Trinity - Verzehrende Leidenschaft

von Audrey Carlan 
3,8 Sterne bei383 Bewertungen
Trinity - Verzehrende Leidenschaft
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (261):
readyreaders avatar

Sehr guter Auftatkt, der mich gezwungen hat alles an einem Stück zu lesen

Kritisch (61):
R

Zuviel Sex - zuwenig Handlung. Das erste Buch seit langem, dass ich nach der Hälfte nicht mehr fertig gelesen habe.

Alle 383 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Trinity - Verzehrende Leidenschaft"

Ein neues Leben. Eine große Liebe. Eine tödliche Gefahr.
Der erste Band der Trinity-Serie

Ich liebe dich. Ich will dich. Ich werde dich nie verlassen. Beim Gedanken an diese Worte bekommt Gillian Callahan Panik. Jahrelang wurde sie von ihrem gewalttätigen Ex-Freund misshandelt. Jetzt ist sie frei und arbeitet für Safe Haven, die Hilfsorganisation, der sie ihre Rettung verdankt. Das Thema Männer hat sie abgehakt. Bis sie bei einer Konferenz den Vorsitzenden von Safe Haven, Chase Davis, kennenlernt. Der attraktive Milliardär ist so sexy, dass Gillian schwindelig wird. Außerdem bekommt er immer, was er will – und er will Gillian.
In ihr kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Wird sie Chase vertrauen können? Ist sie bei ihm wirklich sicher? Und wie gefährlich ist ihre dunkle Vergangenheit?

Die neue Serie von der Autorin des Mega-Bestsellers Calendar Girl!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548289342
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:432 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:02.01.2017
Teil 1 der Reihe "Trinity"
Das aktuelle Hörbuch ist am 05.01.2017 bei HörbucHHamburg HHV GmbH erschienen.

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne130
  • 4 Sterne131
  • 3 Sterne61
  • 2 Sterne38
  • 1 Stern23
  • Sortieren:
    axreaders avatar
    axreadervor einem Monat
    Kurzmeinung: Gelungener Auftakt
    Trinity

    Mir das Buch sehr gefallen. Super Charaktere und toller Schreibstil. Auch wenn mir einzelne Elemente der Handlung schon von anderen Büchern bekannt waren, fand ich das Buch keineswegs langweilig.


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    misery3103s avatar
    misery3103vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch hat mir trotz anfänglicher Skepsis recht gut gefallen. Bin gespannt auf die nächsten Teile der Reihe.
    Der Milliardär und das Mädchen

    Bei einer Veranstaltung der Organisation, für die Gigi als Spendeneintreiberin arbeitet, lernt sie Chase Davies, Multimilliardär und Vorstandsvorsitzender von Safe Haven, kennen, der ihr sofort zu verstehen gibt, dass er sehr an ihr interessiert ist. Nach einem Überfall auf sie am gleichen Abend weicht ihr der gutaussehende Mann nicht mehr von der Seite, so dass Gigi nicht lange widerstehen kann. Doch eine schlechte Erfahrung aus ihrer Vergangenheit hat sie vorsichtig gemacht, weshalb sie Chase nicht zu 100 % trauen kann, als der seine Besitzansprüche gegen sie geltend macht. Außerdem taucht eine weitere Bedrohung auf, vor der Chase sie beschützen muss. Gibt es eine Zukunft für die beiden?

    Ja, das Buch hört sich wie so viele Bücher der letzten Jahre an. Milliardär trifft einfaches Mädchen und nimmt sie mit nach Hause. Aber dieses Buch hat mir trotz anfänglicher Skepsis recht gut gefallen. Gigi und ihre Freundinnen, die teilweise auch eine ähnliche Vergangenheit haben wie sie selbst, haben mir gut gefallen und auch Chase kommt – von seinem Besitzanspruch an Gigi abgesehen – sehr sympathisch und nett rüber. Okay, die Geschichte ist nicht wirklich vorhanden und es geht in erster Linie um Matratzensport zwischen Gigi und Chase (der wirklich sexy, aber oft auch ein bisschen viel ist), aber ich mochte den Umgang der Charaktere untereinander und musste oft grinsen. Gigis Vergangenheit machte mich traurig, weshalb ich noch mehr auf ein Happy End zwischen ihr und Chase hoffe.

    Die Andeutungen von weiteren Paarungen in dem Buch zwischen Gigis Freundinnen und diversen Kerlen machen neugierig auf die nächsten Bücher der Reihe. Hier bin ich gerne wieder dabei, wenn Chase um Gigis Befreiung aus den Händen ihres Stalkers kämpfen muss.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    AiHaninozukas avatar
    AiHaninozukavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Guter Auftakt, hoffe in den Folgebänden auf mehr Handlung und etwas weniger Sex.
    Nicht so originell wie gedacht, aber völlig okay.

    Vor "Trinity - Verzehrende Leidenschaft" habe ich bereits zwei Bände der "Calendar Girl"-Reihe von Audrey Carlan gelesen.

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Jedes Cover der Reihe hat eine andere Blume in einer anderen Farbe. Das harmoniert sehr schön und identifiziert sie als zusammengehörige Reihe, sowas gefällt mir immer gut.

    Ich mag ihren Schreibstil sehr gerne, weil er einen sofort in die Geschichte zieht und durchgehend sehr locker-leicht bleibt. Man kann sich wunderbar in die Figuren hineinversetzen und ist absolut in einem angenehmen Lesefluss.

    Das Buch beginnt mit Gillians Aufenthalt in einer Bar, in der sie mit Chase ins Gespräch kommt, ohne zu wissen, wer er ist. Sie unterhalten sich ein wenig, flirten ein bisschen und dann trennen sich ihre Wege auch schon wieder - bis sie ihn bei einer Konferenz für ihre Arbeit wieder trifft. Er ist der Vorsitzende der Hilfsorganisation "Safe Haven". Von da an nimmt alles seinen Lauf und sie lernen sich näher kennen.

    Man lernt neben Gillian auch ihren Freundeskreis kennen, der eher wie eine kleine Familie für sie ist. Durchweg hat jede Freundin ihre eigene Persönlichkeit und ist wunderbar ausgearbeitet. Jede Figur hat etwas, was sie ausmacht und man findet schnell den Überblick, wer welche Eigenschaften hat und was ihre "Aufgabe" in der Gruppe ist. Das gefällt mir wahnsinnig gut, weil so jede Figur für sich selbst steht und nicht nur oberflächlich/eindimensional ist. Alle haben ihren Platz im Freundeskreis und gehören da definitiv dazu. Ich sage gerne, dass solche Figuren eine "Daseinsberechtigung" haben, weil sie eben nicht nur da sind, damit sie eben da sind, sondern weil sie die Geschichte mitformen und wirklich nützlich sind. 

    Man lernt einiges über die Vergangenheit von Gillian kennen, die ein ähnliches Leiden wie ihre beste Freundin Maria teilt. Beide wurden von ihrem Exfreund misshandelt und haben ineinander Halt und einen Neuanfang gefunden.

    Chase ist relativ durchschnittlich. Er übernimmt die typische Rolle in solchen Erotikromanen. Er ist ein starker, selbstbewusster Mann, der weiß, was er will und dafür sorgt, dass er dies auch bekommt.

    Kritikpunkte an der Geschichte gibt es zwar wenige, aber es gibt sie. Mir hätte gefallen, mehr über Gillians Arbeit zu lesen und welche Rolle sie genau in der Organisation spielt, beziehungsweise was für Fälle sie dadurch kennenlernt. Zum anderen wird mir die Handlung hin und wieder ein wenig zu sehr gestreckt mit Füllszenen, die ich nicht so interessant finde, wie die eigentliche Handlung und die Sexszenen sind wirklich sehr gehäuft. Ich hoffe auf ein wenig mehr Handlung in den nächsten Bänden.

    Insgesamt ist es jedoch ein guter Auftakt und das Lesen hat mir auf jeden Fall Spaß gemacht!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Miroqus avatar
    Miroquvor 2 Monaten
    SEHR SCHÖN

    Gillian genannt auch Gigi die auf den charmanten Chase Davis trifft, ist sofort hin und weg von ihm.
    Ihre Vergangenheit lässt sie zurück schrecken, kurze Hand flüchtet sie und lässt Chase einfach in der Hotelbar stehen. Gillian weiß das sie falsch reagiert hat, nur kann sie ihre Vergangenheit nicht aus ihrem Gedächtnis löschen. Chase ist genau der Mann vor dem sie sich fürchtet, einer der weiß was er will und alles kontrollieren möchte. Sie hat hart an sich gearbeitet und ist stolz darauf wo sie jetzt ist, Safe Haven hat ihr geholfen wieder auf den richtigen weg zu kommen. Als sie dann erfährt das Chase ihr Chef ist, ist sie sich sicher das sie keine Beziehung mit ihm ein gehen darf. Nach einem unglücklichem Date rennt sie wieder davon, irgendwo in einer üblen gegen von Chicago wartet sie auf ein Taxi. Gillian wird überfallen, im Krankenhaus wird sie wach und Chase ist an ihrer Seite, kümmert sich liebe voll um sie.

    Chase weiß nicht genau was das zwischen den beiden ist, ist aber bereit es raus zu finden, nur macht sie ihm es nicht gerade leicht. Er nimmt sie nach dem Überfall mit auf sein Hotelzimmer, bereit sich um sie zu kümmern alle zwei stunden weckt er sie, genau wie der Arzt es wollte. 
    Am letzten Abend in Chicago, hängt er förmlich an ihren Lippen, während sie von ihren Mädels erzählt, er sieht sie gerne lächeln. Zurück in San Francisco, taucht Philipp auf ihr bester Freund und er hat das Bedürfnis ihm zu zeigen das Gillian jetzt zu ihm gehört. Lange rede kurzer Sinn er küsst sie so Besitz ergreifend, wie es nur ging.

    Die Geschichte bringt alles mit, Romantik, Eifersucht und Dramen.
    Beide haben eine Vergangenheit die nicht gerade rosig ist, als Gillian denkt sie hätte jetzt alles was sie sich erträumt hat holt ihre böse und verletzende Vergangenheit sie ein. 
    Chase ist bereit alles für ihre Sicherheit zu tun, lässt dabei nichts unversucht trotz allem schafft der Stalker immer wieder sie zu kontaktieren, egal auf was für eine weise.

    Audrey Carlan hat nach Calendar Girl, wieder mal ins schwarze getroffen, auch diese Buch hat mich gefesselt. Wie schon in den anderen Büchern der Autorin hat mir das Lesen sehr viel Spaß gemacht, der Schreibstil ist genau so angenehm.
    Ich freue mich schon auf den zweiten teil, möchte gerne wissen was noch für Überraschungen auf beide wartet. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Anett_Gls avatar
    Anett_Glvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Und zu Chase kann man eigentlich nicht viel sagen, außer ICH WILL AUCH!!!!
    Unglaublich spannend

    Ich hatte das große Glück den ersten Teil der neuen Serie zu lesen und ich kann es euch nur wärmstens ans Herz legen. Es ist eine schone Story. Am Anfang denkt man sich zwar, wow, dass geht jetzt aber ganz schön schnell bei den Beiden, aber manchmal macht es eben boom. Man kann sich total in Gigi hineinversetzen und fiebert und trauert mit ihr mit. Es gibt bestimmt viele Frauen oder auch Männer, die schon mal in der gleichen Situation waren, wie Gigi. Und zu Chase kann man eigentlich nicht viel sagen, außer ICH WILL AUCH!!!! Ein Mul­ti­mil­li­ar­där, der ohne Wenn und Aber quer über den Horizont fliegt, nur um bei "seiner Frau" zu sein. Der einem teure Kleider kauft und Abends schön ausführt und das wohl wichtigste: Der einfach Hammer im Bett ist. Also ich würde sofort zu ihm in die Limo steigen. 
    Natürlich ist Niemand perfekt und so haben Gigi und Chase mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, die gerade für Gigi nicht einfach ist. Gerade am Anfang fällt es ihr unglaublich schwer Chase zu vertrauen und sich auf ihn einzulassen. Doch nachdem Gigi überfallen wird und er sofort an ihrer Seite ist, kann sie nichts anderes machen, als sich in ihn zu verlieben. 
    Ich konnte das Buch nicht wirklich aus der Hand legen, außer wenn ich zur Arbeit musste, deswegen kann ich euch nur raten das Buch zu kaufen. Ihr werdet es lieben. Ich bin total gespannt auf den nächsten Teil und freue mich schon wie es bei Gigi und Chase weitergeht.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    R
    redolfivor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Zuviel Sex - zuwenig Handlung. Das erste Buch seit langem, dass ich nach der Hälfte nicht mehr fertig gelesen habe.
    Zuviel Sex - zu wenig Handlung

    Ich habe mich hier leider von den vielen überaus positiven Rezensionen zum Kauf verleiten lassen.

    Trinity ist das erste Buch seit Jahren, dass ich nicht fertig gelesen habe! Und ich lese ca. eine Buch pro Woche.
    Die ersten Seiten waren noch recht interessant, aber kurz nachdem sich die Gillian und Chase kennengelernt haben, ist der ganze Inhalt nur mehr eine endlos scheinende Aufzählung von immer gleichen Sexszenen.

    Die Handlung selber ist auch recht schwach. Naives Frauchen lernt Millionär kennen - wird mit Geschenken überhäuft - schwebt von einer Gala zur nächsten und würde natürlich den lieben Chase auch als armen Schlucker interessant finden.

    Sorry, aber nach der Bespreibung des 30igsten Orgasmus habe ich aufgegeben. Bisher der Flop des Jahres 2018.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Kleinesfrettchen1998s avatar
    Kleinesfrettchen1998vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch ist einfach genial!
    NICE NICE NICE

    Ich bin von dem Buch einfach nicht mehr los gekommen, weil die Autorin einen so fesselnden Schreibstil hat und die Gechichte so spannend ist! Gillians Bindung zu Chase is einfach so besonders und die Charaktere sind super interessant und toll gemacht! Ich würde jedem, der Erotikbücher und Drama mag dieses Buch empfehlen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    laurasworldofbookss avatar
    laurasworldofbooksvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Leider nicht so toll, warte mal auf Teil 2. Hoffe er wird besser. Schreibstil war trotzdem genial.
    Rezension: Trinity

    Am Anfang bin ich ehrlich schwer in 

    die Geschichte reingekommen. 
    Trotzdem war sie spannend. 
    Die dünamig zwischen Chase und Gillian ist
    gewaltig. So geheimnisvoll und voller 
    Leidenschaft. Als das Buch zu Ende ging 
    konnte ich gar nicht aufhören. Mir hat das 
    Ende super gut gefallen. Ich wollte direkt 
    den 2 Teil haben. Romantisch und heiß.
    Diese Geschichte hat einen echten 
    Suchtfaktor. Das Buch hat mich am Ende 
    echt gefläscht.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Sayrikas avatar
    Sayrikavor 4 Monaten
    Erotiktime!

    Viel Sex! Was ich wieder rum gut finde. Nach langem mal wieder ein Buch wo das Thema einfach offen beschrieben wird. Auch das es nicht so eine 0815 Liebesgeschichte ist. Es lohnt sich auf jeden fall meiner Meinung mal rein zu lesen und sich selbst ein Bild zu machen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Leni_s avatar
    Leni_vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Misshandelte Frau trifft auf kontrollsüchtigen Millionär. Keine gesunde Kombi...
    Misshandelte Frau trifft auf kontrollsüchtigen Millionär. Keine gesunde Kombi...

    Kurz zum Inhalt
    Gillian ist auf ihrer ersten Vorstandssitzung in einem schicken Hotel. Hart hat sie die letzten zwei Jahre gearbeitet, um hierhin zu kommen. An ihrem ersten Abend trifft sie auf Chase. Chase, in dessen Händen sie zerfließt und der eine Wirkung auf sie hat wie noch nie jemand zuvor. Doch Gillian hat sich geschworen sich von keinem Mann mehr so beeinflussen zu lassen - nicht nach allem, was sie durchgemacht hat. Trotzdem ist Chase' Bann viel zu stark. Als dann auch noch herauskommt, dass gerade er der Vorstandsvorsitzende ihrer Stiftung ist, weiß Gigi nicht mehr, wie sie sich entscheiden soll.

    Zitat
    》Ich atme tief durch und halte seine Hand. Sie ist wie ein Anker in einem nahenden Sturm.《

    Meine Meinung
    Seit wirklich langem habe ich einen Roman mal wieder nach knapp 200 Seiten abgebrochen. Eine misshandelte Frau, die an einen kontrollsüchtigen Mann gerät? Keine gesunde Kombination wie ich finde... Chase ist extrem bevormundend, zwar auch sorgend, doch diese Eigenschaft ist eher zweitrangig. Ich finde, dies vermittelt kein gutes Bild. Ich denke, eine Frau, besonders eine, die bereits zutiefst in ihrem Vertrauen verletzt wurde, sollte einen unterstützenden und nicht kontrollierenden Partner haben... Dazu stehe ich auf Geschichten mit starken Frauen, die sich auch mal behaupten können. Gillian war sofort Butter in Chase' Händen, sobald er sie auch nur ansah... Naja... Nicht mein Fall... Weitergehend hatten die beiden keinerlei Zurückhaltung. Ob vor Kindern, Freunden oder wem auch immer, die beiden mussten sich abschlecken, als gäbe es keinen Morgen... 
    Wirklich Spannung habe ich auch nicht in meinen 200 Seiten empfunden... Der Roman hangelte sich von Erotikszene zu Erotikszene. Aufregender wurde es nicht... Diese Szenen an sich waren ganz gut beschrieben, nur halt pornografisch.
    Ein guter Aspekt in dem Roman war, dass es sofort mit der Geschichte losging und kein Vorgeplänkel da war, welches mich häufig langweilt. Der Roman erhält von mir maue ★✯☆☆☆ von 5 Sternen. Vielleicht motiviere ich mich ja noch einmal, den Roman weiter zu lesen... Vielleicht habe ich ja zu vorschnell geurteilt. Dann werde ich hier ein Update schreiben.

    Eckdaten
    Genre: Erotikroman
    Seitenanzahl: 432 Seiten
    Preis: 12,99 €
    Verlag: Ullstein Taschenbuch

    Klappentext
    Ich liebe dich. 
    Ich will dich. 
    Ich werde dich nie verlassen. 
    Beim Gedanken an diese Worte bekommt Gillian Callahan Panik. Jahrelang wurde sie von ihrem gewalttätigen Ex-Freund misshandelt. Jetzt ist sie frei und arbeitet für Safe Haven, die Hilfsorganisation, der sie ihre Rettung verdankt. Das Thema Männer hat sie abgehakt. Bis sie bei einer Konferenz den Vorsitzenden von Safe Haven, Chase Davis, kennenlernt. Der attraktive Milliardär ist so sexy, dass Gillian schwindelig wird. Außerdem bekommt er immer, was er will – und er will Gillian. In ihr kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Wird sie Chase vertrauen können? Ist sie bei ihm wirklich sicher? Und wie gefährlich ist ihre dunkle Vergangenheit?

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Marina_Nordbrezes avatar

    Ein neues Leben. Eine große Liebe. Eine tödliche Gefahr. 

    Fans von "Calendar Girl" und alle, die sich mehr prickelnde Leidenschaft zwischen den Buchseiten wünschen – Aufgepasst! Die Erfolgsautorin Audrey Carlan verführt uns in gewohnter Manier und lässt dabei Lust und Leidenschaft hochkochen, wenn Gillian Callahan auf den überaus attraktiven Chase Davis trifft. Dabei hat sich Gillian vorgenommen, die Finger von Männern zu lassen. Doch wie widersetzt man sich dem Charme eines sexy Milliardärs, wenn dieser ganz offenkundig ein Auge auf einen geworfen hat?

    Verpasst auf keinen Fall die sinnliche Liebesgeschichte von Gillian und Chase und bewerbt euch direkt für unsere Buchverlosung zu "Trinity – Verzehrende Leidenschaft"!

    Über das Buch:
    "Ich liebe dich. Ich will dich. Ich werde dich nie verlassen." Beim Gedanken an diese Worte bekommt Gillian Callahan Panik. Jahrelang wurde sie von ihrem gewalttätigen Ex-Freund misshandelt. Jetzt ist sie frei und arbeitet für Safe Haven, die Hilfsorganisation, der sie ihre Rettung verdankt. Das Thema Männer hat sie abgehakt. Bis sie bei einer Konferenz den Vorsitzenden von Safe Haven, Chase Davis, kennenlernt. Der attraktive Milliardär ist so sexy, dass Gillian schwindelig wird. Außerdem bekommt er immer, was er will – und er will Gillian. In ihr kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Wird sie Chase vertrauen können? Ist sie bei ihm wirklich sicher? Und wie gefährlich ist ihre dunkle Vergangenheit? Die neue Serie von der Autorin des Mega-Bestsellers "Calendar Girl"!

    >> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

    Über die Autorin:
    Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien. Ihre ersten Romane veröffentlichte sie als Selfpublisherin und begeisterte damit zahlreiche Leser. Inzwischen wurde sie von einem Verlag unter Vertrag gestellt und schreibt leidenschaftliche Romane im Stil von Shades of Grey.

    Gemeinsam mit Ullstein vergeben wir in dieser Buchverlosung insgesamt  50 Exemplare (25x Print und 25x E-Book) von "Trinity – Verzehrende Leidenschaft", dem ersten Band von Audrey Carlans neuester prickelnder Buchreihe. 

    Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 11.01. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

    Stellt euch vor, ein attraktiver Milliardär würde um eure Zuneigung buhlen. Wie könnte er euch um den Finger wickeln?

    Bitte schreibt in eurer Antwort auch, ob ihr lieber ein Print-Exemplar oder ein E-Book haben möchtet!


    Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen. 

    Nicht verpassen!

    Unter allen Usern, die bis zum 02.02. ihre Rezension zu "Trinity – Verzehrende Leidenschaft bei LovelyBooks und einem Online-Shop posten, verlosen wir 5 Abos für alle weiteren Bände der "Trinity"-Reihe! Mitmachen lohnt sich!
    Mehr Infos dazu findet ihr im entsprechenden Unterthema.

    Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.
    LuBooks avatar
    Letzter Beitrag von  LuBookvor 2 Jahren
    https://www.lovelybooks.de/autor/Audrey-Carlan/Trinity-Verzehrende-Leidenschaft-1413094909-w/rezension/1435889624/ Ich habe nun auch endlich das Buch beendet. Mir hat das Buch leider nicht gefallen , weswegen es auch so lange gedauert hat es zu lesen , abe trotzdem ein großes Dankeschön für den Gewinn.
    Zur Buchverlosung
    Kitsune87s avatar
    Achtung: In dieser privaten Leserunde gibt es keine Bücher zu gewinnen!


    Wir sind nur ein verrückter Haufen von Freunden, die gerne ein Buch zusammen lesen wollen.
    Kitsune87s avatar
    Letzter Beitrag von  Kitsune87vor 2 Jahren
    Tolle Rezension. Du hast alles gesagt, was gesagt werden muss.
    Zur Leserunde

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    JETZT KOMMT DIE NEUE
    SPANNENDE ROMANCE-SERIE!

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks