Auguste Lechner Die Nibelungen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nibelungen“ von Auguste Lechner

Das Niebelungenlied. Es ist die Zeit der Ritter, Höfe und aventiuren. Auch der junge Recke Siegfried macht sich auf die Suche nach Abenteuern. Er besiegt einen gefährlichen Drachen, dessen Blut ihm außer an einer Stelle eine unverwundbare Hornhaut verleiht, und er erobert den berühmten Nibelungenhort, einen unermesslichen Goldschatz. Als er um die schöne Kriemhild, die Schwester der Burgunderkönige Gunther, Gernot und Giselher, wirbt, stellt Gunther ihm eine Bedingung: Mit einer Tarnkappe ausgerüstet, soll Siegfried ihm helfen, die bisher unbezwungene Jungfrau Brunhild in Kampfesspielen zu besiegen, worauf sie Gunthers Frau wird. Doch die List fliegt auf, und eine dramatische Fehde um Ehre und Treue beginnt am Königshof. Spannend und in bildreicher Sprache geschrieben, gibt Lechners Darstellung einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Nibelungen. Der mächtige Sagenstoff unserer Vorzeit wird hier spannend, wuchtig und gross erzählt und bei aller Stofftreue überraschend neu und packend in die Sprache unserer Zeit gebracht.

Dieses Buch ist nicht für jeden etwas...

— Angi12

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Nibelungen" von Auguste Lechner

    Die Nibelungen

    Pongokater

    20. November 2012 um 18:54

    Von einer Übertragung aus den frühen 50er Jahren hatte ich schlimmes befürchtet. Die Befürchtungen traten nicht ein. Mit alles anderer als mittelalterlicher, aber auch nicht zeitgenössischer Sprache rettet Auguste Lechner die Kraft des Nibelungenepos. Der unprätentiöse Vortrag von Markus Meyer erschafft keine Räuberpistole, sondern die tragische Geschichte einer Heldenidee, die zur Vernichtung einer ganzen Sippe führt. Almost Shakespeare!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks