Aulus Gellius Noctes Atticae / Attische Nächte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noctes Atticae / Attische Nächte“ von Aulus Gellius

Die Noctes Atticae des Gellius sind die Wikipedia der Antike: In ihren rund 400 Essays hat der Autor alles verzeichnet, was man im 2. Jahrhundert wissen sollte – über Geschichte und Philosophie, Jura, Sprache, Kunst und Medizin. Der Leser erfährt etwa, dass Caesar eine Geheimschrift ersonnen hat, wie man sich vor Gericht richtig benimmt, bis zu welchem Alter sich eine Mutter selbst um ihr Kind kümmern sollte, wie man sich gegen Vergiftung immunisiert, weshalb Delphine die besten Freunde der Menschen sind, und warum ein jeder Mann eine boshafte Ehefrau haben sollte. Hartmut Froesch hat für diese einzige zweisprachige Ausgabe die interessantesten Essays ausgewählt, neu übersetzt und mit Anmerkungen und einem Nachwort versehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks