Augusto Roa Bastos Die Nacht des Admirals

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Nacht des Admirals“ von Augusto Roa Bastos

Die Nacht des Admirals ist ein Kolumbus-Roman als geistiges Abenteuer. Dabei so kenntnisreich, vielstimmig instrumentiert, weise in den tausend Formen des Scheiterns und leidenschaftlich engagiert, wo es um das uralte Dilemma zwischen Europa und Lateinamerika geht, daß seine Lektüre an kein Eroberungsjubiläum gebunden ist. Augusto Roa Bastos gilt als einer der großen Autoren des »Magischen Realismus«, geboren 1917 in Paraguay, und sein Kolumbus ist »ein egozentrischer Renaissance-Mensch, der sich von der Idee, die Westroute nach Indien gefunden zu haben, bis an sein Lebensende nicht abbringen läßt und also einen ganzen Kontinent durch einen anderen ersetzt.« Christoph Kühn, Tages-Anzeiger

Stöbern in Romane

Das Ministerium des äußersten Glücks

Kein einfacher Lesestoff, aber das lesen lohnt sich!!

Diana182

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr gutes Buch und in den richtigen Händen ein noch besserer Film.

Hagazussa

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen