Aurélie Engel

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 39 Rezensionen
(20)
(21)
(6)
(0)
(0)

Lebenslauf von Aurélie Engel

Aurélie Engel liebt ihren englischen Jagdhund, schätzt eine entspannende Tasse Tee am Nachmittag und hat eine Schwäche für Männer mit Prinzipien. Ihre Romane schreibt sie in staubigen Universitätsbibliotheken oder nachts an ihrem Schreibtisch. Sie lebt mit ihrem Partner im schönen NRW und plant die Anschaffung weiterer Hunde, Bücher und Schuhe mit viel zu hohen Absätzen. Die "HISTORYA" - Kurzgeschichten-Reihe von Aurélie Engel steht für erotische Kurzgeschichten mit geschichtlichem Hintergrund, die sich hauptsächlich an Frauen (ab 18!) richtet und stetig um neue Storys ergänzt werden soll. Hier findet man "schöne Menschen in schöner Landschaft", Gossensprache oder frauenverachtende Darstellungen gehören nicht ins Progrmm und trotzdem wird "das Kind beim Namen genannt". Explizit + sexy, manchmal auch romantisch, aber IMMER eine richtige Story. Alpha-Männer und ihre Gespielinnen, herrlich überspitzt gezeichnet, entführen für die Dauer der Geschichte aus dem Alltag in eine Welt voller Leidenschaft und brodelnder Gefühle.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Aurélie Engel
  • [Rezension] Honigkäfer

    Honigkäfer (Käfer-Reihe)
    Tru1307

    Tru1307

    20. June 2013 um 22:19 Rezension zu "Honigkäfer (Käfer-Reihe)" von Aurélie Engel

    Aurélie Engel ist mir bereits durch ihre erotischen Kurzgeschichten bekannt gewesen, so dass ich ziemlich gespannt auf ihren erotischen Roman war. Durch die Kurzgeschichten kannte ich den angenehmen, zumeist packenden Stil der Autorin. Sie beschreibt direkt, ohne niveaulos zu wirken. Auch bei Honigkäfer war das wieder der Fall. Dennoch bin ich nach Ende der Lektüre nur teilweise überzeugt, was hauptsächlich an der Hauptfigur des Buches lag. Die Geschichte beginnt sehr spannend, als Jeanne, die Protagonistin, plötzlich, auf dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der General des Varus (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Der General des Varus (HISTORYA)
    hexe2408

    hexe2408

    04. February 2013 um 11:13 Rezension zu "Der General des Varus (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Mir hat die Kurzgeschichte gut gefallen. Juna ist eine starke Persönlichkeit, was für Frauen in der damaligen Zeit ja nicht wirklich typisch ist, damit passt sie für mich ganz wunderbar in dieses erotische Abenteuer hinein. Sie stach für mich auch mehr heraus als Marcus, obwohl er ja eigentlich der Krieger ist. Worauf das zwischen den beiden hinausläuft war zwar relativ schnell klar (aber bei Kurzgeschichten kann man sich ja auch nicht erst 50 Seiten lang kennenlernen), kam aber nicht zu plump rüber, da die Anziehung und Erregung ...

    Mehr
  • Macht Lust auf MEHR

    Ein Schauspiel für den Imperator (HISTORYA)
    Loony_Lovegood

    Loony_Lovegood

    20. January 2013 um 12:04 Rezension zu "Ein Schauspiel für den Imperator (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Macht Lust auf MEHR Die wunderschöne Ägypterin Aphra wird bei einem Sklavenmarkt in Rom an einen reichen Konsul verkauft. Aphra kann immernoch nicht glauben wie sie hierher geraten ist. In ihrer Heimat war sie Palastdienerin, doch durch eine böse Intrige wurde sie vom Palast verstoßen. Nun wartet bereits eine neue Aufgabe auf sie. Sie soll bei einer Art Schaudarstellung teilnehmen, dabei hat sie keinerlei Erfahrung im Schauspiel. Mit einem mulmigen Gefühl begibt sie sich mit 7 anderen Sklaven zu dem Fest, bei dem sie auftreten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Honigkäfer (Käfer-Reihe)" von Aurélie Engel

    Honigkäfer (Käfer-Reihe)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. January 2013 um 13:56 Rezension zu "Honigkäfer (Käfer-Reihe)" von Aurélie Engel

    "Honigkäfer" von Aurélie Engel ist ein erotischer Roman über Jeanne, die sich plötzlich als Gespielin und Hausmädchen dreier Brüder wiederfindet. Jeanne ist unterwegs nach Cassis, als sie von einem düster wirkenden Mann auf einem Pferd entführt wird. Er nimmt sie mit in sein abgelegenes Haus und sperrt sie dort in ein Verlies ein. Schon bald ahnt sie ihr Schicksal, ein Dasein als Hausmädchen... - und als Liebesgespielin für den verschlossenen, geheimnisvollen Balthasar - sowie seine zwei Brüder. Trotz all der offenen Fragen ...

    Mehr
  • Rezension zu "ZÜGELLOSES ROM - vier Kurzgeschichten aus dem alten Rom (HISTORYA Kurzgeschichtensammlung)" von Aurélie Engel

    ZÜGELLOSES ROM - vier Kurzgeschichten aus dem alten Rom (HISTORYA Kurzgeschichtensammlung)
    Nefertari35

    Nefertari35

    14. December 2012 um 10:16 Rezension zu "ZÜGELLOSES ROM - vier Kurzgeschichten aus dem alten Rom (HISTORYA Kurzgeschichtensammlung)" von Aurélie Engel

    Zügelloses Rom - Aurelie Engel (vier Kurzgeschichten) Kurze Inhaltsangabe: Dieses Buch beinhaltet vier erotische Kurzgeschichten über das alte Rom. Die Storys Ein Schauspiel für den Imperator, Der General des Varus, Die Trophäe für den Gladiator und Glutrote Dämmerung sind mehr oder weniger authentische Geschichten, die die erotischen Fantasien der Römer behandeln. Schreibstil: Aurelie Engel paßt ihren Stil immer der jeweiligen Story an, ohne ihren Wiedererkennungswert zu verlieren. Die erotischen Szenen sind sehr schön ...

    Mehr
  • Rezension zu "Glutrote Dämmerung (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Glutrote Dämmerung (HISTORYA)
    Nefertari35

    Nefertari35

    14. December 2012 um 09:58 Rezension zu "Glutrote Dämmerung (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Glutrote Dämmerung - Aurelie Engel (Kurzgeschichte) Kurze Inhaltsangabe: Die junge Sklavin Leandra lebt im Hause eines der angesehensten Mitglieder Pompeijs. Als der Vesuv auszubrechen droht, fliehen viele der reichen Bewohner mit Hab und Gut in andere Städte. Leandra bleibt zurück, da der Sohn des Statthalters, Tllius, entschieden hat, zu bleiben. So gut der Statthalter zu seinen Sklaven ist, so grausam ist Tullius. Er befielt dem jungen Mädchen am Abend nackt bei einem Essen mit seinem Freund aufzuwarten und läßt keine Zweifel ...

    Mehr
  • Rezension zu "Glutrote Dämmerung (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Glutrote Dämmerung (HISTORYA)
    LeseJulia

    LeseJulia

    08. December 2012 um 19:53 Rezension zu "Glutrote Dämmerung (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Pompeji - kurz bevor der Vesuv ausbricht. Leandra ist Sklavin im Hause von Tullius' Eltern. Diese sind bereits geflohen, nur ihr Sohn ist noch geblieben und beginnt leandra zu bedrängen, da sie nun nicht mehr unter dem Schutz seiner Eltern steht. Als eines Abends ein weiterer Gast auftaucht und Leandra dem Vergnügen beider Herren dienen soll, passiert, was sie nicht für möglich hielt. Der reiche Gast, ein gutaussehender Mann verliebt sich in sie und nimmt sie in Schutz. Doch kann beiden die Flucht gelingen? FAZIT Wieder eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Schauspiel für den Imperator (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Ein Schauspiel für den Imperator (HISTORYA)
    Queenelyza

    Queenelyza

    Rezension zu "Ein Schauspiel für den Imperator (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    DIe Palastdienerin Aphra wird durch eine Intrige aus ihrem gewohnten Leben gerissen und einem Sklavenhändler übergeben. Was wird nun mit ihr geschehen? Die lange Reise von Ägypten nach Rom ist kräftezehrend, sie muss hungern, ihr Lager mit dutzenden anderen Personen teilen, und sie wird auch geschlagen. Doch sie ist stolz, es gelingt nicht, sie zu brechen. Auf einer Auktion wird sie von einem reichen Konsul ersteigert, in sein Zuhause gebracht, gereinigt und neu eingekleidet. Und schon steht eine Aufgabe für sie an, zusammen mit ...

    Mehr
    • 4
    Loony_Lovegood

    Loony_Lovegood

    05. December 2012 um 21:15
  • Eine Frau, die weiß was sie will

    Der General des Varus (HISTORYA)
    Loony_Lovegood

    Loony_Lovegood

    05. December 2012 um 19:17 Rezension zu "Der General des Varus (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Eine Frau, die weiß was sie will Diese erotische Kurzgeschichte spielt im Teutoburger Wald zur kriegerischen Zeit der Germanen und Römer. Juna, eine junge und hübsche Germanin, streift durch den Wald um Pilze zu sammeln, dabei trifft sie ganz unverhofft auf den Feind. Einen hünenhaften, starken und voll bewaffneten Römer auf seinem Pferd. Aus Angst vor Vergewaltigung und Tod versucht sie sich vergebens vor ihm zu verstecken, doch der Zusammenstoß der beiden ist unvermeidlich. Der Römer heißt Marcus, ein General des Varus, und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der General des Varus (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Der General des Varus (HISTORYA)
    irishlady

    irishlady

    27. November 2012 um 13:21 Rezension zu "Der General des Varus (HISTORYA)" von Aurélie Engel

    Im Teutoburger Wald wird bald die Schlacht der Schlachten zwischen Rom und Germanien geschlagen werden. Doch vorher trifft eine junge Dame auf einen römischen General. Feind und Feind...doch schnell keimt Sympathie auf und der Regen treibt die beiden in einen kleinen Schuppen.... Heiß und knisternd kommt die Geschichte um den General des Varus daher. Auch hierbei handelt es sich um eine erotische Kurzgeschichte von Aurélie Engel, bei der die Erotik nicht zu kurz kommt...;) Bei dieser Geschichte ging mir leider alles ein bisschen ...

    Mehr
  • weitere