August Gral , Stefanie Messing Das Regenfest

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(11)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Regenfest“ von August Gral

Was für die Menschen auf der Erde nur ein Regenschauer ist, gilt bei den Regentropfen als großes Fest. Fluwi ist endlich groß genug und freut sich, mitmachen zu dürfen. Damit beginnt die bedeutende Reise des Wassers, bei der auch der kleinste Wassertropfen wichtig ist. Eine Geschichte mit Freude und Leid, mit Sonnenschein und Regen.

Bildliche Erklärung des Regenkreislaufs

— Papierverzierer_Verlag
Papierverzierer_Verlag

August Gral ist so ein besonderer Geschichtenerzähler, dessen Erzählkunst mich erneut behutsam berührte! Inhaltsreiche, bezaubernde Reise..

— Leselady
Leselady

Wie immer ein harmonisches Zusammenspiel von Autor und Illustratorin.

— Buecherfee82
Buecherfee82

wunderschön illustriertes Bilderbuch... Der Weg eines Regentropfen märchenhaft erzählt

— Buchraettin
Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wunderscchönes Bilderbuch!

    Das Regenfest
    Little-Cat

    Little-Cat

    11. May 2014 um 15:59

    Rezension zu dem Bilderbuch „Das Regenfest“ von August Gral Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 11.03.2014 , Aktuelle Ausgabe : 11.03.2014 , Verlag : Papierverzierer Verlag , ISBN: 9783944544106 , Fester Einband: 24 Seiten , Sprache: Deutsch Zum Verlag: Wer besondere Bücher mit dem gewissem Etwas sucht, ist beim Papierverzierer Verlag genau richtig. Hier wird jedes Buch zu etwas ganz besonderem. Zum Autor: August Gral hat in Hildesheim Germanistik und Kulturwissenschaften studiert. Er ist seit Jahren ein gefragter Geschichtenerzähler, der nebenberuflich vorerst an Schulen und in Kindergärten selbstgeschriebene Geschichten vorlas. Als Familienvater gehen die fantastischen Anregungen nicht aus und der Überfluss an immer neuen Ideen füllt kistenweise Schmierzettel und Notizbücher. Quelle: Papierverzierer Verlag Zum Inhalt: Fluwi ist ein kleiner Regentropfen. Endlich ist er groß genug um bei dem großen Fest mit zu machen. Den das Regenfest ist bei uns nur ein normaler Regenschauer. Aber jeder Regentropfen und wenn es auch nur der kleinste ist, ist besonders wichtig. Damit beginnt eine spannende Reise... Meine Meinung: Das Cover und die Gestaltung des Bilderbuches, haben mir sehr gut gefallen. Leider waren einige Bilder sehr ähnlich. Da hätte ich mir etwas mehr Abwechslung gewünscht. Das Bilderbuch habe ich mit meinen Kindern (3-6 Jahren) im Kindergarten gelesen. Es passte sehr gut, da es an diesem Tag in Strömen regnete. Den Kindern gefiel das Buch sehr gut. Der Schreibstil ist ganz wunderbar und eignet sich gut zum vorlesen. Ohne das die Kinder es merken, lernen sie spielerisch den Kreislauf des Wassers kennen. Meist ist jeder nur genervt vom „Regen“ aber der Autor dieses Buches macht einen Regentropfen zu etwas ganz besonderen. Dieses Buch ist etwas ganz besonderes, es wird immer wieder raus geholt und die Kinder wünschen sich, das wir es vorlesen. Mein Fazit: Ein wunderschönes Kinderbuch für ganz besondere Regentage! Ich vergebe 5 von 5 Sternen! Weitere Infos zum Buch findet ihr hier: http://www.papierverzierer.de/das-regenfest.html

    Mehr
  • Hier schau... hier sind sie die kleinen Einmaligkeiten und Besonderheiten des Lebens!!!

    Das Regenfest
    Leselady

    Leselady

    Der kleine Regentropfen Fluwi, der auf Wolke 729 lebt, wartet ungeduldig auf seine reisefreudige Familie, denn er möchte endlich an seinem ersten Regenfest teilnehmen. Eigentlich weiß er gar nicht so recht, was es mit diesem Regenfest auf sich hat und was da genau geschieht, aber er lässt sich von der Euphorie der anderen anstecken und ist wie alle Kleinen sehr, sehr neugierig, was da wohl auf ihn zukommen wird. Die Regentropfen veranstalten einen großen Jahrmarkt, mit allem was das (Kinder-/Erwachsenen)Herz begehrt und warten gemeinsam auf den Höhepunkt des Festes, das große Regnen. Was dem kleinen Fluwi dabei alles wiederfährt, wer und was ihm begegnet, was für viele kleine Wunder es zu erleben und zu bestaunen gibt, das lest selbst und vergesst dabei nie: "Regenfeste sind was ganz Besonderes"! Informationen zu Buch und Verlag: Gebundene Ausgabe: 24 Seiten Verlag: Papierverzierer Verlag; Auflage: 1 (11. März 2014) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3944544102 ISBN-13: 978-3944544106 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre Größe und/oder Gewicht: 28 x 22,2 x 1 cm Quelle: http://www.amazon.de/o/ASIN/3944544102/lovebook-21 Über den Autor August Gral gibt es zu berichten... August Gral hat in Hildesheim Germanistik und Kulturwissenschaften studiert. Er ist seit Jahren ein gefragter Geschichtenerzähler, der nebenberuflich vorerst an Schulen und in Kindergärten selbstgeschriebene Geschichten vorlas. Als Familienvater gehen die fantastischen Anregungen nicht aus und der Überfluss an immer neuen Ideen füllt bergeweise Schmierzettel und Notizbücher. In Bezug auf das schön illustrierte Vorlesebuch "Luna und die Sterne" hat er zum Verleger gesagt: "Unsere Kinder sind wie Sterne, die eines Tages wenn du alt geworden bist auf dich niederfunkeln. Und dann, in einer ruhigen Minunte, dann weißt du, ob sie für dich funkeln. Luna ist vielmehr das Kind in dir und mir, das Kind, das seit deiner Kindheit in dir schlummert." Quelle: http://www.papierverzierer.de/august-gral-1.html Eindrücke / eigene Meinung: August Gral ist so ein besonderer und einfühlsamer Geschichtenerzähler, wie er mit "Das Regenfest" erneut eindrucksvoll unter Beweis stellt. Was mich an seiner Erzählkunst besonders berührt, ist seine Gabe, vermeintlich alltägliche, unscheinbare Dinge, die im Alltag oft keinen oder wenig Fürspruch genießen, zu etwas ganz Besonderem zu machen. Der aufmerksame Autor nimmt den Leser behutsam an die Hand und zeigt Klein, wie Groß die vielen kleinen Wunder, die Tat für Tag vor unseren Augen geschehen und doch meist unbemerkt ihre Schönheit entfalten. August Gral sieht sie, nimmt sie wahr, die kleinen Einmaligkeiten und Besonderheiten des Lebens, führt sie sacht vom Schatten ins Licht. Den kleinen Regentropfen Fluwi auf seiner aufregenden Reise zu begleiten, war ganz bezaubernd. Ganz spielerisch, auf unbekümmert fröhliche Art und Weise zeigt Fluwi seinen kleinen Lesern wie der Kreislauf des Wassers funktioniert. Die Kinder lernen, ohne das sie es merken, denn für sie zählt während der Geschichte einzig das Staunen, die Faszination des Moments. Stefanie Messing begleitet Fluwi, seine Familie und Freunde durch ihre kind- und themengerechten Illustrationen, eine Augenweide auch für begleitende Erwachsene. Die Zeichnungen von Frau Messing sind im Grunde schon eine ganz eigenständige Geschichte und bieten viel Raum für eigene Eindrücke der Kinder. Ein sehr hochwertig gestaltetes Bildbuch, das durch seine besondere Erzählweise, dem zumeist ungeliebten Regen zu einer ganz bedeutungsvollen und positiven Präsenz verhilft. "Das Regenfest" kann und werde ich noch oft weiterempfehlen! Wer weitere Bücher von August Gral kennenlernen möchte, dem sei auch: * "Luna und die Sterne" *"Humpelgreed" .. sehr ans Herz gelegt. Bitte mehr solcher besonderer Schätze!

    Mehr
    • 3
  • Zauberhafter Regen :)

    Das Regenfest
    InaVainohullu

    InaVainohullu

    25. April 2014 um 09:04

    In der Regentropfenfamilie ist Fluwi der Kleinste. Während seine Lieben auf Reisen waren, ist er allerdings ein ganzes Stück gewachsen, was ihn stolz und vor allem glücklich macht, denn endlich ist Fluwi groß genug um auch am Regenfest teilzunehmen. Dort gibt es einen aufregenden Jahrmarkt, mit Schießbuden, Zuckerwolken, Wasserrutschen und einem Nebelirrgarten. Doch das Allerbeste am Fest ist das "große Regnen". Fluwi ist ganz aufgeregt... Meinung: August Gral macht mit seinem "Regenfest" aus dem Regen, der uns doch eigentlich so oft auf die Nerven geht, etwas ganz Einzigartiges und Wunderbares. Er erzählt eine fantasievolle, lustige Geschichte und erschafft ausgelassene Charaktere. Doch für die Kleinen und Großen Leser ist das Buch nicht nur Lesegenuss, sondern hier wird auch auf leichte und unaufdringliche Art eine kleine Brise physikalisches Wissen vermittelt. Diese Kombination hat mir sehr gut gefallen. Wie schon bei "Luna und die Sterne" begleiten auch hier die fabelhaften Illustrationen von Stefanie Messing die Geschichte. Mit Zeichnungen für die sie vermutlich zu Aquarell- oder Wasserfarben gegriffen hat, unterstreicht sie das Thema Regen. Ich bin einmal mehr begeistert von der harmonischen Zusammenarbeit zwischen Autor und Illustratorin, die beiden sind ein wirklich tolles Team und schenken nicht nur den kleinen Lesern Lesefreude. Fazit: "Das Regenfest" ist ein zauberhaftes Bilderbuch, das sowohl kleine, als auch große Leseratten begeistern dürfte. Eindrucksvolle Zeichnungen und eine lustige, fantasievolle Geschichte die ganz am Rande einen Hauch von Wissen vermittelt, sorgen für Lesespaß ! ©Ina's Little Bakery

    Mehr
  • Einfach wundervoll

    Das Regenfest
    Buecherfee82

    Buecherfee82

    03. April 2014 um 11:39

    Inhalt:  Fluwi ist ein junger Regentropfen, der alleine auf Wolke 729 lebt. Seine ganze Familie ist verreist, aber bald kommen alle zurück und dann gibt es ein großes Regenfest. Dann kommt sein Onkel Borlim und seine Mama und auch sein Bruder, der den dicksten Bauch der ganzen Familie hat. Fluwi freut sich ganz doll und alle stupsen sich fröhlich zur Begrüßung in den Bauch. Danach geht es auch schon los. Alle Regentropfen versammeln sich und warten auf den Start des Festes. Meine Meinung: Hier hat mich wieder einmal ein sehr schönes Zusammenspiel zwischen Autor und Illustratorin erwartet. August Gral schafft es auf fantasievolle Weise Kindern Themen näherzubringen. Hier ist es der Regen mit seinen vielen Tropfen. Es wird erklärt, wie alle Tropfen von den Wolken fallen und auf der Erde landen. Wie sie dort zum Beispiel im Fluss, oder Meer schwimmen und irgendwann wieder verdampfen und hoch auf die Wolken schweben. Trotz dieser Informationen wirkt das Buch nicht belehrend, denn die Informationen sind einfach mit einer wunderschönen Geschichte erzählt worden. Unsere Tochter ist noch etwas zu jung für die Geschichte, aber mir hat sie sehr gut gefallen. Fluwi ist so neugierig und wissbegierig, dass es schön ist mit ihm auf die Reise zu gehen und immer wieder Antworten zu erhalten. Hoffentlich bleibt es so, dass August Gral die Geschichten niemals ausgehen werden, denn egal ob für die Kleinsten, die Mittleren, oder die großen Kinder - bislang haben mir/uns alle Bücher von ihm gefallen. Auch zu der Illustratorin möchte ich noch etwas sagen. Schon bei "Luna und die Sterne" fand ich die Zeichnungen so liebenswert und schön, dass ich mich beim Regenfest umso mehr gefreut habe. Wenn man das Büchlein öffnet, so könnte man schnell das Gefühl bekommen, sich in einer Kunstausstellung zu befinden, denn jedes dieser Zeichnungen (ob ganzseitig, oder klein) ist ein wundervolles Kunstwerk. Die Farben sind froh und verbreiten Freude. Sie harmonieren und unterstreichen die Zeichnungen mit all ihren Details. Ich hoffe sehr, dass ich noch viel mehr Bücher von den Beiden zum Lesen und Anschauen in den Händen halten werde. Ein wundervolles Buch mehr, für das Bücherregal unserer Tochter. Fazit: Eine wundervolle Harmonie von Text und Bild, Gedanken und Farben - empfehlenswert!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Regenfest" von August Gral

    Das Regenfest
    Papierverzierer_Verlag

    Papierverzierer_Verlag

    Was für die Menschen auf der Erde nur ein Regenschauer ist, gilt bei den Regentropfen als großes Fest. Fluwi ist endlich groß genug und freut sich, mitmachen zu dürfen. Damit beginnt die bedeutende Reise des Wassers, bei der auch der kleinste Wassertropfen wichtig ist. Eine Geschichte mit Freude und Leid, mit Sonnenschein und Regen. „Warst du schon einmal auf einem Regenfest?“, fragt Onkel Borlim. „Nein, noch nie“, antwortet Fluwi. „Aber alle Regentropfen auf der Wolke sprechen davon. Was ist es denn, Onkel?“ „Man kann es gar nicht genau erklären“, sagt Onkel Borlim. „Eigentlich ist es ein Wunder. Du musst es erlebt haben.“ Mittlerweile sind auch die anderen Regentropfen angekommen und stupsen Fluwi von allen Seiten in den Bauch, so dass er sich gekitzelt fühlt. Er freut sich besonders, seine Mama anzustupsen, die ihm auch noch einen regennassen Schmatzer auf die Wange drückt. Und sein großer Bruder, der den größten Bauchumfang aus der ganzen Familie hat, meint: „Das Regenfest wird ein Riesenspaß.“ 'Das Regenfest'  heißt die neue Geschichte von dem Duo Stefanie Messing und August Gral, die bereits "Luna und die Sterne" ins Leben gerufen haben. Der Papierverzierer Verlag verlost zu Rezensionszwecken 5 frisch gedruckte Bücher von 'Das Regenfest'. Dazu bitte einfach Euren Blog oder die Plattform nennen, wo ihr Eure Rezension veröffentlichen werdet. Ausschreibung läuft bis zum 10.03.2014. (weitere Infos auf http://papierverzierer.de/das-regenfest.html ) Wir freuen uns auf Eure Kommentare! Euer Papierverzierer Verlag

    Mehr
    • 59
  • Abenteuerreise eines Regentropfen

    Das Regenfest
    anke3006

    anke3006

    19. March 2014 um 11:51

    Das Regenfest ist für die Regentropfen etwas ganz besonderes. Fluwi ist das erste Mal mit dabei und total aufgeregt. Was wird alles passieren? Die Geschichte erzählt wunderschön die Reise des Wassertropfen, wie aufregend alles ist. Die Illustrationen sind wundervoll und meine Kinder fanden den dicken Onkel Borlim so komisch. Sie konnten die Abenteuerreise von Fluwi miterleben und in jedem Bild neue unterschiede zwischen den Wasser Tropfen feststellen. Das Buch hat uns sehr viel Spass gemacht.

    Mehr
  • Wundervoller Regen..

    Das Regenfest
    Line1984

    Line1984

    18. March 2014 um 10:12

    Was für die Menschen auf der Erde nur ein Regenschauer ist, gilt bei den Regentropfen als großes Fest. Fluwi ist endlich groß genug und freut sich, mitmachen zu dürfen. Damit beginnt die bedeutende Reise des Wassers, bei der auch der kleinste Wassertropfen wichtig ist. Eine Geschichte mit Freude und Leid, mit Sonnenschein und Regen. Meine Meinung: Ein wunderschönes Buch hinter dem sich eine wundervolle und berührende Geschichte verbirgt. Dieses Buch ist nicht nur für kleine Kinder gedacht, es fasziniert auch bereits größere Kinder und sogar uns Erwachsene zieht es in seinen Bann und verzaubert und auf wunderschöne weiße. Ich habe dieses wundervolle Buch mit meinen beiden Jungs ( 8 Jahre und 3 Jahre ) gelesen. Beide waren fasziniert und haben mit Begeisterung zu gehört, als wie schließlich fertig waren hat sich mein großer Sohn das Buch genommen und ist in sein Zimmer verschwunden, er wollte es noch mal gerne alleine lesen. Bei meinen kleinen Sohn ist es so das ich ihm jeden Abend vor dem Schlafen gehen „Das Regenfest“ vor lesen muss, denn es ist sein absolutes Lieblingsbuch. Dieses Buch muss man einfach lieben und weiter empfehlen. Unser Dank geht an den Papierverzierer Verlag vielen Dank das wir dieses wundervolle Buch lesen durften!

    Mehr
  • Ein Regenschauer kann so schön sein

    Das Regenfest
    Haserl

    Haserl

    18. March 2014 um 09:14

    Wer hätte das gedacht, das hinter diesem Titel "Das Regenfest" so eine wundervolle und beeindruckende Geschichte steckt. Dieses Buch ist einzigartig und ein echter Blickfang in jeden Bücherregal. Die Geschichte, von August Gral, ist nicht nur für kleine Leser geeignet sondern fesselt auch die größeren unter uns. Sie ist unheimlich spannend, phantasievoll, sehr abenteuerlich und Kindgerecht erzählt. Durch die hervorragend herausgearbeiteten Illustrationen wird die Phantasie der Kinder zusätzlich angeregt. Die Neugier, wie alles seinen Lauf nimmt, wird von den kleinen Entdecker dadurch obendrein geweckt. Beachtenswert und außergewöhnlich ist aber, das Kinder in diesen Buch spielerisch lernen, wohin das Wasser fließt wenn es geregnet hat und wie das Wasser danach in den Himmel zurück kommt. Die Wetterlage, egal welche Kapriolen es gerade schlägt, wird jetzt von den Kindern mit ganz anderen Augen wahrgenommen. Sie erscheint für den Augenblick nicht mehr so unangenehm oder sogar beängstigend.... denn die Regentropfen haben ihren Spaß. Einfach nur wunderschön Worum geht es: Der kleine Regentropfen Fluwi ist jetzt endlich groß genug um an seinen ersten Regenfest teilzunehmen. Einsam und alleine wartet er, auf der Wolke 729, auf seine Familie. Sie ist nämlich ohne Fluwi in den Urlaub gefahren. Als die gesamte Familie von ihrer Urlaubsreise zurück kommt feiern sie alle zusammen ein großes Fest. Mit Karussells und Nebellabyrinthe.... bis es zu den Höhepunkt des Festes kommt.... das große Regnen!! Es ist ein ganz tolle Geschichte die jedes Kind beeindruckt!! 5 Sterne von uns

    Mehr