Die Frau des Zeitreisenden

(4164)

Lovelybooks Bewertung

  • 2280 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 68 Leser
  • 342 Rezensionen
(1860)
(1311)
(706)
(203)
(84)

Inhaltsangabe zu „Die Frau des Zeitreisenden“ von Audrey Niffenegger

Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender. Plötzlich und unerwartet stürzt er los in eine andere Zeit, aber immer wieder landet er bei Clare, Clare als Kind, als Geliebte und Mutter der gemeinsamen Tochter Alba, Clare als alte Frau, aber da ist er schon lange tot. Seine Zeitreisen sind das Geheimnis, das die Liebenden mit jeder Trennung noch inniger vereint.Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur acht Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet. Absurdes wird zur Normalität. Seine Zeitreisen sind das brennende Geheimnis, das Henry und Clare mit jeder Trennung noch inniger vereint.

Ich war nie ein großer Romantik-Fan. Aber dieses Buch hat mich einfach nur glücklich gemacht.

— bibliophila93
bibliophila93

Ein bewegendes Buch über eine Liebe die während all der Zeitsprünge entsteht.

— BenYanes
BenYanes

Spannend, unvorhersehbar - eine schöne Geschichte

— Nelebooks
Nelebooks

Eine wunderbare Liebesgeschichte zum lachen, weinen und sich verlieren <3

— CarmenPastl
CarmenPastl

Unglaublich berührend, wunderschön...man will, dass es nie endet.

— Lupina15
Lupina15

Wunderschönes Buch <3 einige Tränen sind geflossen...

— cookielover91
cookielover91

Ein sehr lesenswertes Buch, das mich zum nachdenken angeregt hat.

— Britschu
Britschu

so schön, so traurig, man kann nicht aufhören zu lesen

— Valabe
Valabe

Tolle Liebesgeschichte

— literat
literat

Super schönes Buch. Trotz Zeitdaten und Personenwechsel sehr übersichtlich und schön flüssig geschrieben. konnte es nicht aus der Hand legen

— Ayumaus
Ayumaus
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbare Geschichte

    Die Frau des Zeitreisenden
    elfenpetra

    elfenpetra

    05. August 2016 um 15:26

    Die Frau des Zeitreisenden ist eines der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe...und ich habe schon viiiiiele gelesen. Nicht nur der Schreibstil ist wunderbar, auch die Idee zu dieser Geschichte ist unfassbar spannend, gefühlvoll, großartig. Ich kann nur jedem empfehlen diesen Roman zu lesen. Dieses Buch macht glücklich und beseelt.

  • Eines meiner lieblingsbücher!

    Die Frau des Zeitreisenden
    Britschu

    Britschu

    05. July 2016 um 22:17

    Dieses ist eines der wenigen Bücher die ich mehrmals gelesen habe weil es mir so gut gefällt. Ein guter mix aus Romantik und Fantasy! Einfach toll!

  • Clare und Henry

    Die Frau des Zeitreisenden
    MelanieADowns

    MelanieADowns

    09. May 2016 um 16:03

    Die wunderschöne Clare verliebt sich als junge Kunststudentin in den lebenshungrigen Bibliothekar Henry. Doch er ist ein Zeitreisender und nie weiß Clare wohin es ihn verschlägt. Plötzlich und ohne Ankündigung verstellt sich etwas bei Henry und zieht ihn fort. Nie ist sicher in welcher Zeit er landet, nur eines ist immer Konstant, denn er landet stets in Clares Nähe. Und eigentlich kennt Clare ihn schon viel länger, aber erst mit 20 lernt sie Henry offiziell kennen. Trotz allem ist es für beide die große Liebe. Der Henry in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Frau des Zeitreisenden"

    Die Frau des Zeitreisenden
    ElkeK

    ElkeK

    Inhaltsangabe: Als Claire Abshire sechs Jahre alt ist, trifft sie Henry zum ersten Mal. Henry ist nicht irgenjemand. Nein, Henry taucht immer wieder aus der Zukunft auf und Clare verliebt sich in den komischen Burschen, der genauso plötzlich verschwindet wie er erscheint. Denn Henry ist ein Zeitreisender und reist willkürlich und ohne bewußte Steuerung durch Raum und Zeit. Erst 14 Jahre später lernt Clare ihn in der Gegenwart kennen und lieben. Sie werden ein Paar und leben das normale Leben voller Alltags-Situationen. Dennoch ...

    Mehr
    • 4
  • Tolle Liebesgeschichte

    Die Frau des Zeitreisenden
    literat

    literat

    01. March 2016 um 11:20

    Ich mag das Buch total ... und kann gar nicht so genau erklären wieso!! Es ist einfach total bewegend zu erleben, wie Clare und Henry sich finden, sich verlieren, sich wiederfinden, zusammen einiges erleben um sich dann wieder zu verlieren. Die Autorin findet für die Geschichte, für die Charaktere genau die richtigen Worte.In der Geschichte geht es um Henry, der an einer genetischen Anomalie leidet, er springt unkontrolliert durch die Zeit. Er landet dann völlig nackt in einer fremden Umgebung und in einer anderen Zeit. Er ...

    Mehr
  • "Zeit bedeutet nichts."

    Die Frau des Zeitreisenden
    sternblut

    sternblut

    In ihrem sechten Lebenjahr begegnet Clare einem Mann, der ihr Leben verändern soll. Er kommt aus der Zukunft, ist ihr Ehemann und erlebt auf seinen unwillkürlichen Reisen viele Dinge mit ihr. Als die beiden im Jahr 1991 das erste Mal in seiner Gegenwart aufeinander treffen, weiß er nicht wer sie ist. Nach einem Essen finden die beiden zusammen, sind in ihrem Schicksal angekommen, ohne zu wissen, was die beiden erwarten wird.Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt, die immer an entscheidenden Cuts bzw. Umbrüchen in der Geschichte ...

    Mehr
    • 3
  • Er wird kommen und ich bin da.

    Die Frau des Zeitreisenden
    buchpinguin

    buchpinguin

    21. January 2016 um 16:27

    Es gibt viele verschiedene Liebesgeschichten, kitschige, berührende, romantische und überraschende. Die Geschichte von Clare und Henry ist vor allem eines: absolut außergewöhnlich.Als die beiden sich kennen lernen, ist Clare 6 Jahre alt. Henry ist in den Vierzigern. Das klingt natürlich im ersten Moment mehr  als merkwürdig, doch die beiden begegnen sich mehrfach - mal ist er älter, mal ist sie es. Denn Henry reist unfreiwillig durch die Zeit. Seine Gabe, wenn man es so nennen will, begleitet ihn seit frühester Kindheit und ...

    Mehr
  • Überragend - überwältigend! Auch nach vielen Jahren mein absolutes Lieblingsbuch!

    Die Frau des Zeitreisenden
    Nico1982

    Nico1982

    14. January 2016 um 15:37

    Mein absolutes Lieblingsbuch - seit Jahren! Man sollte Sci-Fi vielleicht nicht gänzlich abgeneigt sein, damit es gefällt. Der Anfang ist schwer, man muss sich erst in die Geschichte (und deren Darbietung) hineinfinden. Henry, der Protagonist, reist durch die Zeit. Die Zeitreisen sind von ihm selbst nicht beeinflussbar und er landet manches Mal zur falschen Zeit am falschen Ort. Wer nun denkt, das sei witzig ist hier definitiv falsch. Es ist eine unfassbar romantische, tragische und überwältigende Geschichte. Sicher gibt es auch ...

    Mehr
  • Wenn Zeit sich nach der Liebe richtet..

    Die Frau des Zeitreisenden
    Liviiosa

    Liviiosa

    12. January 2016 um 20:32

    Ich habe das Buch soeben fertig gelesen und versuche noch die richtigen Worte zu finden, um meine Gefühle darüber beschreiben zu können. Es hat etwas gedauert bis ich mich in die Geschichte reinfinden konnte. Dadurch, dass Henry ein Zeitreisender ist, springt man hin und her zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. An vielen Stellen mochte ich es sehr, da Ausschnitte einer Situation gezeigt werden, die dann später erst wieder aufgegriffen werden, was eine gewisse Spannung mit sich bringt. Auf der anderen Seite fängt man ...

    Mehr
  • Sci-Fi mit Liebe

    Die Frau des Zeitreisenden
    CoffeeToGo

    CoffeeToGo

    29. December 2015 um 12:58

    Gerade wollte ich bei meiner Rezension auf abschicken klicken, da fällt mir der Satz von Rezensentin Elke Fehling auf "Claire liebt Henry, eine größere Liebe ist kaum vorstellbar." Und schon war ich wieder den Tränen nahe. Wie recht sie doch mit diesem Satz hat... genau das habe ich beim Lesen immer wieder gedacht. Wenn man eine Sache als Liebe bezeichnen kann, dann ist es die Beziehung zwischen Claire und Henry.Das Leben von Claire und Henry besteht praktisch nur aus Henrys Zeitsprüngen. Auf Grund eines genetischen Defekts ...

    Mehr