Augusto Cavadi Die Mafia - erklärt für Touristen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mafia - erklärt für Touristen“ von Augusto Cavadi

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fundierte Kurzinformationen

    Die Mafia - erklärt für Touristen

    Duffy

    12. May 2014 um 10:43

    Es gibt nur wenig Mythen, über die soviele Klischees existieren wie über die Mafia. Aber kaum einer weiß, was sich nun wirklich dahinter verbirgt. Zwar hat es in den letzten 10 Jahren auch in Deutschland mal das eine oder andere erhellende Buch gegeben, doch irgendwie begegnet man dem Thema auch immer mit einem gewissen Hang zur Romantik. Dabei ist dieser Komplex alles andere als das. Wenn man sich also wirklich darüber informieren will, dann muss man sich die Literatur schon gründlich aussuchen. Ein Anfang wäre mit diesem kleinen Büchlein gemacht. Cavadi ist Journalist, der sich Aufklärung um die Mafia zum Lebensinhalt gemacht hat. Hier versucht er im Frage-Antwort Schema ein paa grundlegende Informationen zu geben, was natürlich dem riesigen Thema nicht gerecht werden kann und das schreibt er auch selbst. Aber immerhin, möglich ist, dem romantischen Mythos eines "Paten"-Films den Zahn zu ziehen und den Leser oder Informationssuchenden zu sensibilisieren. Dass ihm das gelingt, ist ein guter Anfang und wie weiter mit dem Thema umgegangen werden kann - auch dafür gibt es dann Hinweise. Ein kleiner Einstieg in ein großes, subtiles Thema.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks