Auguste Lechner

 3.7 Sterne bei 129 Bewertungen
Autorin von Die Nibelungen, Die Abenteuer des Odysseus und weiteren Büchern.
Auguste Lechner

Lebenslauf von Auguste Lechner

Die österreichische Jugendbuchautorin Auguste Lechner wird am 02.01.1905 in Innsbruck in das Adelsgeschlecht der Neuner von Breitenegg geboren. In Innsbruck lebend besucht sie im Anschluss an ihre Matura die dortige Universität und studiert Sprachen. 1927 wird sie die Ehefrau von Dr. Hermann Lechner, der den Tyrolia Verlag leitet, und mit dem sie bis zu ihrem Tod am 25.02.2000 zusammenlebt. Aus der Ehe geht ihr einziger Sohn hervor. Nach ersten Veröffentlichungen in Zeitschriften wird nach dem Zweiten Weltkrieg ihr Interesse für die Mythologie geweckt und Auguste Lechner beginnt, sich mit den mittelhochdeutschen Epen und griechischen Sagen eingehend zu befassen. Es folgen die Veröffentlichungen von aufbereiteten Sagen und Mythen für Kinder und Jugendliche, zum Beispiel Adaptionen von Herkules, Ilias oder Odysseus, aber auch die Nibelungen und die Sagen um König Artus. Insgesamt verfasst die Österreicherin bis zu ihrem Tod 24 Bücher, die eine Gesamtauflage von einer Million bei weitem überschreiten. Bereits im Jahr 1956 erhält sie für ihre Adaption von „Parzival“ den Österreichischen Staatspreis für Literatur, im Jahr 1983 den Europäischen Jugendbuchpreis.

Alle Bücher von Auguste Lechner

Sortieren:
Buchformat:
Auguste LechnerDie Nibelungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Nibelungen
Die Nibelungen
 (44)
Erschienen am 01.01.2008
Auguste LechnerDie Abenteuer des Odysseus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Abenteuer des Odysseus
Die Abenteuer des Odysseus
 (24)
Erschienen am 01.01.2008
Auguste LechnerIlias
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ilias
Ilias
 (17)
Erschienen am 01.01.2008
Auguste LechnerParzival
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Parzival
Parzival
 (18)
Erschienen am 01.01.2008
Auguste LechnerKönig Artus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
König Artus
König Artus
 (15)
Erschienen am 01.01.2010
Auguste LechnerHerkules
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herkules
Herkules
 (9)
Erschienen am 01.01.2010
Auguste LechnerAeneas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aeneas
Aeneas
 (6)
Erschienen am 01.01.2010
Auguste LechnerDolomiten-Sagenbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dolomiten-Sagenbuch
Dolomiten-Sagenbuch
 (4)
Erschienen am 20.04.2011

Neue Rezensionen zu Auguste Lechner

Neu
G

Rezension zu "Ilias" von Auguste Lechner

Schwieriger Schreibstil
Grueffelchenvor einem Jahr

Vorab muss ich sagen: Ich liebe Sagen aller Art und habe keine Probleme auch Bücher in ,,alter" Sprache zu Lesen. Aber Lechners Schreibstil ist langatmig und kompliziert, was dem Leser den Spaß an der - eigentlich zeitlosen - Sage nehmen kann. ( Mein persönlicher Lieblingsautor der Sagen ist Schwab. )

Kommentieren0
0
Teilen
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Dolomiten-Sagenbuch" von Auguste Lechner

Wundervolles Sagenbuch zum literarischen Eintauchen in die Welt der Dolomiten
HEIDIZvor 2 Jahren

Das Dolomiten Sagenbuch ist ein wirklich kurzweilig zu lesendes Buch mit zahlreichen spannenden Sagen rund um die Gegend der Dolomiten.

 

Auch die Illustrationen überzeugen zu 100 Prozent, sie untermalen die wundervoll erzählten Sagen nochmals bildhaft und laden einfach dazu ein, sie zu betrachten.

 

Die Sagen sind sehr unterschiedlichen Inhalts, sodass es wirklich ein abwechslungsreiches Vergnügen ist, das Buch zu lesen. Im Zusammenhang mit dem Illustrationen kann man sich das Buch immer wieder zur Hand nehmen, beides: Text und Bild ergänzt sich perfekt. Die Sagen erzählen von dem Leben der Menschen in der Dolomitenlandschaft.

 

Der Volkskundler Karl Felix Wolff hat sie Anfang des 20. Jahrhunderts gesammelt und veröffentlicht. Auguste Lechner hat sie dann nochmals aufbereitet und für jugendliche Leser angepasst - eine Auswahl getroffen, die - wie ich finde - nicht besser hätte sein können. Die Illustrationen sind von Linda Wolfsgruber, sie gefallen mir ausnahmslos sehr gut, sind ganz eigen, etwas besonderes, wie ich finde, erzählen die Geschichten (Sagen) illustratorisch und sind jeweils ganzseitig gedruckt im Buch zu sehen.

 

Leseprobe:
=========

 

"Frau", sagte er, "hör zu, ich muss dir etwas erzählen."

Sie dachte ein wenig nach, als sie alles erfahren hatte, und weil sie eine gute Frau war und gern ein Kind haben wollte, sagte sie" "Wir wollen es behalten, ob es nun von den Vivàne stammt oder ob seine Eltern landfahrende Leute waren, die bei dem Hochwasser umgekommen sind. Gewiss ist, dass es eine Mutter braucht." ...

 

Ich finde die Art, wie die Sagen erzählt werden, sehr ansprechend, auch für Jugendliche gut zu lesen, nicht unter- und auch nicht überfordernd, spannend und flüssig zu lesen geschrieben, aber unbedingt auch für Erwachsene lesenswert und unterhaltsam.

 

Wirklich eine wundervolle Zusammenstellung - die ihres gleichen sucht.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Parzival" von Auguste Lechner

Komplizierte Geschichte
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Dieses Buch war eines der wenigsten Bücher, bei denen ich nach wenigen Seiten aufhören wollte zu lesen. Dennoch da das meine Lektüre war, musste ich durch diese ganzen Seiten durch. Das Buch ist Ansicht nicht total schlecht, aber es ist so schwer zu lesen, weil die Spannung mir persönlich gefehlt hat und mir der Schreibstil nicht so gut gefallen hat. Aber jedem das Seine, nur weil es mir nicht gefällt muss es dir nicht gefallen. Wenn dir der Inhalt gefällt, probiere es trotzdem aus :)

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Auguste Lechner wurde am 01. Januar 1905 in Innsbruck (Österreich) geboren.

Community-Statistik

in 176 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks