Auguste Leroux Die Reisen des Casanova

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reisen des Casanova“ von Auguste Leroux

Giacomo Casanova (1725–1798) war so etwas wie der erste Kosmopolit. Er lebte unter anderem in Wien, Paris, Rom, London, Berlin, St. Petersburg und Madrid und traf auf seinen unermüdlichen Streifzügen durch das Europa des 18. Jahrhunderts nicht nur die Schönen und Erotischen, sondern auch die Mächtigen und die Künstler seiner Zeit. Ob Voltaire, Benjamin Franklin, Friedrich der Große, Johann Joachim Winckelmann oder wahrscheinlich sogar Wolfgang Amadeus Mozart – Casanova kannte sie alle. Der Bildband im Großformat heftet sich an die Fersen des großen Libertins und begleitet Passagen aus seinen in so vieler Hinsicht bemerkenswerten Memoiren mit prachtvollen frühen Fotografien und charmanten handkolorierten Buchillustrationen. Obschon die Pioniere der Fotografie erst ein knappes Jahrhundert nach ihm durch Venedigs Gassen streiften oder das Pariser Flair zu fassen suchten, vermitteln diese Zeitdokumente doch einen Eindruck davon, welche Wunder dem begnadeten Verführer auf seiner Grand Tour begegneten.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen