Der Földweg

3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cover des Buches Der Földweg (ISBN: 9783852525808)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Földweg"

uguste Binder-Zisch wurde als erste Tochter des Peitschenmachers Johann Zisch und seiner Ehefrau Josefa 1914 in Wien geboren. In der Notzeit gegen Ende des 1. Weltkrieges verpflanzte der Vater die Familie in die Einschicht eines Waldviertler Dorfes. Er vermutete dort – irrtümlicherweise, wie sich bald herausstellte – bessere Möglichkeiten für sein Gewerbe. Die widerspruchsreiche Situation der Familie in der neuen Umgebung – ärmer als die Ärmsten und zugleich »etwas Besseres« in den Augen der Dorfbewohner – schenkte der späteren Dichterin die Erfahrung einer radikalen Distanz, eine Grundvoraussetzung für die hellhörige Aneignung eines neuen Idioms. Um nach dem Tod ihres Mannes und angesichts der grauenvollen Ereignisse im Waldviertel 1945 nicht völlig verstummen zu müssen, suchte und fand Auguste Binder-Zisch Zuflucht in dichterischer Rede. Hilfreich in dieser Zeit war für sie auch die tiefe Freundschaft, die sie mit Franz Traunfellner verband. »Der Regnbogn«. Gedichte in Waldviertler Mundart (Wien, 1951) hat sie als die herausragende Mundartdichterin ihrer Generation etabliert. Mehr als ein halbes Jahrhundert ist seither vergangen; es war von reichem dichterischen Schaffen begleitet. Dabei sind die Themen die gleichen geblieben, die seit eh und je, seit Sapphos Tagen, Dichterinnen und Dichter bewegen: die Schönheiten der Natur, Höhen und Tiefen unserer Existenz, Wirrnisse des Herzens … »Der Földweg« gibt einen Überblick über das Werk der Dichterin.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783852525808
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Bibliothek der Provinz
Erscheinungsdatum:06.05.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks