Neuer Beitrag

Papierverzierer_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Humpelgreed

Sommer, Sonne und Ferienzeit. Was würde besser dazu passen als eine Piratengeschichte?


Wovon handelt Humpelgreed?

Humpelgreed ist der Name des fiesen Piratenkapitäns, der nichts besseres zu tun hat, als seinen eigenen Goldvorrat zu vermehren. Und dazu ist ihm jedes Mittel recht.

Eines Tages steht dieser Piratenkapitän vor dem elfjährigen Tim und entführt ihn in die Fantasiewelt Seeland. Dort muss er Pirat sein, entern, das Deck schrubben und den Anweisungen Humpelgreeds folgen.

Zudem sind die Kinder für den Antrieb des Segelschiffes verantwortlich. Eine mysteriöse Maschine, die die Piraten "Entfrager" nennen, zieht das Schiff mit Hilfe ihrer Fragen vorwärts. Aber, wann immer sie eine Frage gestellt haben, vergessen sie diese. Nach und nach verlieren die Piratenkinder ihre Fragen, sie werden wortlos und Humpelgreed schickt sie daraufhin als "leere" Heranwachsende zurück in ihr altes Leben.


Was einerseits eine Piratengeschichte ist, erzählt auf der anderen Seite fantastisch und kindgerecht wie wichtig Fragen sind. Weshalb verlernen viele das Fragen im Laufe des Lebens? Vielleicht liegt es an Humpelgreed.


Was ist an Humpelgreed fantastisch?

Während des Abenteuers, das Tim bestreitet, begegnet er Seepferden, Nixen, sprechenden Bananen, wilden Affen, Sandmenschen, den fünf Ungeheuern von Humpelgreed und vielem mehr. Außerdem gelangt er an den kuriosen Ort (irgendwo im Innern der Erde) Seeland, wo es viele verschiedene Inseln und Geheimnisse gibt.


Wer kann Humpelgreed lesen?

Eigentlich jeder. Wir empfehlen jedoch ein Mindestalter von ungefähr zehn Jahren. Aber wer sich noch nicht zu alt fühlt, der findet in Humpelgreed eine tolle fantastische und leicht gewürzte Geschichte.

Leseprobe


Zur Leserunde:

Ihr lieben LovelyBooks-Freunde,

wenn Euch der Vorgeschmack gefallen hat und Ihr gerne unser tolles Kinderbuch in den Händen halten wollt, dann bewerbt Euch bitte für diese Leserunde bis zum 14.07.2013. Wir verlosen fünf gedruckte Exemplare, freuen uns auf eine rege Teilnahme und wünschen uns nette Fragen und Antworten.
...und ihr dürft uns gern mit ein paar Sternen belohnen, damit wir weiterhin gute und besondere Bücher entwerfen können.

Liebe Grüße,

Euer Papierverzierer-Verlagsteam



Autor: August Gral
Buch: Humpelgreed

CathrinKuehl

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Papierverzierer_Verlag

Hach, da will ich mich gern bewerben, habe das Buch schon soooo lange im Auge, da will ich es auch gern lesen. Und eine richtige Piratengeschichte fehlt a) noch in meiner Sammlung und b) hab ich schon lange nicht mehr gelesen! Also ... ich bewerbe mich auf ein Exemplar :).

RedRose

vor 4 Jahren

Da wäre ich gerne dabei!
Meine Jungs sind sieben und zehn und ich lese so etwas sooo gerne vor!
Also immer her damit ;o)

Beiträge danach
216 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

August_Gral

vor 4 Jahren

Kapitel 11 bis 14 - Seite 117 bis 156
@saskia_heile

liebe saskia,
als ich das buch geschrieben habe, kam es mir sehr darauf an, dass die fantasie eine große rolle spielt. wenn du weiterliest, dann kommst du vielleicht auch dahinter, warum mir das so wichtig ist. vielleicht kannst du ja eine brücke zwischen den fragen und der fantastischen welt schlagen.
(kleine anmerkung am rande: das cover verspricht eine fantasiegeladene geschichte, darum geht es dann natürlich auch in dem buch und auf eine leserunde dazu hast du dich beworben)
aber es hat alles seinen sinn, liebe saskia

saskia_heile

vor 4 Jahren

Kapitel 15 bis 18 - Seite 157 bis 213
Beitrag einblenden

Trotz vieler Fantasien und seltsamen Wesen habe ich so meine Schwierigkeiten mit dem Buch
Klar ist es irgendwie spannend wie Tim nun aus der Sache da raus kommt aber trotzdem wirkt mir die Geschichte zu weit her geholt sorry
Meinen Kindern kann sie später aber wiederum mehr gefallen als mir ;) soll ja nicht negativ wirken aber jeder sieht ein Buch mit anderen augen

saskia_heile

vor 4 Jahren

Kapitel 19 bis 21 - Seite 214 bis 233
Beitrag einblenden

Tim wird gefeiert er sieht sich als Held weiß aber selbst nicht wie er damit umgehen soll
Und auf nach Hause ist immer noch nicht in Sicht da sie ja nun noch Humpelgreed beseitigen müssen und das ist nur bei den nixen wo auch immer bzw wie auch immer sie da runter kommen sollen

saskia_heile

vor 4 Jahren

Kapitel 22 bis 25 - Seite 243 bis 263
Beitrag einblenden

So die Mannschaft tut doch auf Fragen beziehen allerdings wohl zum Verhängnis
Dann legen scribbel und scrobbel ihn auch noch rein nun steht er wie man wohl sieht allein gegen die Würmer da

saskia_heile

vor 4 Jahren

Kapitel 26 - Seite 264 bis 292
Beitrag einblenden

Doch noch ein Kampf zu siegen ohne viel dafür zu tun ist krass zumal sie aber auch sehr viele Freunde gefunden haben in der zeit dort
Ob sie die Frucht noch finden wird sich denke doch zeigen aber erstmal schlafen vor Erschöpfung was Tim ja macht vllt kriegt er dann heraus wie er den Baum ja aufweckt

saskia_heile

vor 4 Jahren

Kapitel 27 bis 29 - Seite 293 bis 312
Beitrag einblenden

So der Schluss war schon sehr spannend zu erfahren ob es im Endeffekt ein Happy end gibt oder nicht aber auch voraus zu sehen das sie wieder nach Hause fahren werden

saskia_heile

vor 4 Jahren

Fazit

Meine rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/August-Gral/Humpelgreed-1048893635-w/rezension/1070235333/

Ich danke trotzdem für die Leserinnen

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks