Augusten Burroughs Running With Scissors

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Running With Scissors“ von Augusten Burroughs

Bewegende und tragisch-komische Erinnerungen von Augusten Burroughs, der statt bei seinen Eltern, beim Psychiater seiner Mutter aufwächst. Er braucht Jahre, um sich davon wieder zu erholen. (Quelle:'Flexibler Einband')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Running With Scissors" von Augusten Burroughs

    Running With Scissors

    MaiTai

    04. September 2007 um 12:58

    Running with Scissors (deutsche Ausgabe heißt "Krass" .. glaub ich) ist der erste Teil der Memoiren von Augusten Burroughs (zweiter Teil: "Dry"). Das Buch ist vordergründig komisch bis absurd und lustig und gleichzeitig auf seine eigene Weise tragisch. Es macht Spaß, zu lesen, aber manche Stellen sind ein bisschen heftig - wobei Burroughs an diesem Stellen vielleicht sein damaliges Lebensgefühl am treffendsten wiedergibt. Die Verfilmung ist übrigens auch sehenswert (mit Annette Benning, Alec Baldwin und Gwyneth Paltrow u.a.), bloß noch 'ne Spur seltsamer als das Buch (was aber toll ist). Running with Scissors ist definitiv eine Story, die nicht jeder gelesen / gesehen hat und ein Buch, das sicher in Erinnerung bleiben wird. Ich guck mich schon nach anderen Büchern von Burroughs um :-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks