August Rodin

von Auguste Rodin 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
August Rodin
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Emanuela_Herzs avatar

Mein Lieblingsbildhauer; malt wunderschöne esthetische Aktbilder

Alle 1 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "August Rodin"

Rodins Hauptwerk »Der Kuss« gilt als Symbol, geradezu als eine Ikone für die Wiedergabe körperlicher, sinnlicher Liebe. Dem verbreiteten Bild von Rodin als »homme à femmes«, wie er zuweilen genannt wurde, wird in diesem Katalogband eine neue Betrachtung entgegengestellt, welche erstmals das Thema des Paares untersucht. Die Inspiration – unfassbar, intuitiv und häufig erotisch motiviert – stellt zugleich Versuchung und Gefährdung des Künstlers dar. Rodins Paar- Gruppen dienen ihm zur Selbsterforschung sowie zur Klärung seiner Vorstellung von Ursprung und Wirkungsmacht der Kunst. Auch sein Verhältnis zur Frau als Quelle der Inspiration entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als wesentlich vielschichtiger als bisher dargestellt. Ausgehend von der Höllenpforte mit den flankierenden Figuren Adams und Evas steht die eigenwillige Auseinandersetzung mit dem Kosmos von Dantes göttlicher Komödie wie auch mit der Sündenfall-Thematik zu Beginn einer Anthologie unterschiedlichster Darstellungen von Liebespaaren, die nahezu das gesamte Werk des großen Bildhauers begleitet. Meditative wie ekstatische Zustände werden von Rodin beleuchtet und bildhauerisch sensibel umgesetzt. Das formale Anliegen, wie sich die beiden Pole des Menschseins begegnen, steht hierbei zunächst im Vordergrund. Sie erhalten aber erst in der konkreten Form des bearbeiteten Materials ihren spezifischen Sinngehalt. Der Band untersucht das Sujet des Paares auf ikonographischer wie formaler Ebene, so dass Reichtum und Entwicklung des Motivs sichtbar werden. Dadurch wird auch offenbar, wie das plastische Denken Rodins sich entwickelte und wie ihn der Reichtum an Variationen zweier Körper gefangen hielt. Der Katalogband zur Ausstellung, für die die ausgewiesene Rodin-Spezialistin Anne-Marie Bonnet als Kuratorin gewonnen werden konnte, gliedert sich in folgende Kapitel: Der Kuss – Allegorische Paare – Künstler und Muse – Mythologische und literarische Paare – Frauenpaare – Mutter und Kind. Neben 40 Skulpturen aus allen Schaffensphasen werden Zeichnungen, Aquarelle und Fotogravuren sowie Fotografien aus der Entstehungszeit der Werke vorgestellt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783777432250
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:206 Seiten
Verlag:David Brown Book Co
Erscheinungsdatum:25.09.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks