen
Dream Maker - Lust
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Schwächer als der erste Band aber immer noch sehr Lesenswert.

D4rkN1ght77s avatar

In meinen Augen eine rührende Fortsetzung der Reihe. Ich freue mich darauf die Geschichte der liebenswerten Charaktere weiterzuverfolgen.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dream Maker - Lust"

Nach Calendar Girl und Trinity: Die neue Erfolgsserie der Mega-Bestsellerautorin Audrey Carlan

Parker Ellis, auch Dream Maker genannt, führt die legendäre Agentur 'International Guy'. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Coaching in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart ‚Bo‘ Montgomery, der Love Maker, und Royce Sterling, der Money Maker. Seine Aufträge führen den Dream Maker über den gesamten Globus.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548290683
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:528 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:12.10.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Freakajuless avatar
    Freakajulesvor 4 Stunden
    Gute Fortsetzung.

    "Lust" ist der zweite Teil der "Dream Maker"-Reihe, der mich zugegebenermaßen nach den Geschehnissen im ersten Band arg gereizt hat. Mir gefällt das Reihenkonzept und dieses Mal nimmt die Beratungs- und Umsetzungsagentur 'International Guy' den Leser mit nach Mailand, San Francisco und Montreal. Demnach wird auch im diesem Fortsetzungsband einiges an Abwechslung geboten – nicht nur bezüglich der unterschiedlichen Firmen-Problematiken, sondern auch in Parkers Privatleben.

    Alle drei Fälle (die Modenschau in Mailand, die Partnersuche in San Francisco oder die Entlarvung eines Maulwurfs in Montreal) sind unterschiedlich ausgearbeitet und auf ihre eigene Art und Weise spannend. San Francisco war für mich persönlich dieses Mal der langweiligste Fall und konnte mich nicht so mitreißen, dafür hat mich der Maulwurf in Montreal besonders interessiert. Mir gefällt es, welche Gedanken sich die Autorin bezüglich der unterschiedlichen Fälle macht und so neben Parkers Privatleben für Abwechslung und Unterhaltung sorgt. Ich persönlich finde es daher auch ein bisschen schade, dass Parkers Arbeit aufgrund seiner privaten Situation öfters in den Hintergrund gerät, denn die Agentur interessiert mich sehr. Man merkt zwar, dass Parker und seinen Kollegen immer alles schnell gelingt und sie mühelos für jedes Problem eine Lösung finden (obwohl man sicher für den ein oder anderen Fall Monate brauchen würde), aber dennoch schafft Audrey Carlan realistische Szenarien, die einen hohen Unterhaltungswert ausmachen.

    Deshalb hat es mich bei "Lust" auch so gestört, dass dem Konflikt, den Parker und Skyler austragen, so viel Raum gegeben wurde. Ich konnte Parkers Verhalten zwar nachvollziehen, aber ich hatte auch Verständnis für Skyler. Mich haben die Dramatik und Parkers Sturheit zunehmend genervt. Gerade bei seiner Arbeit geht er oft logisch und unvoreingenommen an Probleme heran, so dass ich nicht nachvollziehen konnte, warum er sich so anders im Privatleben verhält. Ansonsten empfand ich Parker um einiges stärker und sympathischer gezeichnet als im Vorgängerband und auch Skyler hat mit ihrem Auftreten wieder Eindruck bei mir hinterlassen. Sie ist eine unglaubliche Frau, die ich gerne noch mehr kennenlernen möchte.

    Neben den spannenden Fällen und den tollen Charakteren mochte ich es auch bei "Lust" wieder, wie sehr die drei Männer (und nun auch Wendy) zueinander halten und sich gegenseitig stärken – nicht nur auf geschäftlicher Basis, sondern auch auf privater. Die Freundschaft zwischen ihnen ist toll beschrieben, auch wenn ich stellenweise den Eindruck hatte, dass Männer im wahren Leben so nicht reagiert hätten – man merkt dann eben doch hier und da an Kleinigkeiten, dass die Männerfreundschaft von einer Frau geschrieben wurde, was für mich aber keinesfalls störend oder unrealistisch war. Ich freue mich darauf, die vier im nächsten Buch "wiederzusehen" und mehr über sie selbst und die Agentur zu erfahren.

    Fazit
    "Dream Maker – Lust" ist meiner Meinung nach eine gute Fortsetzung der Reihe, obwohl das Buch ähnliche Schwäche aufweist wie der erste Band. Auch hier konnte ich Parkers Verhalten nicht immer nachvollziehen. Trotzdem waren die drei Fälle toll und abwechslungsreich und der Aspekt der (Männer-)Freundschaft weiterhin präsent und einnehmend, so dass ich mich auf den dritten Band freue.
    [3,5 Sterne]

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Alexandra_G_s avatar
    Alexandra_G_vor 3 Tagen
    Besser als der erste Teil


    Dream Maker - Lust
    Autorin: Audrey Carlan
    Seitenzahl: 496
    Reihe: The Dream Maker
    Verlag: Ullstein
    Erschienen: Oktober 2018
    Genre: Liebe, Erotik

    Ich bedanke mich an dieser Stelle bei "Netgalley DE" und dem Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

    Klappentext:

    Der 'Dream Maker' alias Parker Ellis wird wieder gebraucht, und auch diesmal führen ihn seine Aufträge von Kontinent zu Kontinent: In Mailand unterstützt ihn ‚Bo’, der Love Maker, denn dieser weiß die verführerischsten Blicke auf die Gesichter der Models zu zaubern, um in einem Werbespot zu glänzen. Und ebenso verführerisch wirkt er selbst auf die Klientinnen. Der Job bleibt nicht folgenlos – auch nicht für Parker, der unerwartet Skyler Paige von seinem letzten Job in NY wiedertrifft ... Doch da geht es auch schon weiter nach San Francisco und Montreal, wo sein Partner, der 'Money Maker', zum ersten Mal richtig gefragt ist. Und Parker erfährt eine böse Wahrheit über Skyler, die ihn erkennen lässt, dass er nicht der einzige Mann für sie ist ...

     
    Meine Meinung:

    Der Dream-Maker ist zurück. Nachdem ich bereits den ersten Band der Reihe gelesen hatte, der mich leider nicht zu 100% überzeugen konnte, wollte ich dennoch wissen, wie es mit der Geschichte weitergeht. Ich muss zumindest eines wieder zugeben: hätte ich es nicht als eBook, so würde ich es mir bei der hübschen und floral geschaffenen Gestaltung definitiv ins Regal stellen, denn ein Hingucker ist es allemal.

    Doch was erwartet uns nun eigentlich im 2. Teil der Reihe. Erneut werden wir beim Lesen in verschiedene Städte entführt, in denen die neuesten Aufträge auf das Team warten. Seien es Models die gecoacht werden müssen, eine Businessfrau, die das große Glück sucht und dabei das Naheliegendste aus dem Auge verloren hat, oder eine erfolgreich Frau in der Technik, die nicht weiß, wo das große Leck in ihrer Firma liegt. Jede für sich ist wieder eine ansprechende Geschichte, welche die verschiedenen Mitglieder der Truppe fordert. Ich finde es immer sehr schön, dass nicht immer jeder bei allen Aufträgen dabei ist, sondern auch mal der Fokus wechselt, das macht es abwechslungsreich und interessant. Ich kann jetzt auch gar nicht sagen, welcher der 3 Teile mir am besten gefallen hat, denn jeder für sich hatte seinen ganz eigenen Reiz.

    Doch neben den Aufträgen steht auch Parkers Beziehung zu Skyler Paige im Vordergrund. Auch hier gibt es wieder einige Entwicklungen und diese sind leider nicht immer nur positiver Natur. Es wird deutlich aufgezeigt, was es heißt, mit einem Star anzubandeln und die Beiden müssen sich entscheiden, welchen Weg sie gehen wollen und ob sie ihn gemeinsam nehmen. Es gibt diesmal einiges an Hürden zu überwinden und der Dramen- und Emotionsfaktor sind hier diesmal sehr hoch.
    Insgesamt bringt das Buch für mich schon weit mehr rüber, als es noch beim ersten Teil der Fall war. Ich konnte mich viel besser auf die Geschichten einlassen und die Entwicklungen hielten die Spanung aufrecht. Natürlich gibt es auch noch die entsprechende Portion Erotik, die bei dieser Reihe einfach nicht fehlen darf und ein fester Bestandteil davon ist.

    Alles in allem finde ich "Dream Maker-Lust" schon weitaus besser als den Vorgänger. Die Mischung war besser, das ganze Setting sprach mich mehr an und der Spannungsbogen war hoch. Und die einzelnen Charaktere wurden nochmal viel tiefer beleuchtet, so dass man hier einige tiefere Erkenntnisse erlangen konnte. Hier ist auch noch einiges an Potenial da, was sicherlich noch in den kommenden Bänden eine Rolle spielen wird. Mit einem dramatischen Finale wird dann schließlich die Lust auf den nächsten Teil geweckt und ich muss sagen, dass ich an dieser Stelle nie mit solch einer Entwicklung gerechnet hätte. Doch das hat dem Ganzen nochmal richtig Pepp verliehen. Ich bin sehr gespannt, wie das im kommenden Buch weitergeführt wird.

    Fazit:
    ★★★★☆
    Für diesen zweiten Teil vergebe ich diesmal 4 Sterne. Die Lust aufs Lesen war definitiv da und die Neugier auf den kommenden Band ist geweckt. Ich denke, hier ist noch einiges an Potenzial gegeben und ich werde definitiv weiterlesen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Priseas avatar
    Priseavor 8 Tagen
    Leseempfehlung

    Dream Maker – Lust (International Guy #4-6)
    Mailand - San Francisco - Montreal
    von Audrey Carlan
    Ullstein Buchverlage
    Cover:
    Passend zur Serie, floral und zart
    Rezension:
    „Nach Calendar Girl und Trinity: Die neue Erfolgsserie der Mega-Bestsellerautorin Audrey Carlan
    Parker Ellis, auch Dream Maker genannt, führt die legendäre Agentur 'International Guy'. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Coaching in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart ‚Bo‘ Montgomery, der Love Maker, und Royce Sterling, der Money Maker. Seine Aufträge führen den Dream Maker über den gesamten Globus.“
    Dieses Buch ist der 2. Teil der Serie. Das Buch in 3 Teile aufgeteilt, welche als Ebook auch einzeln erhältlich sind. Es empfiehlt sich auf jeden Fall aber vorher den ersten Band der Reihe zu lesen, da dieses Buch hier genau an den vorigen Teil anschließt. Die Story wird zum größten Teil aus Parkers Sicht erzählt und die letzten Kapitel der jeweiligen Städte dann aus Sicht von Skyler. Durch den angenehmen und leichten Schreibstil kann der Leser sich bequem zurück lehnen und einfach nur genießen. Ich mag diese Parker-Skyler Liebesgeschichte sehr, denn sie ist liebenswert, frustrierend und erotisch zugleich. Da es zwischen ihnen aber immer hin und her geht, hofft man die ganze Zeit auf ein dickes HappyEnd. Auch wenn sie sich nun endlich auch ihrer Zuneigung stellen, passiert wieder etwas, dass alles verändern kann. Was mir in diesem Band ein wenig fehlte, waren die typischen Beschreibungen der Stadt, die in den anderen Büchern weit mehr Platz bekamen. Schön finde ich auch, dass man in diesem Buch als Models ganz normale Frauen genommen hat, die die Jungs allerdings auch vor so manche Herrausforderung stellen. Auch bei Royce funkt es diesmal und das nicht nur im Herzen, sondern er gerät fast in Streit mit Parker. 
    Am besten am Buch gefiel mir aber der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit der Jungs untereinander. Was sie erleben und wie sie damit umgehen, gestaltet die Autorin auf wirklich charmante Weise. Auch die anderen Charaktere im Buch sind mir sympathisch und man freut sich mehr über sie in Erfahrung zu bringen und freut sich daher schon auf den nächsten Teil der Serie. 
    Einziges Manko, der Cliffhanger! Also her mit dem nächsten Band. 
    Ich gebe dem Buch 5/5 Sterne.
    Vielen Dank Ullstein Buchverlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    S
    saika84vor 9 Tagen
    Kurzmeinung: Schwächer als der erste Band aber immer noch sehr Lesenswert.
    Dream Maker 2

    Parker Ellis, der Dream Maker, hat gemeinsam mit seinen beiden besten Freunden Bogart dem Love Maker, und Royce dem Money Maker, die Agentur International Guy gegründet. Sie bieten Problemlösungen für Frauen auf der ganzen Welt, in Sachen Liebe, Leben und Karriere. Für jedes Problem finden sie eine Lösung. Seine Aufträge führen den Dream Maker diesmal von Mailand über San Francisco bis nach Montreal. Bei einem Auftrag in New York lernte er die Schauspielerin Skyler Paige kennen, die ihm ordentlich den Kopf verdrehte. Wird ihre Beziehung ihre stressigen Jobs und die damit verbundene Distanz bestehen?

    Dream Maker – Lust ist der zweite Band der Dream Maker Reihe von Audrey Carlan, erschienen im Ullstein Verlag. Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt, Mailand, San Francisco  und Montreal. Als Ebook sind diese Teile auch jeweils einzeln erhältlich. Der Schreibstil liest sich sehr angenehm. Den ersten Band sollte man vorher gelesen haben, da die Geschichte direkt dort anschließt. Erzählt wird die Geschichte größtenteils aus der Sicht von Parker Ellis. Das jeweils letzte Kapitel der einzelnen Städte ist aus Sicht von Skyler geschrieben. Bei dieser Reihe fühle ich mich gleich an die Calendar Girl Reihe von Audrey Carlan erinnert. Parker ist quasi die männliche Mia. Ich denke, dass das von der Autorin auch so beabsichtigt war. Trotz oder gerade wegen der Gemeinsamkeiten hat mir das Buch gut gefallen. Im Vergleich zum ersten Band fand ich es jedoch etwas schwächer. Das Drama zwischen Parker und Skyler überlagert irgendwie die ganze Geschichte und wirkte doch ziemlich erzwungen herbeigeführt. Ansonsten war das Buch aber wieder toll. Parker stellt sich wieder völlig neuen Abenteuern. Besonders gut gefällt mir der Zusammenhalt zwischen den IG's. Wie gewohnt geizt die Autorin nicht mit heißen Szenen. Es hat Spaß gemacht, Parker auf seiner Reise zu begleiten. Trotz des kleinen Kritikpunkts freue ich mich schon sehr auf den dritten Band und bin gespannt, wohin es ihn dann führt. Dieser Band bekommt 4 Sterne von mir.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    D4rkN1ght77s avatar
    D4rkN1ght77vor 9 Tagen
    Kurzmeinung: In meinen Augen eine rührende Fortsetzung der Reihe. Ich freue mich darauf die Geschichte der liebenswerten Charaktere weiterzuverfolgen.
    Kommentieren0
    Grossstadtheldins avatar
    Grossstadtheldinvor 8 Stunden
    Sweetheart_90s avatar
    Sweetheart_90vor 4 Tagen
    Jisbons avatar
    Jisbonvor 5 Tagen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Die neue Erfolgsserie der Mega-Bestseller-Autorin Audrey Carlan

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    DianaEs avatar
    DianaEvor 3 Monaten
    Der erste Band gefiel mir gut, und deswegen warte ich gespannt auf die Fortsetzung.
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks