August Jäger

Lebenslauf von August Jäger

August Jäger schrieb unter seinem Pseudonym August von Schlumb (A. von S.). Er studierte Evangelische Theologie in Jena, wo er beim Corps Franconia Jena renoncierte, und in Halle, wo er beim Kartellcorps Marchia aktiv wurde. Nach Festungshaft in Magdeburg folgten eineinhalb Jahre Fremdenlegion, aus der er als Vize-Korporal wegen Kurzsichtigkeit entlassen wurde. Im Wintersemester 1833/34 studierte er zwei Semester in Heidelberg und floh ohne ein Examen gemacht zu haben vor dem Metternichschen Druck des Vormärz nach Zürich und lebte 1835/36 unter deutschen Emigranten und Studenten in Paris. In London übersetzte er 1837/38 Werke des Essayisten William Hazlitt und arbeitete 1839 in Leipzig an der 8. Auflage der Brockhaus Enzyklopädie mit. Er erkrankte an Syphilis und wurde 1847 in die Provinzial-Irrenanstalt Halle-Nietleben eingewiesen, wo er eineinhalb Jahre später im 41. Lebensjahr verstarb.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Felix Schnabels Universitätsjahre oder Der deutsche Student (ISBN: 9783946595151)

Felix Schnabels Universitätsjahre oder Der deutsche Student

Neu erschienen am 24.05.2022 als Hardcover bei C.W. Leske Verlag.

Alle Bücher von August Jäger

Neue Rezensionen zu August Jäger

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks